Gesunde Ernährung >> Diät

Was Sind die Vorteile des Verzehrs von Pistazien?

Pistazien enthalten eine überraschende Menge von Herz-gesunde Nährstoffe. Sie bieten Ballaststoffen, essentiellen Aminosäuren und ungesättigten Fetten. Beim Kauf von Pistazien, suchen Sie die Nüsse, deren Schalen sind schon etwas geöffnet. Ungeöffnete Muscheln sind ein Zeichen von unreife Nüsse.

General Nutrition

A 1-Unzen portion ungesalzene trocken geröstete Pistazien enthält 161 Kalorien, 20 Prozent der täglichen Wert von Fett, 8 Prozent der DV für gesättigte Fettsäuren, 12 Prozent der DV für protein, 11 Prozent der DV für Faser-und 3 Prozent der DV von Kohlenhydraten. Sie haben einen Nennbetrag von Natrium und kein Cholesterin.

Fett

Fett-Konten für 71 Prozent der Pistazien' Kalorien, aber nur 12 Prozent dieses Fett kommt aus gesättigten Fettsäuren, die erhöhen den Cholesterinspiegel und trägt zu Herzerkrankungen. Der rest des fettes kommt aus mono - und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Diese Herz-gesunde Fette tatsächlich helfen, niedriger Cholesterinspiegel und verringern das Risiko von Herzerkrankungen. Sie können auch spielen eine Rolle bei der Blutzucker-Regulierung, die das Risiko von Typ-2-diabetes.

Protein

Protein stellt 15 Prozent der Kalorien in Pistazien. Der Körper bricht Proteine in Aminosäuren, die unerlässlich sind, um zelluläre Bildung und die Reparatur und das normale Wachstum und die Entwicklung von Föten, Kindern und Jugendlichen. Zwar produziert der Körper viele Aminosäuren selbst, ist es nicht produzieren, die essentiellen Aminosäuren, die verzehrt werden müssen. Pistazien enthalten eine kleine Menge von jeder essentiellen Aminosäure. Bestimmte Aminosäuren, genannt bedingte Aminosäuren, die vom menschlichen Körper produziert werden, aber Sie müssen möglicherweise eine Ergänzung mit Lebensmittel-Quellen für diese Aminosäuren, wenn Sie krank sind oder unter stress. Pistazien sind eine gute Quelle für bedingte Aminosäuren.

Faser

Eine single Unze von Pistazien versorgt 11 Prozent der DV für Faser. Faser kommt in lösliche und unlösliche Formen. Lösliche Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel senken und regulieren den Blutzuckerspiegel. Unlösliche Ballaststoffe hilft, Verstopfung zu verhindern. Pistazien enthalten beide Arten von Fasern.

Mikronährstoffe

A 1-Unzen portion Pistazien bietet 24 Prozent der empfohlenen diätetischen Zulage für vitamin B-6. Vitamin B-6 aids in protein-Stoffwechsel, kognitive Entwicklung, das Immunsystem und die Bildung Roter Blutkörperchen. Forschung weiterhin in Frage, ob das verringern der Risiken von Herz-Krankheit und Altersdemenz und verhindern, morgendliche übelkeit und PMS. Eine portion Pistazien liefert 19 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Phosphor. Phosphor ist wichtig für Knochen -, Zell-und Membran-Gesundheit, Ausgleich der körpereigenen pH-Wert und die Bereitstellung von Sauerstoff zu den Geweben. Pistazien liefern auch 16 Prozent der RDA für thiamin. Thiamin ist ein integraler Bestandteil bei der Umwandlung von Kohlenhydraten in Energie und Herz -, Muskel-und neurologischen Gesundheit. Thiamin Mängel können dazu führen, Müdigkeit, Psychosen, Schädigung der Nervenzellen und letztlich zu Hirnschäden. In den USA, die Alkoholiker sind wahrscheinlich zu leiden, von thiamin-Mangel.

Über den Autor

Christine Grau begann Professionell schreiben im Jahr 1997, wenn ein trade publishing company angeheuert, die Sie als assistant-editor. Schrieb Sie Ihr erstes Drehbuch im Jahr 1998 und wurde für die Gesundheit und Ernährung seit 2009. Grau Schloss mit einem Bachelor of Arts in englischer Literatur an der University of Michigan.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten