Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Warum Bohnen Geben Sie Blähungen?

Passing gas einmal in eine Weile ist völlig normal. Die meisten Menschen neigen dazu, gas zu geben, über 10-mal pro Tag, nach der Ost-Carolina-Family Practice Center. Leider, bestimmte Arten von Lebensmitteln sind bekannt für Ihre üppigen gas-produzierenden Fähigkeiten. Bohnen sind eine dieser Arten von Lebensmitteln; jedoch, wenn Sie Häufig Essen Bohnen, Sie können mehrere Dinge tun, um minimieren Sie Ihre Chancen, übermäßige gas.

Die Ursache

Ihr Körper produziert Methan und Kohlendioxid Gase, während der Nahrung wird aufgespalten in Ihrem Dickdarm. Bohnen sind voll von Oligosacchariden, die eine Art von unlöslichen Ballaststoffen. Die Bakterien in deinem Darm kann nicht brechen diese starren Fasern, und erzeugt gas, während Sie versuchen, Sie dekonstruieren. Das gas hat zu entkommen, irgendwie und kommt in der Regel mit Ihrem Stuhl, obwohl einige es kommt zu anderen Zeiten während des Tages.

Zubereitungs-Tipps

Vorbereitung der Bohnen vor der Zeit hilft, brechen einige der unverdaulichen verbindungen in Ihnen, wodurch die peinliche Blähungen, die Sie erleben werden. Kochen Sie 1 Pfund getrocknete Bohnen in 10 Tassen Wasser für ein paar Minuten. Decken Sie die Bohnen und lassen Sie Sie über Nacht einweichen. Durch das einweichen in das kochend heiße Wasser, zwischen 75 bis 90 Prozent der unverdaulichen verbindungen lösen sich in der Flüssigkeit, erläutert MayoClinic.com. Am nächsten morgen, Spülen Sie die Bohnen gründlich zu entfernen Sie alle übrig gebliebenen gas-produzierenden Rückstand und dann Kochen Sie wie gewohnt.

Andere Möglichkeiten, um Gas Verringern

Kauen Sie Ihre Nahrung gründlich. Wenn Sie Essen Sie Ihre Bohnen-gefüllt entrée schnell, Sie werden mehr wahrscheinlich, um zu schlucken Luft und wind-up mit noch mehr gas in Ihrem Darm. Das nächste mal, wenn Sie planen einen burrito Nacht, nehmen Sie ein over-the-counter-Enzym gas-blocker. Diese Medikamente haben spezielle Enzyme, die entworfen, um zu brechen die gas-producing Oligosaccharide, Minimierung der Menge an gas, die Sie haben. Der Nachteil ist, dass Sie diese Produkte nehmen, bevor Sie Essen, so müssen Sie im Voraus planen. Obwohl Enzym-Blocker sind sicher, wenn Sie sind in der Regel gesund, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt vor der Zeit, als vorbeugende Maßnahme.

Mahlzeit Überlegungen

Wenn Sie noch kämpfen um zu verhindern, dass gas jedes mal, wenn Sie Essen Bohnen, achten Sie genau auf die anderen Komponenten Ihrer Mahlzeit. Bohnen sind nicht die einzigen Nahrungsmittel, die Sie gassy. Zwiebeln, Linsen, Sellerie, Kohl und sauerkraut sind auch voll von gas-Herstellung von Oligosacchariden. Wenn Ihr bean-Rezept enthält alle diese Zutaten, Sie könnte die weitere Verbesserung der gas-Sie-Erfahrung und möchten Sie vielleicht, um Sie zu beseitigen aus Ihrer Schale.

Über den Autor

Melodie Anne Coffman ist spezialisiert auf das Allgemeine Wohlbefinden, mit besonderen Interessen in die Gesundheit von Frauen und Selbstverteidigung. Sie hat einen master ' s degree in food science and human nutrition und ist ein zertifizierter Instruktor der durch die NRA. Coffman ist, verfolgt Sie Ihren persönlichen trainer-Zertifizierung im Jahr 2015.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Comstock/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten