Gesunde Ernährung >> Diät

Bedeutet Vegetarische Einfluss Auf Ihre Stimmung?

Ihre Auswahl von Lebensmitteln beeinflussen jeden Aspekt Ihrer Gesundheit. Vitamine und Mineralien helfen, beschleunigen die Zellaktivität, indem Sie als co-Enzyme. Antioxidantien unterdrücken die Entzündung und verhindern, dass Giftstoffe aus dem Aufbau. Die richtigen Fette, Proteine und Kohlenhydrate, Sie halten Fit und fördern eine gesunde Zusammensetzung des Körpers. Ihr Gehirn, wie Sie Ihren Körper, setzt auf die richtige Ernährung zu halten Ihre Stimmungen selbst und Ihren Verstand scharf. Die Proportionen der Nährstoffe in der vegetarischen Ernährung kann auch variable Effekte auf die Stimmung haben.

Antioxidantien

Vegetarische Ernährungsweisen bieten eine höhere Niveaus der alle Antioxidantien, laut Ernährungsberaterin Sylvia Escott-Stumpf, Autor des Buches "Ernährung und Diagnose-Bezogene Pflege," die geben kann Vegetarier eine Kante in die Funktion des Gehirns und verbessert Stimmungen. Omega-3-Fettsäuren finden sich in Leinsamen, Walnüssen und kiwi-Frucht, die verhindern, dass Gehirn-degeneration und sind hilfreich in der Behandlung bestimmter Störungen der Stimmung. Flavonoid Antioxidantien, die nur in pflanzlichen Lebensmitteln, verhindern die kognitiven und emotionalen Reizbarkeit verbunden mit der Alzheimer-Krankheit. Kakao, grünem Tee und Zitrusfrüchten, eine besonders hohe Konzentration dieser Antioxidantien. Vitamin E in avocados, Nüsse, Weizenkeim -, Spinat-und Spargel verhindert auch die kognitiven Fähigkeiten und die Symptome der depression, die oft begleitet es.

Essentielle Fettsäuren

Eine Studie, veröffentlicht in der Juni 2010 Ausgabe der "Nutrition Journal" festgestellt, dass eine strenge Vegetarische Ernährung-jene, die ausschließen, Fisch-sind im Zusammenhang mit gesunden Stimmungen, trotz des niedrigeren Niveaus von EPA und DHA, essentielle Fettsäuren in Fisch gefunden, die wichtig sind für die gesunde Funktion des Gehirns. Dagegen Menschen Essen allesfressenden Ernährung, die arm an EPA und DHA haben eine höhere Stufe der Beeinträchtigung der Gemütslage. In der Studie, Teilnehmer, die aß eine strenge Vegetarische Ernährung berichtet weniger depression und Angst als Ihre Allesfresser Gegenstücke.

Stoffwechsel-Typ

Sie Ihren Stoffwechsel-Typ bestimmen kann, wie Vegetarier zu sein wirkt sich auf Ihre Stimmungen, nach Dr. Gabriel Cousens, co-Autor des Buches "Depression-Free for Life: Ein Arzt ist All-Natürliche, 5-Stufen-Plan." Wenn Ihre Zellen verbrennen die Glukose schnell Sie gelten als eine schnelle Oxidationsmittel und erfordern höhere Mengen an protein und Fett in Ihrer Ernährung auf das Gleichgewicht der schnell metabolisiert glucose. Eine schnelle Oxidationsmittel, nimmt eine low-fat, low-protein-Diät mit hohem Anteil an komplexen Kohlenhydraten, wie eine typische Vegetarische Ernährung, können erleben, Angst, depression, Gewalt und paranoia. Jedoch, eine schnelle Oxidationsmittel, die Wünsche, Vegetarier zu sein, kann gut tun, von der Stimmung her, auf einem high-protein, moderate Fett-Diät, die ist niedriger in Kohlenhydrate.

Tierische Fette

Bestimmte Arten von tierischen Fetten kann die Entzündung in das Gehirn, kann dazu führen, Stimmungsschwankungen, laut einer Studie veröffentlicht in der Februar 2012 Ausgabe von "Nutrition Journal." Trotz der höheren Zufuhr von omega-3-Fettsäuren, einige Allesfresser-Bericht mit schlechter Stimmungen als Vegetarier. In der Studie, Allesfresser verändert Ihre Ernährung, einige Teilnehmer aßen Fisch drei bis vier mal pro Woche, aber kein Fleisch oder Geflügel, und andere Teilnehmer aß eine Vegetarische Ernährung ohne Fleisch, Fisch oder Geflügel. Die Ergebnisse zeigten, dass die Einschränkung von Fleisch, Fisch und Geflügel verbessert die Stimmungen in der Omnivoren (Allesfresser).

Über den Autor

Tracey Roizman, DC ist ein Schriftsteller und Redner auf Natürliche und präventive Gesundheitsversorgung und ein Praktizierender Chiropraktiker. Auch Sie hat einen B. S. in Ernährungs-Biochemie.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten