Gesunde Ernährung >> Diät

Was Sind die Vorteile der Banane-Nuss-Muffins?

Geschrieben von Sandi Busch; Aktualisiert November 19, 2018

So lange, wie Sie vermeiden Sie hohe Kalorien-mega-muffins, Banane-Nuss-muffins machen ein gesundes Frühstück. Sie gewinnen an Kohlenhydraten und Vitaminen für Energie und Nährstoffe, um kick-start Ihren Stoffwechsel. Eine Banane-Nuss-muffin ist eine gute Quelle von vitamin E und Eisen, aber es ist eine noch bessere Quelle für omega-3-Fettsäuren, B-Vitamine und wichtige Mineralien.

Grundlagen

Einige Rezepte-Aufruf für butter, aber wenn Sie ersetzen Sie es mit 2 Prozent Milch und canola-öl, Sie ' ll schneiden Sie die Kalorien und Fett in der Hälfte, ohne Geschmack oder textur. Ein regulärer Größe Banane-Nuss-muffin gemacht, mit der Milch und Rapsöl substitution und Walnüsse verfügt über 226 Kalorien, 10 Gramm Fett, 4 Gramm protein und 31 Gramm Kohlenhydrate.

Herz-Gesundheit

Neben der Senkung von Fett, mit fettreduzierte Milch und canola-öl ändert sich auch der Fettgehalt. Die Gesamt-Fett in muffins gemacht, mit butter um 70 Prozent, gesättigte Fette und 30 Prozent ungesättigte Fettsäuren. Die Verwendung von low-fat Milch und canola-öl reduziert die Arterien verstopfen gesättigte Fette um 10 Prozent und erhöht ungesättigte Fette zu 90 Prozent. Dies hilft deinem Herzen, denn ungesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken. Walnüsse und Rapsöl sind zwei der besten Quellen für alpha-Linolensäure, die eine omega-3-Fettsäure. Ein muffin hat etwa .4 Gramm omega-3. Männer sollten verbrauchen 1.6 Gramm und Frauen brauchen, 1.1 Gramm täglich. Omega-3-Fettsäuren die Entzündung zu verringern, verringern Sie die chance, mit einem Herzinfarkt und kann senken Sie Ihre Risiko des Sterbens von einem Herzinfarkt. Banane-Nuss-muffins sind auch gute Quellen von vitamin B-6, kommt von den Bananen und Folsäure, die hauptsächlich aus Mehl. Diese beiden Vitamine entfernen Homocystein aus dem Blut, und das kann helfen, Ihr Herz, da Homocystein ist im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Energie

Wenn Sie gemacht sind, angereichert mit Allzweck-Mehl, Banane-Nuss-muffins sind gute Quellen von Thiamin, riboflavin und niacin. Ein muffin hat 9 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von niacin und 15 Prozent von Thiamin und riboflavin. Wenn Sie ersetzen, angereichert Mehl mit Vollkorn-Weizenmehl, erhalten Sie die Hälfte der Thiamin-und riboflavin-aber fast die gleiche Menge an niacin. Alle drei Vitamine Funktion als Coenzyme, die vorhanden sein muss zur Aktivierung der chemischen Reaktionen, die wiederum verdauten Nahrung in Energie.

Knochen-Gebäude

Kalzium und Phosphor bilden eine Substanz namens Hydroxyapatit. Hydroxylapatit ist das hauptmineral, das verwendet, um aufzubauen und zu stärken Knochen. Kalzium und Phosphor haben andere lebenswichtige Rollen im Körper. Calcium ist wichtig für die Muskelkontraktion und für die Nerven, um richtig zu arbeiten, während Phosphor ist eine strukturelle Komponente von Zellen und benötigt Energie. Wenn Sie nicht verbrauchen genug Kalzium oder Phosphor, wird Ihr Körper nimmt die Mineralstoffe aus Ihren Knochen zu füllen, die Ihre anderen Rollen in Ihrem system. Eine Banane-Nuss-muffin liefert etwa 8 Prozent der empfohlenen täglichen Zufuhr von Kalzium und 12 Prozent für Phosphor. Sie werden die doppelte Menge an beiden Mineralien durch die Verwendung von Vollkorn-Weizen-Mehl anstelle von alle Zweck Mehl.

Faser

Banane-Nuss-muffins sorgen lösliche und unlösliche Ballaststoffe, die beide wichtig für verschiedene Gründe. Lösliche Ballaststoffe senkt Cholesterin und Salden Blutzuckerspiegel, während unlösliche Ballaststoffe hält das Essen bewegt sich durch den Verdauungstrakt und verhindert Verstopfung. Eine Banane-Nuss-muffin gemacht, mit Allzweck-Mehl hat 5 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von Faser für Männer und 8 Prozent für Frauen. Die Hälfte der Faser kommt von den Bananen, das Mehl und die Walnüsse tragen die andere Hälfte. Wenn Sie Vollkorn-Weizen-Mehl, die Faser in einem muffin geht um etwa 3 Prozent.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

ADVERT

Am beliebtesten