Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Sind die Vorteile des Kauens Roher Knoblauch?

Geschrieben von Paula Martinac; Aktualisiert November 21, 2018

Könnten Sie nicht machen eine Menge neuer Freunde, wenn Sie kauen auf Knoblauch, eine pflanze, die seit Jahrhunderten verwendet wird, als scharfe Würze und eine Medizin. Ein Mitglied der Zwiebel Familie, Knoblauch enthält eine leistungsfähige Schwefelverbindung namens allicin, die auch verleiht er ein unverwechselbar – und für viele Menschen unangenehm riechen. Obwohl wissenschaftliche Studien auf allicin im überfluss, die jury ist noch heraus auf das, was die Masse kann und nicht erreichen können, für Ihre Gesundheit, und ob es besser ist, verbrauchen Knoblauch roh oder gekocht.

Beweise für die Vorteile von Knoblauch

Das allicin in Knoblauch zeigt eine starke antioxidative Aktivität – die Fähigkeit zur Bekämpfung von schädlichen freien radikalen im Körper – was dazu geführt hat, Wissenschaftler zu studieren, seinen Gesundheitsfördernden Eigenschaften. Die meisten dieser Studien haben Tier-Themen, aber einige der Forschung auf den Menschen hat positive Ergebnisse hatte. Die Forscher haben auch eine Vielzahl von Knoblauch-Typen, einschließlich Extrakte, öle, Pulver und roh oder gekocht, frischer Knoblauch, so dass einheitliche Schlussfolgerungen schwierig.

In 2016 eine review veröffentlicht in Journal of Nutrition, der Autor bewertet 20 verschiedene Studien auf den Menschen, und festgestellt, dass Knoblauch Nahrungsergänzungsmittel erfolgreich, senkten den Blutdruck und verbesserten erhöhter Cholesterinspiegel – beides sind Risikofaktoren für Herzerkrankungen. Der gleiche Rezensent fand auch klinische Hinweise, dass Knoblauch stärkt das Immunsystem und hilft, zu lindern und zu verkürzen, Infektionen der Atemwege.

Die Fähigkeit von Knoblauch zur Verbesserung der Funktion des Immunsystems hat auch brachte es die Aufmerksamkeit der Krebsforscher. Wieder, die meisten Studien wurden in Reagenzgläsern oder auf Tiere und daher sehr vorläufig. In einer menschlichen Studie, veröffentlicht in Krebs-Epidemiologie, Biomarker & Prävention im Jahr 2016, Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass der Verzehr von rohen Knoblauch geholfen zu verhindern, dass Lungenkrebs in der chinesischen Probanden.

Roh und Gekocht Knoblauch

Die Handlung quetschen, schneiden oder kauen Sie eine Nelke des rohen Knoblauch löst die allicin, was zu der Theorie, dass roher Knoblauch kann mehr nutzen für die Gesundheit als gekocht. Ein team von Wissenschaftlern veröffentlichte die Ergebnisse einer Reagenzglas-Studie, in der Zeitschrift Freie Radikale und Antioxidantien im Jahr 2013, die zeigen, dass Knoblauch verliert antioxidativen Eigenschaften beim Kochen. Jedoch eine Studie veröffentlicht in Lebensmittelchemie im Jahr 2017 war die erste Ihrer Art, die zeigen, dass Knoblauch gekocht, vor allem schnell gekocht rühren Frites, bewahrt seine antioxidative Kapazität. Sie entdeckten auch starke antioxidative Aktivität in rohen Knoblauch.

Knoblauch auf der Speisekarte

Ob Knoblauch besitzt super Befugnisse, um die Bekämpfung alles von Alzheimer zu verschiedenen Arten von Krebs, bleibt abzuwarten. Wissenschaftler tun sich damit einverstanden, dass Knoblauch macht eine gesunde Ergänzung zu Ihrer Ernährung. Für die meisten Vorteile, die Sie don ' T haben zu kauen rohen Knoblauch – es sei denn, Sie wollen.

Wenn Sie nichts dagegen haben den starken Geschmack, Sie könnten Zerkleinern mehrere Knoblauchzehen und werfen Sie Sie roh auf einem grünen Salat oder gegrilltem Gemüse, oder in pasta-Saucen oder black-bean-Suppe. Für einen milderen Geschmack verwenden und Knoblauch, rühren Frites gemacht mit Ihrem Lieblings-Kombination von Eiweiß und Gemüse, wie zum Beispiel Garnelen mit Paprika, Pilzen, grünen Bohnen und Ingwer. Fügen Sie gehackten Knoblauch, hausgemachte Salat-dressings oder Joghurt-Soßen für Fisch und Huhn. Kombinieren Sie es mit gehackten Tomaten, Koriander, Zwiebel und chili-Pfeffer für frische salsa.

Über den Autor

Paula Martinac ist eine Ernährung Pädagoge, Schriftsteller und coach. Sie hält einen Master of Science in Gesundheits-und Ernährungsberatung und ist Board Certified in Ganzheitliche Ernährung. Ihre Forschungsschwerpunkte Interesse auch stress, Gewichtskontrolle und die Gesundheit der Frauen.

ADVERT

Am beliebtesten