Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Sind die Vorteile der Begrenzung der Salzaufnahme?

Menschen müssen Essen, Natrium in kleinen Mengen zur Aufrechterhaltung der normalen Körperfunktionen wie z.B. der übertragung von Nervenimpulsen, die Aufrechterhaltung Flüssigkeitshaushalt und das zusammenziehen und entspannen der Muskeln. Allerdings, übermäßige Mengen von Natrium führen zu unerwünschten und ungesunde Komplikationen. Die Allgemeine Empfehlung für die Natriumzufuhr nicht mehr als 2.300 Milligramm täglich. Diese Empfehlung nimmt im Alter von 51 bis maximal 1.500 Milligramm täglich. Diese Empfehlungen sind für gesunde Menschen nur. Diejenigen, die mit Herz-Kreislauf-oder Nierenerkrankungen haben in der Regel viel niedrigere Grenzwerte.

Herz-Kreislauf-Gesundheit

Natrium zieht und hält Wasser, das erhöht die gesamte Blutmenge. Ein höheres Blutvolumen bedeutet, dass das Herz-Kreislauf-system muss härter arbeiten, um Pumpe Blut durch den Körper. Diese erhöhte Arbeitsbelastung erhöht den Blutdruck, führt zu Bluthochdruck oder hohen Blutdruck. Essen weniger Salz hilft dies verhindern.

Wassereinlagerungen

Wie bereits erwähnt, Natrium anzieht und hält Wasser. Dies kann dazu führen, Wassereinlagerungen oder Blähungen. Wassereinlagerungen ist oft am deutlichsten rund um den Bauch und Knöchel. Begrenzen Sie Lebensmittel mit hohem Natrium, wie verarbeitete Lebensmittel, können helfen, reduzieren Wassereinlagerungen und vermindern Blähungen.

Nieren-Funktion

Nieren helfen, die filter Urin-und balance-Natrium-Ebenen im Körper. Wenn der Körper hat eine geringere als ausreichende Mengen an Natrium, die Nieren halten wird, was erforderlich ist und es bei der Ausscheidung überschüssiger wenn Natrium-Werte sind zu hoch. Übermäßige Mengen an Salz kann die überlastung der Nieren, die Hemmung Ihre Funktion. Dadurch können Natrium-Aufbau in das system, führt zu Wassereinlagerungen und erhöhtem Blutdruck wie zuvor erwähnt.

Begrenzung Natrium

Überwachung der Aufnahme von Salz ist eine gesunde Gewohnheit, aber schwere Einschränkung ist nicht erforderlich, für jedermann. Können Sie ernten die gesundheitlichen Vorteile einfach durch die bewusst die Menge an Natrium, die Sie verbrauchen auf einer regelmäßigen basis und Schritte zu reduzieren, was Sie Essen, wenn Sie feststellen, es ist übertrieben. Strengere Natrium Einschränkungen können notwendig sein, für Menschen mit Erkrankungen wie Herzinsuffizienz, Bluthochdruck und Nierenversagen. Alle wichtigen Natrium-Beschränkung verordnet werden und überwacht von einem Arzt.

Über den Autor

Amanda Davis zu schreiben begann 2010 mit der Arbeit veröffentlicht auf verschiedenen websites. Davis ist ein diätetisches Techniker, registriert, personal trainer und fitness instructor. Sie hat Erfahrung im Umgang mit einer Vielzahl von Alter, fitness-Level und medizinischen Bedingungen. Sie besitzt einen dual-Bachelor of Science in Sportwissenschaft und Ernährung von der Appalachian State University und arbeitet zu Ihrem master-Abschluss in der öffentlichen Gesundheit. Davis wird eine Registrierung berechtigt Ernährungsberater im Mai 2015.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten