Gesunde Ernährung >> Andere

Alles Über Mandeln

Übersicht

Mandeln sind Nüsse Bezug auf Pfirsiche, Kirschen und anderes steinobst. Diese Nüsse können eine unserer ältesten kultivierten Lebensmitteln, berichtet Rebecca Wood in "The New Whole Foods Enzyklopädie", wahrscheinlich mit Ursprung in Asien und Afrika, vor tausenden von Jahren. Süße Mandeln sind die Art, die Sie Essen, während bittere Mandeln verarbeitet werden, um Mandel-öl, die als Lebensmittel-Aromastoffe und auch in der Kosmetik. Diese schmackhaften Nüsse sind voll von wertvollen Nährstoffen, sondern auch in den Kalorien hoch, so dass eine kleine portion geht ein langer Weg.

Brand X Pictures/Brand X Pictures/Getty Images

Was Sind die Vorteile von Mandeln und, Wie Viel Ist Gut?

Wegen des hohen Kalorien-und Fettgehalt von Mandeln, beschränken Sie sich auf 23 Nüsse täglich, das ist eine 1-Unzen-portion, liefern 163 Kalorien und 14 Gramm Fett. Alle, aber von 0,45 Gramm dieses Fett wird einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte – Fette, die helfen, senken den serum-Cholesterinspiegel und unterstützt die kardiovaskuläre Gesundheit. Darüber hinaus Mandeln liefern gute Mengen an Ballaststoffen für die Gesundheit des Verdauungssystems, sowie vitamin E und die Mineralstoffe Kalzium, Eisen, magnesium und Zink. Evidence from a 2001 klinische Studie schlägt vor, dass Mandeln kann helfen, im Kampf gegen Darmkrebs und Forschung aus einer kleinen Studie von 2007 gibt an, Ihren nutzen für die Blutzuckereinstellung. Selbst Menschen, die auf Fett-eingeschränkten Diäten können genießen Sie eine 1-Unzen portion Mandeln – diese gesunden Fette können tatsächlich helfen, verringern Gallenstein-Attacken, nach der University of Maryland Medical Center. Mandeln sind auch eine gesunde Wahl in einer Diät reduzieren Sie die Schmerzen der Gicht. Wählen Sie rohe, blanchierte oder trocken geröstete Mandeln über Sorten, die in öl gebraten werden, wodurch überschüssiges Fett und Kalorien.

Eising/Photodisc/Getty Images

Wie Viel Vitamin C Ist in Mandeln?

Nüsse im Allgemeinen, liefern sehr wenig vitamin C und Mandeln liefern keine dieses Antioxidans. Für vitamin C, die Sie benötigen, zu betrachten, Zitrusfrüchte, kiwi, Erdbeeren, Paprika und Brokkoli als gute Quellen. Mandeln liefern vitamin E, das ist auch ein Antioxidans. Zwanzig-drei Mandeln bieten 7.43 Milligramm vitamin E, oder etwa die Hälfte der empfohlenen diätetischen Zulage für alle über 14 Jahren. Dieses Antioxidans kann helfen, schützen Sie vor freien radikalen, die Moleküle, die Schäden verursachen können, um Ihre Zellen und DNA.

Ablestock.com/AbleStock.com/Getty Images

Wie Viel Kalium Ist in Mandeln?

Kalium ist ein Elektrolyt-mineral, das hilft, halten die Flüssigkeiten im Körper im Gleichgewicht. Während nicht eine reiche Quelle von Kalium, eine 1-Unzen portion Mandeln liefert 200 Milligramm von diesem mineral, oder 4,2 Prozent der dietary reference intake für alle 14 oder älter sind festgelegt durch das Institut von Medizin. Zur gleichen Zeit, raw Mandeln nicht enthalten Natrium, einen anderen Elektrolyten, die oft nicht im Gleichgewicht mit Kalium in der Ernährung der Amerikaner. Essen eine Vielzahl von Kalium-haltigen ganzen Lebensmittel, wie Gemüse, Früchte, Nüsse und Bohnen, und die Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln, die mit einem überschuss an Natrium kann Herz-nutzen für die Gesundheit.

Jupiterimages/Comstock/Getty Images

Wie Viel Protein in einer Portion Mandeln?

