Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Sind die Vorteile von Vitamin C und Zink?

Geschrieben von Jan Sheehan; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Vitamin C und Zink haben viele gesundheitliche benefiits, einschließlich der Beihilfe Immunität, wodurch das Risiko von altersbedingten Erkrankungen des Auges und helfen, Wunden zu heilen. Vitamin C hilft auch die Aufnahme von pflanzlichen Eisen, während Zink ist erforderlich für den Körper, die DNA und der Zellteilung. Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte sind die besten Quellen für Zink, während friuts und Gemüse sind gute Quellen für vitamin C. Zink ist auch in der kalten Lutschtabletten und over-the-counter kalt Medikamente.

Schutz Gegen Erkältungen

Vitamin C kann verringern Sie die Länge und schwere einer Erkältung, aber es scheint nicht zu verhindern, dass Erkältungen in den meisten Menschen, nach dem National Center of Complementary and Alternative Medicine, Teil der National Institutes of Health. Die Ausnahme ist marathon-Läufer und andere extreme Sportler, sowie Menschen ausgesetzt sehr kaltem Wetter, wie die Skifahrer. Für diese Gruppen, die Einnahme von 250 Milligramm vitamin C täglich kann reduzieren das Risiko einer Erkältung um 50 Prozent, berichtet die NIH Office of Dietary Supplements. Studien zeigen, dass die Verwendung von Zink-Lutschtabletten innerhalb von 24 Stunden einer Erkältung reduzieren kann, die Länge und schwere der Symptome der Erkältung.

Auge Krankheit Schutz

Zink und vitamin C kann verhindern, Verlust der Sehkraft bei älteren Menschen durch die Verzögerung der progression der altersbedingten Makula-degeneration oder AMD. In einer Studie berichtet, die von der Office of Dietary Supplements, hohe Aufnahme von Zink und Antioxidantien, einschließlich vitamin C, verringert das Risiko, an AMD zu erkranken bei älteren Menschen. In einer anderen Studie, die Einnahme von Zink allein signifikant reduziert das Risiko der Entwicklung von AMD in der high-risk-Probanden, aber nicht bei anderen Menschen. Darüber hinaus Studien zeigen eine hohe Zufuhr von vitamin C kann Schutz gegen Katarakte, obwohl die ODS Noten dieser Verein benötigt weitere Studie.

Wundheilung

Vitamin C ist notwendig für den Körper, um Kollagen zu bilden, ein Teil der Haut, des Bindegewebes und spielt eine wichtige Rolle bei der Heilung von Wunden, wie Schnitte. Zink ist notwendig für die Bildung und Erhaltung der Haut und Schleimhäute. Menschen mit Haut-Geschwüre sind oft mangelhaft in Zink, nach dem Office of Dietary Supplements. Zusätzlich, zu wenig vitamin C führt zu Skorbut, einer Krankheit, die bewirkt, dass das Bindegewebe Schwäche und Zahnfleischbluten.

Empfehlungen

Erhalt von vitamin C aus Lebensmitteln vorzuziehen ist, bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Das Office of Dietary Supplements stellt fest, dass ganze Lebensmittel enthalten nicht nur wichtige Vitamine und Mineralstoffe, aber auch Ballaststoffe und andere gesunde Stoffe, die nicht gefunden in den Ergänzungen. Wenn Sie wählen, um Ergänzungen nehmen, konsultieren Sie Ihren Arzt. Vitamin C und Zink-Präparate können stören, mit einer Reihe von Arzneimitteln. Plus, die hohe Dosen können zu übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Magenkrämpfe. Die Zufuhr von 150 bis 750 Milligramm Zink pro Tag wurden im Zusammenhang mit der Kupfer-Mangel, die kann, reduzieren Immunität. Vermeiden Sie die Verwendung von Zink-Nasensprays zur Behandlung einer Erkältung. Das Nationale Zentrum für Komplementäre und Alternative Medizin warnt, dass diese Produkte können zu einem Verlust von Geruch, die dauerhaft sein können.

Über den Autor

Jan Sheehan ist ein preisgekröntes medizinische und Ernährung Schriftsteller, eingegangen Journalismus im Jahr 1992. Sie ist ein ehemaliger Redakteur für "Eltern" - Magazin. Sie hat auch geschrieben nutrition Artikel für "Self", "Fitness," "Ladies' Home Journal", "Gesundheit" und anderen Zeitschriften. Sheehan hat einen Bachelor of Arts in Journalismus von der Purdue University.

ADVERT

Am beliebtesten