Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Sind die Vorteile von Eingelegtem Ingwer?

Geschrieben von Kirsten Nunez; Aktualisiert November 19, 2018

Sushi einfach scheint nicht komplett ohne eine Seite von eingelegtem Ingwer. Auch bekannt als gari, diese Beilage ist süß, würzig und diente oft als ein Gaumen-Reinigungsmittel. Ingwer, oder Zingiber officinale, ist eine Wurzel, die native nach Asien. Für Tausende von Jahren, es wurde in der traditionellen Medizin und Küche. Eingelegter Ingwer, der ist getränkt mit Essig und Gewürzen, hat eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen Vorteile.

Kalorienarm

Ein nutzen für die Gesundheit von eingelegtem Ingwer ist der niedrige Kaloriengehalt. Zwei Esslöffel, oder 28 Gramm, hat nur 20 Kalorien. Darüber hinaus, da eingelegtem Ingwer hat einen starken Geschmack, Sie brauchen nicht viel, um es zu genießen – so Essen Sie diese Beilage nicht Haufen auf die Kalorien zu schnell.

Nicht ein Bisschen Fett

Nach dem United States Department of Agriculture, eingelegtem Ingwer hat 0 Gramm Fett insgesamt. Es ist auch frei von gesättigten Fettsäuren, eine ungesunde Fett, das sollte nicht mehr als 5 bis 6 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr. Eine Ernährung mit hohem gesättigte Fette erhöhen Sie Ihre Cholesterinspiegel im Blut.

Ohne Zusatz Von Zucker

Eingelegtem Ingwer hat auch 0 Gramm Zucker, also es wird nicht dazu beitragen, unnötige Kalorien. Frauen sollten nicht verbrauchen mehr als 24 Gramm Zucker pro Tag und Männer brauchen nicht mehr als 36 Gramm. Dies entspricht 6 und 9 Teelöffel, beziehungsweise. Weil Zucker bietet nichts, aber zusätzliche Kalorien, zu viel zu Essen kann zu einer Gewichtszunahme führen. Einige Marken können hinzufügen, Zucker, eingelegter Ingwer, so sicher sein, überprüfen Sie das Etikett, wenn möglich.

Low Natrium

Während eingelegter Ingwer gemacht wird mit einer sole-Essig und Salz, das fertige Produkt ist niedrig in Natrium. Ein Esslöffel enthält möglicherweise 65 bis 215 Milligramm, je nach Hersteller. Dies ist deutlich weniger als andere Gewürze, dass paar gut mit sushi, wie Soja-sauce, die hat 1,110 mg Natrium in 1 El. Die empfohlene tägliche Aufnahme von Natrium ist weniger als 2.300 Milligramm, aber der Durchschnittliche Amerikaner verbraucht mehr als 3.400 Milligramm pro Tag. Eine Ernährung mit viel Natrium erhöht das Risiko für hohen Blutdruck, einen der Hauptrisikofaktoren von Herz-Kreislauferkrankungen.

Viele Probiotika

Als fermentierte Lebensmittel, eingelegtem Ingwer bietet "gute" Bakterien, genannt Probiotika. Diese live-Mikroben sind nützlich für das Gleichgewicht im Darm und der Verdauung. Eine überprüfung 2014 in der Biotechnologie-Forschung International-Aktien, die Probiotika stärken auch Magen-Darm-Funktion, Verbesserung der Immunität und verringern das Risiko von Darmkrebs. Eingelegter Ingwer, der hat gegoren worden für eine lange Zeit hat in der Regel eine höhere probiotische Inhalt.

Wichtig Gingerolen

Die wichtigsten aktiven Bestandteile in Ingwer sind die sogenannten gingerolen. Diese phenolischen verbindungen, oder Pflanzenstoffe, verantwortlich sind für viele von ginger antioxidative, antimikrobielle und entzündungshemmende Vorteile. Gingerolen auch dazu beitragen, die hohe ernährungsphysiologische Qualität von Lebensmitteln gemacht mit Ingwer, wie eingelegtem Ingwer.

Über den Autor

Kirsten Nunez ist ein Gesundheits-und lifestyle-Journalistin mit Sitz in Beacon, New York. Seit 2014 hat Sie dazu beigetragen, über 15 digitale Publikationen. Ihre arbeiten erschienen über Nährwert-und gesundheitsbezogene websites, wie beispielsweise SparkPeople, CureJoy, und Healthline. Kirsten hat einen Master of Science in Ernährung und Bachelor of Science in Diätetik.

ADVERT

Am beliebtesten