Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Wie Schwarzer Tee Reduziert Eisenpräparate

Geschrieben von Madiha T. Ahmad; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Schwarzer Tee ist eine gesündere alternative zu anderen Getränken wie Kaffee, soda oder künstliche Säfte. Es ist voll von reichen Antioxidantien, die helfen, schützen Sie vor Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetes und hohe Cholesterinwerte. Jedoch, ein Nachteil schwarzer Tee ist, dass Sie können stören vitamin-und mineral-absorption, vor allem Eisen. Eisen ist ein wichtiges mineral, das gefunden wird in nahezu allen Zellen des Körpers. Es ist wichtig, in die Bildung der roten Blutkörperchen, die Sauerstoff durch den ganzen Körper. Etwas stören seine absorption kann schädlich für den Körper, vor allem in diejenigen, die bereits einen Mangel an Eisen.

Eisenmangel

Niedrige Konzentrationen von Eisen für einen langen Zeitraum kann zu einem Zustand führen, genannt Eisen-Mangel-Anämie. Diejenigen, die ein erhöhtes Risiko sind Frauen, die Ihre Regelblutung haben, Schwanger sind oder stillen; Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen; Langstreckenläufer; und strenge Vegetarier. Symptome von Eisenmangel sind Müdigkeit, blasse Hautfarbe, Herzrasen, Herzklopfen und Konzentrationsstörungen.

Eisen-Quellen

Eisenspeicher wieder aufgefüllt werden können leicht durch eine Erhöhung der Zufuhr von mineral. Es gibt zwei verschiedene Arten von Eisen in Lebensmitteln enthalten, Häm und nonheme. Häm-Eisen ist in Fleisch, Geflügel und Fisch. Es ist leicht absorbiert, weil es ist weniger betroffen, durch Aufnahme mit der Nahrung. Nonheme Eisen in pflanzlichen Lebensmitteln und in Milchprodukten. Konsum von Tee, Kaffee, Milchprodukte, Vollkorn-Brot und bestimmte Obst-und Gemüse mischt sich mit der absorption von nonheme Eisen.

Bügeleisen und Tee

Schwarzer Tee enthält Tannine, die die Bindung mit Eisen und machen es verfügbar für die absorption durch den Körper. Dies stellt ein problem für diejenigen, die schon Eisenmangel oder nicht verbrauchen ausreichende Eisen-reiche Lebensmittel. Laut einem Artikel in Der "New York Times" im Juni 2009, einer Studie schauten sich an Personen, die verbrauchten Eisen-reiche Lebensmittel, die mit mehreren verschiedenen Getränken. Diejenigen, die tranken schwarzen Tee erlebte eine 62-prozentige Rückgang der Eisen-absorption. Die Versuchspersonen tranken Kaffee mit dem Essen sah eine 35-prozentige Reduktion, während diejenigen, die hatten Orangensaft, mit Ihr Essen tatsächlich erlebt eine 85-Prozent-Erhöhung Eisen-absorption.

Eisenpräparate

Eine tägliche adult multivitamin umfassen in der Regel eine kleine Menge von Eisen. Jedoch, Menschen, die an Eisenmangel leiden, benötigen ein eigenes Eisen zu ergänzen. Diese sind in der Regel von Ihrem Arzt verschrieben, und der Eisengehalt regelmäßig überwacht. Um eine vollständige absorption, nehmen Sie Eisenpräparate auf nüchternen Magen. MayoClinic.com schlägt auch nicht die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel mit Lebensmitteln, stören seine absorption. Um sicherzustellen, dass maximale absorption von Eisen, warten Sie ein bis zwei Stunden nach Ihrer Ergänzung zu konsumieren diese Arten von Lebensmitteln.

Über den Autor

Madiha T. Ahmad ist eine Ernährungsberaterin, die mit einem Master of Science in human nutrition an der Universität von Bridgeport und einen Bachelor of Science in Diätetik an der Universität von Florida.

ADVERT

Am beliebtesten