Gesunde Ernährung >> Diät

Gebacken Kartoffel-Chips Gesund?

Geschrieben von Sara Ipatenco; Aktualisiert November 21, 2018

Kartoffel-chips eine angenehm knusprige snack, aber Sie sind Reich an Fett und Natrium. Gebackene Kartoffel-chips einen geringeren Fett alternative, aber das bedeutet nicht, dass Sie nahrhaft sind. Während die gebackenen Kartoffel-chips liefern kleine Dosen von calcium, Kalium und Eisen ist, sollten Sie nicht zu einem regulären Teil Ihrer gesunden Ernährung plan, denn Sie sind immer noch hoch in Natrium und enthalten mehr Kalorien pro Tasse als normale Kartoffelchips.

Fett

Eine portion regelmäßigen Kartoffel-chips, das entspricht etwa 1 Tasse, enthält 10.32 Gramm Fett, von denen 1.13 Gramm gesättigt sind. A 1-Tasse portion gebackenen Kartoffel-chips enthält 6.19 Gramm Fett, davon weniger als 1 Gramm gesättigt ist. Wenn Sie gerade Ihre Aufnahme von Fett, gebacken Kartoffel-chips sind die gesündere Alternative. Beschränken Sie Ihre Aufnahme von Fett, insbesondere ungesunde gesättigte Fettsäuren, die helfen können verhindern, dass erhöhte Cholesterinwerte und Herzerkrankungen. Zu viel gesättigte Fettsäuren kann dazu führen, ungesunde Gewichtszunahme, und beobachten Sie Ihre Nahrungsaufnahme ist ein Weg, um zu helfen, eine angemessene Gewicht.

Natrium

Eine wichtige ernährungsphysiologischen Nachteil zu Kartoffel-chips ist die große Menge an Natrium Hinzugefügt, um die Lebensmittel zu verbessern den Geschmack. A 1-Tasse portion gebackenen Kartoffel-chips enthält 216 mg Natrium in die Richtung Ihres täglichen Obergrenze von 1.500 bis 2.300 Milligramm Natrium, je nach Alter und Gesundheitszustand. Im Vergleich zu normalen Kartoffel-chips, die enthalten 136 Milligramm Natrium pro Tasse, gebacken Kartoffel-chips sind die weniger gesunden version. Während kleine Mengen von Natrium helfen, Ihre Muskeln und Nerven richtig funktionieren, regelmäßig konsumieren zuviel kann zu Wassereinlagerungen. Zu viel Natrium erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und Bluthochdruck sowie.

Nährstoffe

A 1-Tasse portion gebackenen Kartoffel-chips enthält 1.6 Gramm Ballaststoffe. Faser kann helfen, senken Sie Ihre Cholesterin, verringern Sie das Risiko von Herzerkrankungen und verhindert Verstopfung. Die gleiche portion gebackenen Kartoffel-chips enthält 42 Milligramm Knochen-Gebäude Kalzium und 245 Milligramm des 4,700 Milligramm Kalium, die Sie brauchen, um Unterstützung für die ordnungsgemäße Funktion des Herzens und der Muskeln. Gebacken Kartoffel-chips liefern Spuren von Eisen, magnesium und niacin.

Tipps

Machen Sie Ihre eigenen gebackenen Kartoffel-chips als eine gesündere alternative. Schneiden Sie rohe Kartoffeln in dünne Scheiben und streuen Sie auf ein Backblech gespritzt, mit Antihaft-Koch-spray. Anrichten und die Kartoffelscheiben mit Olivenöl und bestreuen Sie Sie mit Ihrem Lieblings-getrocknete Kräuter und Gewürze wie Rosmarin, Thymian oder chili-Pulver. Backen Sie die Kartoffeln, bis Sie knusprig sind für chips, die wenig Fett und Natrium, aber liefern gute Mengen an Kalium, vitamin C und Ballaststoffe.

Über den Autor

Sara Ipatenco gelehrt hat, schreiben, Gesundheit und Ernährung. Sie begann im Jahr 2007 und wurde veröffentlicht in Lehre Toleranz-Magazin. Ipatenco hält einen bachelor-und einen master-Abschluss in der Bildung, beide von der University of Denver.

ADVERT

Am beliebtesten