Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Ist Schlecht für Sie, in Scheiben Geschnitten Weißes Brot?

Weißes Brot ist sehr beliebt, aber nicht besonders gesund. Es wird mit raffinierten Körnern anstelle von ganzen Körnern, die den 2010 Diätetischen Richtlinien für Amerikaner empfiehlt, sollte mindestens die Hälfte der Getreide-Verbrauch. Es hat weniger Nährstoffe und erhöht Ihr Risiko für bestimmte gesundheitliche Voraussetzungen.

Raffiniertes Mehl

Raffiniertes Mehl, wie Allzweck-Mehl, ist, wenn der Keim und die Kleie entfernt, von dem Getreide, bevor es zu Mehl verarbeitet. Dies macht zwar das Mehl länger haltbar, sondern Streifen es viele Nährstoffe. Angereichert Mehl hat einige dieser Nährstoffe wieder Hinzugefügt, aber noch nicht so gesund wie Vollkorn-Mehl. Eine Studie, veröffentlicht im April 2010 in der "American Journal of Clinical Nutrition" festgestellt, dass der Verzehr einer fettarmen Diät mit hohem raffinierte Kohlenhydrate erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetes und Fettleibigkeit mehr als eine Diät Reich an gesättigten Fetten.

Faser

Da weiß Brot ist hergestellt mit raffinierte Körner, es enthält wenig, wenn überhaupt, Faser. Die meisten der Faser in Körner ist in Weizen Kleie und Keim, die beide entfernt werden, während der Prozess der Raffination Weizen. Faser kann senken Sie Ihre Risiko für diabetes, Herzkrankheiten, hoher Cholesterinspiegel, übergewicht und Verdauungs-Probleme. Es macht auch Lebensmittel mehr Füllung, Ihnen zu helfen, weniger zu Essen. Ein Artikel, veröffentlicht in der "American Journal of Clinical Nutrition" im Mai 2004 darauf hingewiesen, dass der Anstieg der Konsum von raffinierten Kohlenhydraten und den Rückgang der Faser-Verbrauch sind wahrscheinlich verantwortlich, die zum Teil für die Zunahme des Typ-2-diabetes in den Vereinigten Staaten während des 20.

Glykämischen Index

Der glykämische index ist ein Maß dafür, wie viel ein bestimmtes Lebensmittel erhöht den Blutzuckerspiegel, nachdem Sie es verzehren. Weißes Brot ist eines der Lebensmittel, die höchsten auf dem höchsten glykämischen index. Lebensmittel sind im Vergleich zu Glukose oder Weißbrot, um zu bestimmen, Ihre glykämischen index. Essen Lebensmittel, die wenig auf den glykämischen index ist besonders vorteilhaft für diejenigen, die Diabetiker sind, aber vielleicht auch hilfreich für andere, die versuchen, Gewicht zu verlieren oder begrenzen Ihre Krankheit Risiko.

Überlegungen

Wenn Sie lieber den Geschmack von Weißbrot, sollten weiß ganze Weizen, das ist so nahrhaft wie Vollkornbrot schmeckt aber eher wie Weißbrot aus Weizen verwendet, um das Brot. Eine weitere option ist zu kaufen eine Art von Brot, das mit einem mix aus Weißmehl und Vollkorn-Mehl enthält oder Hinzugefügt Faser.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten