Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wirkt Der Alkohol Zum Abbau Ihrer Natrium-Ebene?

Geschrieben von Alissa Fleck; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Erschöpft Natrium-Werte in den Körperflüssigkeiten-auch bekannt als Hyponatriämie-ist ein metabolischer Zustand, der verursacht werden kann durch eine Vielzahl von Faktoren. Natrium in den Körperflüssigkeiten außerhalb der Zellen ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der gesunden Blutdruck und die ordnungsgemäße Nerven-und Muskel-Funktion. Alkoholkonsum kann ein Faktor, der die Hyponatriämie.

Alkoholkonsum und Hyponatriämie

Eine wesentliche Ursache von Natriummangel ist die Leberzirrhose. Leberzirrhose -- oder eingeschränkter Funktion der Leber und Leber Narbenbildung -- kann verursacht werden, durch langfristige Alkoholmissbrauch. Hyponatriämie kann auch verursacht werden, durch Erbrechen und vermehrtes Wasserlassen, beide können Nebenwirkungen von Alkoholkonsum. Dehydrierung -- kann die Folge von Alkohol-kann auch dazu führen Sie zu Natrium-depletion.

Andere Ursachen der Hyponatriämie

Hyponatriämie ist ein Elektrolyt Störung, verursacht durch ein Ungleichgewicht von Wasser und Salz im Körper. Es kann auch verursacht werden durch Verbrennungen, Herzinsuffizienz, Durchfall, harntreibende Medikamente, Erkrankungen der Nieren, Schwitzen und Syndrom der unangemessenen antidiuretischen Hormon-Sekretion. Ein Arzt kann dir mit Sicherheit sagen, ob Sie das auftreten dieser Störung. Hyponatriämie, in vielen Fällen verhindert werden kann, mit der richtigen Elektrolyt-Verbrauch und balance. Behandlung variiert je nach der Ursache der Störung.

Symptome von Abgereichertem Natrium

Erschöpft Natrium in den Körperflüssigkeiten kann zu einer Vielzahl von Symptomen. Dazu gehören betroffene mentalen status, Krämpfe, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Erbrechen, übelkeit, Appetitlosigkeit und beeinträchtigt die Muskelfunktion. Komplikationen können sich schwerer mit akuten Hyponatriämie --, wenn die Erkrankung hat eine mehr plötzliche. Seek sofortige Notfall-Hilfe, wenn Sie glauben, Sie haben Symptome der Hyponatriämie.

Andere Auswirkungen von Alkohol

Neben Natrium-Verarmung, Alkohol trinken kann, haben andere kurz - und langfristige Auswirkungen auf Ihren Körper. Alkohol kann stören, Gehirn, Herz, Leber und Bauchspeicheldrüse funktionieren. Es erhöht auch das Risiko der Entwicklung bestimmter Krebsarten. Das trinken von Alkohol kann eine Maut auf den Körper, das Immunsystem Schwächen und den Körper in einer leichten Zielscheibe für die Krankheit.

Über den Autor

Alissa Fleck ist ein Co-Autor für mehrere community-Zeitungen in New York City. Sie schreibt Rezensionen für ein online-Magazin und Gastgeber einer monatlichen lese-Reihe. Fleck hat auch ein Praktikum bei einer literarischen Agentur und arbeitete als Uni-Lehrbeauftragter. Sie hält einen B. A. in Englisch und einen M. F. A. in kreativem schreiben.

ADVERT

Am beliebtesten