Gesunde Ernährung >> Diät

Was Ist eine positive Wirkung des Konsums von Rotwein in Maßen?

Wenn Sie gerne ein Glas Rotwein mit Abendessen, trinken-es könnte gut für Sie. Aber ob es der Alkohol oder andere Komponenten in Rotwein, die bestimmte mögliche nutzen für die Gesundheit ist immer noch zur Debatte. Rotwein enthält eine Reihe von verbindungen, die möglicherweise verringern das Risiko von Herzkrankheiten und anderen Erkrankungen wie Fettleibigkeit oder diabetes. Aber trinken jede Art von Alkohol, in Maßen, vielleicht haben viele der gleichen Vorteile.

Komponenten

Rotwein wird aus Trauben, die Früchte sind Reich an Flavonoiden. Die meisten Flavonoide -- Pflanzenstoffe, die möglicherweise gesundheitliche Vorteile haben -- finden sich in der Haut und Samen der Trauben. Flavonoide fungieren Häufig als Antioxidantien, die Verringerung der schädlichen Auswirkungen von freien radikalen, die die DNA-Schäden in den Zellen. Antioxidantien helfen könnte verhindern, dass chronische Krankheiten wie diabetes und Herzerkrankungen sowie Krebs und anderen Erkrankungen. Eines der Antioxidantien in Rotwein namens resveratrol, wurde der Fokus der Aufmerksamkeit in Studien über die Wirkung von Rotwein auf Herz-Erkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen. Resveratrol ist nicht das einzige flavonoid mit dem möglichen nutzen in Rotwein, quercetin und epicatechin hätte auch Vorteile für die Gesundheit. Alkohol kann viel von den schützenden nutzen des roten Weines.

Vorteile

Gesunde Blutgefäße spielen eine wesentliche Rolle in der Vorbeugung von Herz-Krankheit. Verbindungen in Rotwein profitieren können Blutgefäße in mehrfacher Hinsicht. Resveratrol oder andere Inhaltsstoffe im Rotwein könnte niedriger low-density-lipoprotein, das "schlechte" Cholesterin, und erhöhen high-density-lipoprotein, das "gute" Cholesterin. High-density-lipoprotein entfernt LDL aus der Blutbahn, die Reduzierung Ihrer Risiko der Entwicklung von Atherosklerose. Verbindungen, in Alkohol, auch Bier und Spirituosen, kann auch die Entzündung zu verringern und verhindern die Bildung von Blutgerinnseln in den Blutgefäßen. Entzündung und Blutgerinnsel können sich verschlimmern Arteriosklerose und erhöhen das Risiko von Herzerkrankungen. Die Kombination der Flavonoide wie resveratrol und Alkohol im Rotwein könnte helfen, erklären das "French paradox", ein Begriff, der verwendet wird, um zu beschreiben, die vergleichsweise geringe rate der Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei den Franzosen, die trinken roten Wein zu den Mahlzeiten, berichtet ein Artikel, veröffentlicht in der Februar 2010-Ausgabe der "Seminare in Thrombose und Hämostase."

Studien

Studien haben nicht schlüssig bewiesen, dass Rotwein bietet weitere Vorteile in der Vorbeugung von Herz-Krankheit als jede andere Art von Alkohol, MayoClinic.com erklärt. Alkohol im Allgemeinen hat die gleiche Wirkung wie resveratrol in der Verringerung der Entzündung, Abnehmender Bildung von Blutgerinnseln und verbessern die Cholesterinwerte. In mehr als 100 Studien, trinken moderate Mengen von Alkohol jeglicher Art reduziert das Risiko von Herzerkrankungen um 25 bis 40 Prozent, der Harvard School of Public Health Berichte. Ein Mount Sinai School of Medicine Studie an Mäusen veröffentlicht im Jahr 2009 "Journal of Alzheimer 's Disease" berichtet, dass Rotwein möglicherweise auch eine Verringerung der Pathologie der Alzheimer-Krankheit; interessanterweise sind die verschiedenen Arten von Rotwein hatte verschiedene Effekte.

Vorsichtsmaßnahmen

Nicht jeder kann Alkohol trinken, sicher. Manche Menschen haben eine genetische Veranlagung zu behandeln, die Einnahme von Alkohol schlecht. Die American Heart Association empfiehlt nicht, dass Sie anfangen zu trinken roten Wein, wenn Sie nicht trinken, schon wegen der Gefahr von Alkohol Missbrauch. Hoher Alkoholkonsum kann zu Schäden am Herz sowie andere Organe, wie die Leber. Wenn Sie wollen, zu trinken roten Wein zu profitieren Ihr Herz-oder andere gesundheitliche Gründe, begrenzen Sie Ihre Aufnahme zu einem Glas, oder 5 Unzen pro Tag für Frauen und zwei Gläser pro Tag für Männer. Wenn Sie nicht Alkohol trinken, roten Trauben enthalten auch resveratrol und bieten möglicherweise viele der gleichen gesundheitlichen Vorteile wie Rotwein, nach MayoClinic.com.

Über den Autor

Eine examinierte Krankenschwester mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Onkologie, Arbeit/Lieferung, Neugeborenen-Intensivstation, Unfruchtbarkeit und Augenheilkunde, Sharon Perkins hat auch Co-Autor und Herausgeber zahlreicher Gesundheits-Bücher für die Wiley "Dummies" - Serie. Perkins hat auch umfangreiche Erfahrung in der Arbeit im home health mit medizinisch zerbrechlich pädiatrischen Patienten.

Bildnachweis

  • Fotos.com/Fotos.com/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten