Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Sind die Vorteile des Verzehrs von Pistazien

Geschrieben von Paula Martinac; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Pistazien entstanden in zentral-und Südwestasien vor etwa 6000 Jahren, und die meisten Pistazien verkauft werden, kommen heute aus den mediterranen Ländern. Die Schalen teilweise aufgeplatzt beim wachsen, so dass für einen bequemen Zugriff auf die kleinen grünen Nüsse im inneren. Pistazien bieten die großen Mengen an Eiweiß, Ballaststoffen und Mikronährstoffen, die Förderung guter Gesundheit, und Sie sind vielseitig einsetzbar — Sie arbeiten gut in vielen Gerichten und Backwaren und als crunchy topping für Salate. Für beste Gesundheit, meiden von gesalzenen Pistazien und solche mit künstlich gefärbten Muscheln.

Herz-Gesundheit Vorteile

A 1-Unzen portion Pistazien, oder über 49-Kernel, bietet Sie mit 13 Gramm Fett — eine der niedrigsten Fettgehalt aller Nüsse. Elf der Gramm werden aus gesunden, einfach ungesättigten oder mehrfach ungesättigten Fetten, während nur 2 Gramm von gesättigten Fettsäuren. Nach einer überprüfung der Studien von Pistazien, veröffentlicht im Jahr 2016 in der Ernährung Heute, eine fülle von Forschung legt nahe, dass der Konsum diese kleinen Nüsse können Unterstützung hearth Gesundheit durch die Verbesserung der Cholesterinwerte — sowohl heben "gute" HDL-Cholesterin und Senkung der "schlechten" LDL.

Darüber hinaus Pistazien-Verbrauch angezeigt wird, um den Blutdruck zu senken, was auch einen positiven Einfluss auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit. Eine überprüfung der klinischen Studien veröffentlicht in der American Journal of Clinical Nutrition im Jahr 2015 gefunden, dass, unter allen Baum-Nüsse, Pistazien zeigen das größte potential zur Senkung sowohl systolischen und diastolischen Blutdruck zahlen.

Pistazien und Gewichtskontrolle

Es ist leicht, zu Essen, zu viele Pistazien, und Sie wollen sehen Sie Ihre Aufnahme — eine 1-Unzen-portion liefert 162 Kalorien. Jedoch ist die Wahl Pistazien in Ihren Schalen als eine Kleinigkeit erscheint, um zu fördern die Gewichtskontrolle. Laut einer 2011 veröffentlichten Studie in der Appetit, die Versuchspersonen mussten die Muscheln öffnen abrufen Pistazien hörte auf zu Essen, früher als die fed geschälten Kerne, was zu einem Verbrauch von 41 Prozent weniger Kalorien. Die Anhäufung von Muscheln, schien so zu wirken, wie eine visuelle, psychologische cue zu Essen zu stoppen.

Diabetes-Management

Pistazien können auch Vorteile für Menschen mit diabetes. In einer Studie, veröffentlicht in the Review of Diabetic Studies in 2014, diabetische Themen, die aß 25 Gramm Pistazien, oder etwa eine Unze täglich für 12 Wochen verbessert Ihre Blutzuckerwerte. Sie reduziert auch Ihren Blutdruck, body-mass-index und C-reaktives protein, ein marker für Entzündungen im Körper.

Nährstoff-Profil Pistazien

Pistazien liefern pflanzliches Eiweiß, 6 Gramm in nur einer Unze. Ersetzen Sie diese Nüsse und andere Quellen von protein, wie rotes Fleisch und Käse, oder erhöhen Sie den Proteingehalt Ihrer Fisch-Hauptgericht mit einer zerquetschten Pistazien-Beschichtung. Diese Muttern bieten auch 3 Gramm Ballaststoffe in einer portion, die Verdauung und hält Sie Gefühl voller für eine bessere Gewichtskontrolle. Darüber hinaus, Pistazien enthalten eine reiche Auswahl an Mineralien und Vitamine, um eine gute Allgemeine Gesundheit, einschließlich Eisen, Kalium, Phosphor, magnesium, B-Vitamine und die Vitamine E und K.

Über den Autor

Paula Martinac ist eine Ernährung Pädagoge, Schriftsteller und coach. Sie hält einen Master of Science in Gesundheits-und Ernährungsberatung und ist Board Certified in Ganzheitliche Ernährung. Ihre Forschungsschwerpunkte Interesse auch stress, Gewichtskontrolle und die Gesundheit der Frauen.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten