Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Sind die Vorteile der Verwendung von L-Theanin?

L-Theanin ist eine Aminosäure, die nur in der teepflanze und bestimmte Pilze. Seine Struktur ist ähnlich wie L-tryptophan, eine Vorstufe des neurotransmitters serotonin. L-Theanin ist verantwortlich für einige der charakteristische Geschmack und die physischen Effekte Teetrinker genießen. Mehrere von L-Theanin die angeblichen Vorteile wurden auf fundierte wissenschaftliche Studien.

Entspannung

L-Theanin reduziert stress und entspannt Ihr Gehirn durch die Erhöhung der alpha-Wellen-Aktivität. Alpha-Wellen sind solche, die auftreten, wenn Sie wach sind, hellwach und entspannt. Sie helfen Ihnen, sich zu konzentrieren und fördern die Kreativität. L-Theanin, die übt Ihre stress-reduzierende Wirkung ohne Schläfrigkeit zu verursachen, ist auch in der Lage, die Blut-Hirn-Schranke, ein schützender filter, der verhindert, dass einige verbindungen aus, die das Gehirn erreichen, so dass es eine gute mögliche alternative für bestimmte anti-Angst-Medikamente, so Dr. Donald Colbert, Autor des Buches "Weniger Stress." Stress-reduzierende Effekte erfordern höhere Dosen, als Sie bekommen von Tee; über 50 Milligramm, im Vergleich zu 20 Milligramm im Durchschnitt Tasse schwarzen Tee.

Nerven Schutz

L-Theanin wird verhindert, dass Schäden an Gehirn Zellen durch die Blockierung überreizung der Zellen und schützt die Gehirnzellen wird eingeschränkt, wenn Sauerstoff-Niveaus sind niedrig. Es fördert auch die Produktion neuer Gehirnzellen durch die Stimulierung der Freisetzung des proteins notwendig für die Nerven-Wachstum. Eine Studie, veröffentlicht in der Juli-Ausgabe 2008 der Zeitschrift "Neurotoxikologie" gefunden, dass L-Theanin können hilfreich sein bei der Behandlung der Symptome der Parkinson-Krankheit. Im Labor Tierstudie, L-Theanin, geschützt Zellen in einem Bereich des Gehirns, produziert Dopamin -- die neurotransmitter, beteiligt an der Krankheit. L-Theanin verhindert den Zellen des Gehirns von Schäden, die nach Exposition gegenüber beiden Pestizide: Rotenon und dieldrin, Chemikalien, die bekannt sind, um erhöhte in den Gehirnen von einigen Parkinson-Patienten. Weitere Studien sind erforderlich, um zu bestätigen, diese vorläufigen Ergebnisse.

Wachsamkeit

Die Kombination von L-Theanin und Koffein kann zu verbessern Wachsamkeit und Energie und hilft Ihnen, vermeiden Sie Koffein-induzierten jitters. Er erreicht dies zum Teil durch die Erhöhung Ebenen von den beruhigenden Neurotransmitter serotonin und GABA. Forscher einer Studie, veröffentlicht in der Ausgabe Dezember 2010 der Zeitschrift "Nutritional Neuroscience" herausgefunden, dass eine Kombination von 97 Milligramm L-Theanin und 40 Milligramm Koffein verbessert Aufmerksamkeit, Konzentration und Genauigkeit, während eine anspruchsvolle geistige übung.

Antioxidans

Antioxidative Wirkung von L-Theanin bietet Vorteile für das Herz-Kreislauf-system durch die Verhinderung der oxidation von low-density-lipoprotein oder LDL, Cholesterin. Forscher in einem Gewebekultur-Studie, veröffentlicht in der Ausgabe Juli 2012 des "Journal of Nutritional Biochemistry" gefunden, dass L-Theanin verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit durch die Förderung der Produktion von Stickstoffmonoxid -- eine Verbindung, die Ursachen Erweiterung der Blutgefäße -- in den Auskleidungen der Arterien. Auf diese Weise L-Theanin kann den Blutdruck senken und verringern das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Weitere Studien sind erforderlich, um zu bestätigen, diese vorläufigen Ergebnisse.

Über den Autor

Tracey Roizman, DC ist ein Schriftsteller und Redner auf Natürliche und präventive Gesundheitsversorgung und ein Praktizierender Chiropraktiker. Auch Sie hat einen B. S. in Ernährungs-Biochemie.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten