Gesunde Ernährung >> Diät

Sind Avocados Gut für Ihr Herz?

Einige gesundheitsbewusste Verbraucher meiden avocados, vorsichtig von der Frucht der hohe Fettgehalt -- etwa 29 Gramm im Durchschnitt avocado. Damit auch diese Verbraucher blicken auf das make-up der avocado ist Fett, die aus überwiegend von der ungesättigten Sorten, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Diese reichhaltige Zufuhr von gesunden Fetten zusammen mit anderen Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen in avocados fördern die Gesundheit des Herzens.

Gute vs. Schlechte Fette

Nicht alle Fette gleich geschaffen sind, zumindest hinsichtlich Ihrer Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Wie die American Heart Association weist in einem überblick über diätetische Fette, gesättigte Fette, trans-Fettsäuren und Cholesterin, steigern kann der Blutspiegel von low-density-Lipoproteine, oder Verringerung der LDLs. Als so genannte "schlechte" Cholesterin, Verringerung der LDLs sind verantwortlich für den Aufbau von Arterien verstopfen plaque. Gesunde Fette, wie einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, können auch niedrigere LDL-levels, wenn gegessen als Teil einer Ernährung, die wenig gesättigte Fette und trans-Fettsäuren, nach der AHA. Mehr als 80 Prozent der Fette in der Avocado sind ungesättigte Vielfalt, welche Konten der Verein, der Empfehlung der Frucht als eine Quelle der gesunden Fette. Während warnen, dass Fette sollte nicht mehr als 25 bis 35 Prozent der gesamten täglichen Kalorien, die AHA empfiehlt dringend, die Entscheidung für ungesättigte statt gesättigte Fette.

Cholesterin-Senkende Effekte

Forscher an Saudi-Arabien King Saud University führte eine Untersuchung an Tieren, um zu beurteilen, welche Wirkung, wenn überhaupt, avocado hatte auf den Cholesterinspiegel im Blut von Ratten, in denen Hyperlipidämie hatten, herbeigeführt worden ist. Nach 70 Tagen auf einer hoch-Cholesterin-Diät, Labor, Tiere gefüttert wurden, 1 bis 2 Milliliter avocado-Obst-Brei täglich. Die Prüfung nach einem längeren Zeitraum der avocado-Supplementierung zeigte insgesamt niedrigere Blutspiegel von Cholesterin markiert, vor allem durch deutlich geringeres LDL-Ebenen. Test-Tiere zeigten signifikant niedrigere Ebenen der malondialdehyde (MDA, die in den Geweben von Herz und Leber. MDA ist ein Nebenprodukt der oxidative Abbau von Lipiden im Körper und wird als Indikator für oxidativen stress. Diese niedrigeren MDA-Ebenen zeigen, dass die avocado nicht nur der Cholesterinspiegel gesenkt, sondern auch eine erhöhte antioxidative Aktivität in der Probanden. Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in der September-Ausgabe 2011 von "African Journal of Pharmacy and Pharmacology."

Einfluss auf die Allgemeine Ernährung

In einer Analyse von Daten aus einer breiten nationalen verzehrsstudie, ein team von US-Forscher untersuchten die Ernährungs-profile von 273 Befragten, die angegeben hatten Sie konsumiert avocados in der 24-Stunden-Zeitraum, war Gegenstand der Erhebung. Die Daten zeigten, dass avocado die Verbraucher hatten eine höhere Aufnahme von Fett, einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Ballaststoffe, Vitamine E und K, Kalium und magnesium als befragte, die nicht gegessen hatte, avocados, hatte aber vergleichbare Kalorienaufnahme. Die Statistik ergab auch, dass die avocado-Konsumenten hatten ein geringeres Körpergewicht, body-mass-index und Taillenumfang und höhere Niveaus von high-density-lipoprotein als nicht-avocado-Verbraucher. In der April 2010 Ausgabe des "Journal of The Federation of American Gesellschaften für Experimentelle Biologie," die Forscher zeigten, dass avocado Verbraucher seien deutlich niedriger Verschiedenheit des metabolischen Syndroms, eine Sammlung von Erkrankungen, die das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und diabetes.

Erleichtert Carotinoid-Absorption

Herz-gesunde Carotinoide wie lutein und alpha - und beta-Carotin kommen in der Natur in einer Vielzahl von Obst und Gemüse. Allerdings ist die Fette notwendig, um maximale absorption der Carotinoide vorhanden sind, sehr wenige von diesen Lebensmitteln. Ohio State University Forscher eine Studie durchgeführt, die zeigte, dass die Zugabe von avocado oder avocado-öl zu einem Salat oder salsa-drastisch erhöht die absorption von Carotinoiden aus diesen Lebensmitteln. Sie veröffentlichten Ihre Ergebnisse in der März-Ausgabe 2005 von "The Journal of Nutrition."

Über den Autor

Don Amerman verbrachte seine gesamte berufliche Karriere in den redaktionellen Bereich. Für viele Jahre war er Redakteur und Autor für Das Journal of Commerce. Seit 1996 ist er freiberuflich in Vollzeit, für das schreiben eine große Anzahl von print-und online-Publisher, einschließlich Gale Group, Charles Scribner ' s Sons, Greenwood Publishing, Rock Hill Arbeitet und andere.

Bildnachweis

  • avocado in den avocado-püree Bild von Lucky Dragon aus Fotolia.com
ADVERT

Am beliebtesten