Gesunde Ernährung >> Ernährung

Die Vorteile & Nachteile von Eier

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert November 27, 2018

Eier gehören zu den vielseitigsten Lebensmittel in Ihrer Küche-Sie können Ihnen unzählige Möglichkeiten, auf Ihre eigenen, hinzufügen von textur und Feuchtigkeit in Backwaren und ergänzen süße und herzhafte Gerichte. Eier bieten ein reichhaltiges Ernährungs-Profil und den geringen Kaloriengehalt-Sie bieten eine Reihe von Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen enthält nur 72 Kalorien, die für jede große ei. Aber Eier haben auch einige Ernährungs Nachteile, so sollten Sie verbrauchen Sie in Maßen als Teil einer ausgewogenen Ernährung.

Protein

Eine der wichtigsten ernährungsphysiologischen Vorteile von Eiern ist Ihr Eiweißgehalt. Jeder große ganze ei enthält 6 Gramm protein -- 3,5 Gramm vom weißen und 2,5 Gramm von dem Eigelb. Wie andere Tierische Produkte, Eier enthalten komplettes protein, was bedeutet, dass ei-protein, liefert alle Aminosäuren die Sie benötigen, um zu überleben. Nutzt Ihr Körper diese Aminosäuren zu pflegen, Gewebe und unterstützen die Funktion des Gehirns. Jede ganze ei enthält 20 Prozent der empfohlenen täglichen Eiweißzufuhr für Frauen und 17 Prozent Männer.

Vitamine und Mineralien

Eier sind eine reiche Quelle von ein paar wichtige Nährstoffe. Der Verzehr von Eiern erhöht Ihre Aufnahme von Cholin, einem vitamin wichtig für die Funktion des Gehirns. Jedes großes ei enthält 147 mg Cholin, etwa 27 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Männer und 35 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Frauen gemäß der Linus Pauling Institute. Eier enthalten auch Selen, ein essentielles mineral, das hilft bei der Funktion der Schilddrüse. Jedes großes ei liefert 28 Prozent der täglichen Selen-Anforderungen. Sie steigern auch Sie Ihre Aufnahme von JOD und die Vitamine B-2, B-5 und B-12 wenn Sie integrieren die Eier in Ihrer Ernährung.

Cholesterin

Trotz Ihrer Nährwertprofil, Eier repräsentieren nicht eine gesunde Ernährung-option für alle. Eier enthalten viel Cholesterin -- 185 Milligramm für jedes großes ei, oder 62 Prozent der Ihre maximale tägliche Cholesterin-Zufuhr, nach Colorado State University. Obwohl nicht jeder reagiert schlecht auf diätetische Cholesterin, einige Menschen bemerken eine Zunahme der Cholesterinspiegel im Blut, wenn Sie Essen Lebensmittel, die Cholesterin enthalten. Da hoher Cholesterinspiegel bringt Sie mit einem Risiko von Herzerkrankungen, Cholesterinspiegel "Responder" sollten es vermeiden, Eier. Jedoch, da alle von der Cholesterin im ei ist gefunden in Eigelb, Essen, das Eiweiß können Sie nur genießen, Eier ohne Essen, ohne Cholesterin.

Gesundes Kochen Optionen

Praxis gesundes Kochen Methoden bei der Vorbereitung Ihrer Eier. Sicherzustellen, dass Ihre Eier werden gekocht gründlich, da Sie keine rohen oder ungekochten Eiern kann ein Nährboden für schädliche Bakterien und durch Lebensmittel übertragene Krankheit. Beschränken Sie Ihre Verwendung von öl beim Kochen Eier, und ein paar Eier mit gesunden Zutaten, wie gehackte rote Paprika, Pilze und andere Gemüse. Beschränken Sie Ihre Cholesterin durch das Kochen von Eiweiß. Alternativ, Holen das beste aus beiden Welten, indem Sie mit einer Mischung aus ganze Eier und Eiweiß zu erhalten, das Aroma von Eigelb noch während die Begrenzung Ihrer Cholesterin Aufnahme. Wenn Sie eine Geschichte von hoher Cholesterinspiegel, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, einschließlich Eier in Ihrer Ernährung.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

ADVERT

Am beliebtesten