Gesunde Ernährung >> Ernährung

Ist Apple Butter Gesund?

Geschrieben von Jessica Bruso; Aktualisiert November 27, 2018

Apple butter ist ein Gewürz aus, durch das Kochen der äpfel mit dem Zucker, Gewürze, Apfelwein und Essig. Während es enthält äpfel, apple butter ist sehr Reich an Zucker und Kalorien, so dass es eine weniger gesunde Wahl. Allerdings ist es immer noch gesünder als Gelee, da es ist aus mit ganzen äpfel und so enthält eine kleine Menge von Faser.

Makronährstoffe

1-Esslöffel portion Apfel-butter enthält 29 Kalorien, 7 G Kohlenhydrate und Spuren von Fett, protein und Faser. Sie können Essen, eine ganze Tasse Apfelscheiben für 57 Kalorien, das ist ungefähr die Menge, die in nur einem Achtel Tasse Apfel-butter. Eine Tasse Apfelscheiben enthält auch 3 Gramm Ballaststoffe, so dass es mehr Füllung option.

Mikronährstoffe

Da die Größe der Portionen für Apfel-butter ist so klein, dass es nicht viel helfen, treffen Sie Ihre empfohlene Zufuhr von essentiellen Vitaminen und Mineralien. Äpfel sind in der Regel mit hohem vitamin C, mit einer Tasse Apfelscheiben, die 5 Milligramm, oder 8 Prozent der täglichen Wert. 1-Esslöffel portion Apfel-butter enthält nur 0.1 Milligramm oder 0,2 Prozent der empfohlenen täglichen Wert.

Zuckergehalt

Apple butter enthält 6 Gramm Zucker pro portion, d.h. 86 Prozent der Kalorien in apple butter sind aus Zucker. Frauen sollten nur 100 Kalorien von Zucker pro Tag und Männer sollten verbrauchen nur 150 Kalorien aus Zucker jeden Tag, nach der American Heart Association. Eine portion Apfel-butter bietet damit 24 Prozent der empfohlenen zuckerzufuhr für Frauen und 16 Prozent der empfohlenen zuckerzufuhr für Männer.

Gesündere Optionen

Die gesündeste Art zu konsumieren äpfel zu Essen ist Sie ganz mit der Haut. Wenn Sie möchten, zu bewahren äpfel für später, machen Sie Apfelmus ohne Zucker anstelle von apple butter. Für die gesündeste Apfelmus, Püree die skins zusammen mit der sauce. Dies erhöht die Faser-und Mikronährstoff-Inhalte, obwohl einige der vitamin C zerstört werden, während das Apfelmus kocht, da es hitzeempfindlich.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

ADVERT

Am beliebtesten