Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

10 Super-Lebensmittel, Die Schlank Sie Nach Unten

Geschrieben von Alexandra Kaplan Corwin; Aktualisiert: Juli 20, 2017

Wenn Sie krank sind, sich sorgen darüber, welche Lebensmittel zu vermeiden, starten Sie konzentriert sich auf die Lebensmittel, die Sie Essen sollten, um schlank nach unten und verlieren an Gewicht. Viele Früchte und Gemüse sind Reich an Ballaststoffen und Wasser, die schnell sättigen und helfen, beschränken Sie Ihre Kalorienzufuhr im Laufe des Tages. Bestimmte öle und andere gesunde Quellen von Fett halten Sie satt und hunger. Joghurt kann auch einige Fettverbrennung Eigenschaften. So fügen Sie gesunde Lebensmittel in Ihre Ernährung, um abzunehmen und sich wohl fühlen.

Äpfel, Grapefruit und Holunderbeeren

Verbraucht ein Apfel vor einer Mahlzeit, anstatt eine gleiche Anzahl von Kalorien in Form von Saft oder Apfelmus könnte nur verlassen fühlen Sie sich mehr zufrieden. Wiederum, Sie senken Sie Ihre Aufnahme an dieser Mahlzeit, was bei der Gewichtsabnahme. Die Gewicht-Verlust-Effekte sind wahrscheinlich auf die natürlich vorkommende Faser, bekannt als Pektin in äpfeln. Essen eine grapefruit vor den Mahlzeiten kann auch den trick tun. Seine hohe Wassergehalt und der geringe Kaloriengehalt machen es zu einem go-to-Diät Essen. Und Holunderbeeren pack 10 Gramm Ballaststoffe pro Tasse. Diese Beeren sind tops in der Faser, weil Ihre winzigen Samen, die helfen, halten Sie voll, macht Sie zu einem Werkzeug für die Gewichtsabnahme.

Sellerie, Spinat und Artischocken

Sellerie und Spinat sind zwei von den Wasser - und Faser-reiche Gemüse. Sie füllen Sie, aber sind so kalorienarm, dass Sie nicht verheerend auf Ihre Taille. Wenn es um diese Lebensmittel, Portionsgrößen müssen nicht berücksichtigt werden. Ganze Artischocken sind auch ein dieter ' s bester Freund, weil von Ihren sehr hohen Faser-Inhalt. Sie haben auch die Zeit nehmen, um zu Essen, so dass Sie eine gesunde vorspeise zu füllen, die Sie bis vor einer Mahlzeit.

Kokosnuss-Öl und Joghurt

Kokosöl enthält mittelkettige Triglyceride, die Fette, die verwendet werden können als schnelle Energieträger und damit sind hinterlegt in Fett in geringerem Ausmaß als andere Fette. Diese Fette wurden gefunden hilfreich für die Gewichtsabnahme. Eine Studie von 2005 von der Glocke Institut für Gesundheit und Ernährung gefunden, dass das hinzufügen von Joghurt auf Ihre Ernährung kann steigern die Fettverbrennung und beschleunigt Gewichtsverlust wegen seiner calcium-und Eiweißgehalt. So genießen Sie Joghurt als eine befriedigende snack, der kann Ihnen helfen, schlank nach unten.

Avocado und Leinsamen

Eine 2013 Studie von der Loma-Linda-Universität berichten, dass avocado kann helfen reduzieren Heißhunger durch eine Verringerung der hunger. Avocados enthalten Fett und Ballaststoffe, die verhindern, dass übermäßiges Essen verlangsamt die Verdauung und erhöhen das Sättigungsgefühl. Und eines 2012 Harvard University Studie ergab, dass Leinsamen-Esser verloren 37 Prozent mehr Gewicht als Menschen, die nicht Essen Leinsamen. Der Gewichtsverlust ist wahrscheinlich zugeschrieben werden Leinsamen ist Faser-und Fettgehalt, fördert fülle und verminderter Nahrungsaufnahme.

Über den Autor

Alexandra Kaplan Corwin ist eine eingetragene Ernährungsberater und zertifizierte diabetes Erzieher. Sie arbeitet an Montefiore Medical Center in der Pädiatrischen Endokrinologie und Diabetes und hat eine private Praxis in Ardsley, NY, wo Sie berät Erwachsene und Kinder für verschiedene Beschwerden und Gewichtsverlust. Sie absolvierte Ihren Master of Science in clinical nutrition an der New York University und hat einen Bachelor-Abschluss von der Cornell University.

Bildnachweis

  • Blue Jean Images/Photodisc/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten