Gesunde Ernährung >> Ernährung

Alkoholmissbrauch Und Vitamin B12

Trinken Sie Alkohol in Maßen hat eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, -- ein bis zwei drinks täglich und Sie konnten verringern das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wenn Sie missbrauchen Alkohol, aber Sie setzen sich selbst in Gefahr von verschiedenen chronischen Erkrankungen, einschließlich Erkrankungen der Leber-und Herzschäden. Missbrauch von Alkohol verhindert auch, dass Ihr Körper absorbiert Nährstoffe und erhöht das Risiko, einen vitamin-B-12-Mangel.

Bedeutung von Vitamin B-12

Ihr Körper setzt auf vitamin B-12, um die Durchführung einer Reihe von physiologischen Funktionen. Es hilft in myelin-Produktion, ein Prozess benötigt, für die Aufrechterhaltung der Gesundheit der schützenden Beschichtung, die Sie umgibt, jede Nervenzelle. Vitamin B-12 hilft auch bei der gen-Methylierung -- eine Methode der Steuerung der gen-Aktivität -- und Hämoglobin-Produktion, ein Prozess, der essentiell für rote Blutkörperchen Funktion. Ihr Körper nutzt auch B-12, um die Verstoffwechslung von Homocystein, eine potentiell toxische Aminosäure, und verhindern deren Anreicherung in Ihrem system.

Interaktion mit Alkohol

Missbrauch von Alkohol kann stören die Fähigkeit Ihres Körpers zu absorbieren vitamin B-12. Normalerweise wird Ihr Magen löst eine Substanz namens intrinsic-Faktor, dass bindet an den vitamin-B-12 in Ihrer Ernährung. Diese Bindung hilft, Ihre Darmschleimhaut zu absorbieren vitamin B-12. Langfristige Alkoholkonsum kann sich negativ auf Ihren Magen, was zu Entzündung stört die normale Magen-Funktion, potenziell die Verringerung der Sekretion von intrinsic-Faktor. Als Ergebnis, Menschen mit Alkoholismus haben verminderte vitamin-B-12-absorption und einem höheren Risiko für die Entwicklung einer B-12-Mangel.

Schädliche Auswirkungen

Vitamin B-12-Mangel wirkt sich negativ auf Ihre roten Blutkörperchen und das Nervensystem. Wenn Sie fehlt B-12, Sie kann nicht produzieren genug gesunden roten Blutzellen, um Ihren Körper braucht. Als ein Ergebnis, Sie entwickeln könnte, megaloblastische Anämie, die sich durch verformte und unreife Zellen, die nicht die Hämoglobin benötigt, um zu funktionieren. Langfristige vitamin-B-12-Mangel wirkt sich auch negativ auf Ihre myelin, die wiederum stört die normale Nervenfunktion. Sie bemerken Veränderungen in Ihrem Tastsinn. Ihre Füße und Hände könnten taub anfühlen, Kribbeln oder schmerzhaft, und man könnte auch das Gefühl, launisch oder Demenz entwickeln, wenn die Nervenschäden wirkt sich auf Ihr Gehirn. Vitamin B-12-Mangel kann auch Auswirkungen auf die Gesundheit des Verdauungssystems, verursacht Verstopfung und Wunde Zunge.

Verhindert ein Mangel

Wenn Sie Alkohol trinken auf einer regelmäßigen basis, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Sie brauchen vitamin B-12 ergänzt. Kann Ihr Arzt empfehlen Ergänzungen, wie Injektionen, die nicht erfordern Resorption im Darm, um zu verhindern oder zu behandeln, eine B-12-Mangel. Essen Lebensmittel angereichert mit vitamin B-12 kann auch helfen, steigern Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme. Suchen Sie für Müsli oder Säfte enthalten zusätzlichen vitamin B-12. Vitamin B-12 hat durch die Anreicherung ist oft leichter absorbiert, die von einigen Menschen als die B-12, das natürlicherweise in der Nahrung, deshalb ist die Entscheidung für angereicherte Lebensmittel können helfen, kämpfen ein Mangel.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

Bildnachweis

  • Chad Baker/Photodisc/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten