Gesunde Ernährung >> Diät

Tun Baby-Karotten Haben die Gleichen Nährstoffe wie Große Karotten?

Geschrieben von Nina K. ; Aktualisiert November 27, 2018

In der Liebe mit den entzückenden Mini-Me produzieren, der Gang? Gute Nachricht-baby-Karotten sind genauso nahrhaft wie die große Karotten denn eigentlich sind Sie große Karotten in Verkleidung. Hersteller von Lebensmitteln beginnen Sie mit langen Karotten und verwenden Sie dann Maschinen zum schälen und schneiden Sie, produzieren Noppen etwa 2 Zoll lang. Baby-Karotten sind Reich an Nährstoffen und wenig Kalorien und sind ideal für naschen roh oder dämpfen in ein Gemüse-medley.

Vitamin A

Vitamin A ist der star Nährstoff in Karotten in allen Größen. Jede Tasse gehackte enthält 21,384 IE oder internationalen Einheiten, von diesem wichtigen Nährstoff. Das ist fast 10-mal die empfohlene Tagesdosis für Frauen, die 2.300 IU oder 700 Mikrogramm. Vitamin A hilft sicherzustellen, dass ein gutes Sehvermögen, gesunde Haut und die einwandfreie Funktion des Immunsystems. Sie brauchen vitamin A für die Zellvermehrung, und es beteiligt sich auch an der Knochenbildung. Vitamin A in den Karotten kommt in form von beta-Carotin, die der Körper wandelt in vitamin A während der Verdauung. Obwohl Karotten Essen ist gut, die Einnahme großer Mengen von vitamin A durch Nahrungsergänzungsmittel kann die Ursache der Toxizität.

Faser

Eine Tasse gehackte baby oder große Karotten enthält 3.6 G Ballaststoffe, die mehr als 10 Prozent von dem Betrag, den Sie brauchen, in einem Tag. Faser-Regeln für die Verdauung, halten Sie regelmäßig durch hinzufügen von Masse auf Ihr Hocker. High-Faser-Diäten sind auch mit den Cholesterinspiegel zu senken, verringert das diabetes-Risiko und geringere Inzidenz von Darmkrebs. Faser-reiche Lebensmittel sind auch hilfreich für die Gewichtskontrolle, das hinzufügen von Kalorien-freies Volumen zu Essen, während die Verlangsamung der Verdauung für eine anhaltende Sättigung.

Vitamin K

Vitamin K ist weitgehend ein verkannter Nährstoff, aber dieses wichtige vitamin ist notwendig für die Blutgerinnung und die Produktion von bestimmten Knochen Proteine. Eine Tasse gehackte baby oder große Karotten enthält etwa 17 Mikrogramm vitamin K; Erwachsene Frauen benötigen 90 Mikrogramm pro Tag. Andere ausgezeichnete Quellen von vitamin K sind mit dunklen, Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat und Kohlrabi sowie broccoli und Soja-öl. Wenn Sie eine gerinnungshemmende Medikamente wie warfarin, es kann nicht sein, sicher zu konsumieren große Mengen von vitamin K.

Vitamin C

Auf 7,6 Milligramm vitamin C pro Tasse gehackte, Möhren und baby-Karotten liefern etwa 10 Prozent der 75-Milligramm Tagesbedarf für Frauen. Ihr Körper nutzt vitamin C für eine ganze Reihe von Funktionen, einschließlich der Unterstützung des Immunsystems, der zellreparatur und Wundheilung. Vitamin C hilft auch, absorbieren Eisen aus Lebensmitteln, die besonders wichtig für menstruierende Frauen. Jedoch, es gibt keine Wahrheit, um den Mythos, dass der Konsum von zusätzlichen vitamin C verhindert Erkältungen. Obwohl die Einnahme von vitamin-C-Präparate regelmäßig kann die Verringerung der Dauer von Erkältungen, es nicht verhindern, dass Sie von dem auftreten und hat keine Wirkung, wenn die Erkältung bereits begonnen hat.

Über den Autor

Nina K. ist eine in Los Angeles ansässige journalist, veröffentlicht hat USAToday.com, Fitday.com, die Zeitschrift Healthy Living, Organic Authority und zahlreiche andere print-und web-Publikationen. Sie hat einen Philosophie-Abschluss von der University of Colorado und ein Journalistik-Zertifikat von der UCLA.

ADVERT

Am beliebtesten