Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Eine Fade Diät & Koffeinfreier Kaffee

Erkrankungen wie einem Magengeschwür, chronischen Verdauungsstörungen oder gastritis oder eine neuere Verdauungssystem Operation kann Ihr Arzt empfehlen eine fade Diät. Dies ist eine Diät, die Grenzen Ihrer Verzehr von Lebensmitteln, die reizen können, darmgewebe und verschlimmern sich Ihre Symptome. Möglicherweise müssen Sie vermeiden, bestimmte Getränke, einschließlich entkoffeinierten Kaffee. Fragen Sie Ihren Arzt für die Hilfe in der Entwicklung eines fad-Diät, die helfen können Sie bei der Verwaltung Ihrer Bedingung.

Fad Diät-Empfehlung

Nach der Hoag-Familie-Krebs-Institut, koffeinfreier Kaffee regt die Säureproduktion in Ihrem Magen und verschlimmert die Symptome von Verdauungsstörungen. Dies kann auftreten, da entkoffeinierter Kaffee enthält die verbindungen, Gerbsäure und Theobromin, welche beide reizen Verdauungs-Gewebe. Wenn Sie auf eine fade Diät, sollten Sie vermeiden, entkoffeinierter Kaffee, sowie alle anderen reiche Quellen von Gerbsäure und Theobromin, wie z.B. regelmäßige Kaffee -, Kakao -, Schokolade-und normaler Tee.

Akzeptablen Ersatz

Während entkoffeinierter Kaffee wird nicht empfohlen, auf eine milde Ernährung, Korn-basierte Kaffee-Ersatzstoffe erlaubt sind. Kommerzielle Marken gehören Sorten, die aus Weizen-Körner geröstet, mit Sirup oder Mischungen von Roggen, Gerste, Zichorie und Gerstenmalz. Während die meisten enthalten kein Koffein, einige haben Inhaltsstoffe, die hoch in Tanninen. Überprüfen Sie das Etikett oder Kontaktieren Sie den Hersteller vor dem Genuss von Kaffee-Ersatz, wenn Sie sich nicht sicher sind, das Produkt Gerbsäure Inhalt.

Einzelne Überlegungen

Die Allgemeine Schonkost-Richtlinien möglicherweise nicht für jeden Patienten, jedoch. Obwohl koffeinfreier Kaffee ist eines der Lebensmittel, die bekannt ist, dass die meisten Menschen mit Verdauungs-Probleme, Beschwerden, einige Personen möglicherweise in der Lage zu konsumieren es in Maßen. Wenn Sie tolerieren können, entkoffeinierter Kaffee, der ärztinnen und ärzte an Mitarbeiter in der Gastroenterologie und Lebererkrankungen beraten, beschränken sich auf nicht mehr als 8 Unzen pro Tag.

Weitere Tipps

Milch und andere Molkerei-Produkte können auch dazu führen, Verdauungs-Probleme, in die Menschen nach einem fad Lebensmittel Diät. Diejenigen, die einschließen können, koffeinfreier Kaffee in Ihre Ernährung hinzufügen können milchfreien Kaffeesahne statt Milch, der Getränke -, aber Sie sollten nur verwendet werden, kleine Mengen zu begrenzen Ihre Aufnahme von extra-Fett und Kalorien. Verwenden Sie low - oder fettfreie Milch statt Vollmilch in den Kaffee, und beschränken Sie Ihre gesamte tägliche Verzehr von Milchprodukten auf zwei oder drei Portionen.

Über den Autor

Michelle Kerns schreibt für verschiedene print-und online-Publikationen und spezialisiert sich in der Literatur und der Wissenschaft Themen. Sie war wie ein Buch, Kolumnist seit 2008 und ist ein Mitglied der National Book Critics Circle. Kerns studierte englische Literatur und Neurologie an der UC Davis.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Photos.com/Getty Bilder
ADVERT

Am beliebtesten