Ihr Körper benötigt Eiweiß für den kontinuierlichen Ersatz von Zellen, Geweben und Organen, aber viele von uns Essen mehr, als wir brauchen, berichtet die Centers for Disease Control and Prevention. Die amerikanische Diät stützt sich stark auf Fleisch und andere Tierische Produkte für protein. Doch viele pflanzliche Lebensmittel sind gesünder Quellen von diesem Makronährstoff, denn Sie enthalten gesunde Fette stattdessen der Arterie-Verstopfung ungesättigte Fette. Eine portion 23 Mandeln versorgt Sie mit 6.02 G protein, was etwa 11 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Erwachsene Männer und 13 Prozent für Frauen. Streuen Sie Mandeln auf Joghurt für ein eiweißreiches Frühstück.

Martin Poole/Digital Vision/Getty Images

Wie Viel Protein Tun, Walnüsse und Mandeln Haben?

Alle Nüsse liefern Eiweiß, aber einige Rand andere. Während die Mandeln liefern 6.02 Gramm in einer 1-Unzen-portion, eine Unze von schwarz-Walnüsse – etwa 14 Walnuss-Hälften – bietet fast 7 Gramm protein. Englisch Walnüsse, haben jedoch eine niedrigere protein-count, mit 4.32 Gramm pro Unze. Walnüsse haben einen höheren Fettanteil als Mandeln, mit fast 17 Gramm pro Unze schwarzen Walnüssen und 18,5 Gramm pro portion von Englisch Walnüsse.

Jupiterimages/Comstock/Getty Images

Wie Viel Protein Ist Es in 10 Mandeln?

Wenn Sie sich entscheiden, zu Essen, nur 10 Mandeln oder entscheiden mischen Sie eine kleine portion Mandeln mit einer anderen Nuss-oder Samen, werden Sie verbrauchen etwa 0.43 Unze von Mandeln. Kleinere Portionen Mandeln enthalten weniger Eiweiß als ein full-23-Nuss-mixen. Ein 10-Mandel-portion Erträge 2.59 Gramm protein, oder 5 bis 6 Prozent der empfohlenen Zufuhr für Erwachsene. Außerdem reduzieren Sie Ihre Fettaufnahme, verbraucht nur 6 Gramm Fett.

Hemera Technologies/PhotoObjects.net/Getty Images

Machen Gerösteten Mandeln die Gleiche Menge an Protein?

Im Prozess der trockenen Röstung der Mandeln, die Nüsse gebacken wird bei einer hohen Temperatur von 170 Grad Fahrenheit, bis gründlich erhitzt. Dieser Prozess hat nur einen minimalen Einfluss auf den Eiweißgehalt einer portion dieser Nüsse, die Verringerung der protein 5.97 Gramm pro Unze. Rösten Sie Mandeln in öl, die erfordert, sättigen Sie in heißem öl, ändert nichts an der protein-Inhalt, aber es ist hinzuzufügen der Gehalt an Fett, einschließlich gesättigten Fettsäuren. Eine Unze von öl aus gerösteten Nüssen versorgt 15.64 G Fett 1.2 G davon gesättigt sind.

Jeffrey Hamilton/Lifesize/Getty Images

Kann Ungesüßte Mandelmilch Helfen, zu Niedriger Blutzucker?

Einige vielversprechende Forschung hat angezeigt, die mögliche Verwendung von rohen Mandeln für die Kontrolle des Blutzuckers. Zum Beispiel, eine Studie, veröffentlicht im "Stoffwechsel" im Jahr 2007 festgestellt, dass Personen, die ate 1, 2 oder 3 Unzen Mandeln zusammen mit 50 Gramm Weißbrot – eine bekannte Nahrungsmittel erhöhen den Blutzuckerspiegel sehr schnell – waren in der Lage zu verlangsamen den Ansturm der Glukose in Ihrem Blut nach einer Mahlzeit. Es wurden keine Studien durchgeführt, die speziell mit Mandelmilch, aber die Mandeln verwendet, um ungesüßte Mandelmilch tragen den gleichen Nährwert wie rohe Mandeln. Sie können Ihre eigenen Mandel-Milch zu Hause durch einweichen rohe Mandeln über Nacht, mischen Sie mit Wasser und dann Gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb, das verwerfen der Zellstoff.

Über den Autor

Paula Martinac hat einen Master of Science in Gesundheit und Ernährung Bildung von Hawthorn University, mit einem Schwerpunkt auf ein gesundes Altern, Krebs-Prävention, Gewichtskontrolle, stress-management. Sie ist Board Certified in ganzheitliche Ernährung und ein Zertifiziertes Lebensmittel-und Seele Arzt, und hat ausgiebig auf Ernährung für verschiedene Webseiten.

ADVERT

Am beliebtesten