Gesunde Ernährung >> Diät

Wie Blaubeeren Auswirkungen Auf Ihren Körper?

Mehr als 200 Millionen Pfund Heidelbeeren angebaut werden jedes Jahr in Nordamerika, nach dem USDA Gesunde Mahlzeiten Ressource-System, und Sie kultiviert haben hier seit Hunderten von Jahren. Eine der ersten Mahlzeiten, die Lewis und Clark hatte mit den Indianern war Hirsch Fleisch angereichert mit wilden Blaubeeren. Heute, Sie sind der zweite am häufigsten gegessen Beere in den Vereinigten Staaten, nach Erdbeeren, und bieten eine Breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich Schutz vor Herzkrankheiten, einige Formen von Krebs und Fettleibigkeit.

Gewichtskontrolle

Eine Tasse rohes Heidelbeeren hat 84 Kalorien, ein Gramm protein, die Hälfte ein Gramm Fett, kein Cholesterin und 3,6 Gramm Ballaststoffe, so dass es eine gute Wahl, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder Ihr Aktuelles Gewicht zu halten. Obwohl es enthält 14.74 Gramm Zucker, mehr als die meisten Früchte, eine Tasse Blaubeeren hat einen glykämischen index von 53, nach Angaben der Universität von Sydney glykämischen index-Datenbank. Diese Zahl gilt als sicher für die meisten Diabetiker.

Anthocyane

Mit ungefähr 14,4 Milligramm vitamin C -- 15 bis 20 Prozent der empfohlenen täglichen Aufnahme-Heidelbeeren' Gehalt an Antioxidantien bietet Unterstützung, um Ihr Immunsystem und die Gesundheit. Nach Ansicht der Forscher in einer 1994 veröffentlichten Studie im "Journal of Food Science," Blaubeeren enthalten 110 bis 260 Milligramm Anthocyane pro 100 Gramm, je nach Sorte. Anthocyane, die umfassend untersucht, da Ihre antioxidative Potenzial, sind eine Klasse der flavonoid-verbindungen, geben viele rote, VIOLETTE und Blaue Früchte und Gemüse Ihre Pigmente.

Herz-Kreislauf-Vorteile

Heidelbeeren können helfen, Menschen, die Herzbeschwerden haben. Im Jahr 2009 Forscher von der National Institute on Aging untersuchten die Auswirkungen einer Heidelbeer-reichen Diät auf Ratten mit Herzinsuffizienz. In der Fachzeitschrift "PLoS ONE" Sie dokumentiert, dass nach einem Jahr der Ratten auf die Heidelbeer-Diät habe sich verbessert, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen und 22% geringere Sterblichkeit auf als Ratten, die nicht Essen Blaubeeren, woraufhin die Forscher darauf hin, dass mehr Forschung über die Beziehung zwischen Blaubeeren und Herz-Gesundheit.

Krebs-Prävention

Die Flavonoide und Ellagsäure in Heidelbeeren machen Sie eine effektive Krebs-Bekämpfung-tool, nach der American Institute for Cancer Research. Vitamin C Blaubeeren fallen freie Radikale und verhindert die Bildung von Karzinogenen. Anthocyane und Ellagsäure stoppen Krebszellen vom wachsen und dazu führen, einige Arten von Krebszellen, einschließlich Lungen -, Magen -, Pankreas-und Brustkrebs-Zellen, sich selbst zu zerstören. Sie bieten auch anti-entzündliche Vorteile zum Schutz gegen Krebserkrankungen der Speiseröhre und des Dickdarms. Der Fasergehalt reduziert die Menge der Zeit, dass Ihre Zellen ausgesetzt sind, krebserzeugenden, weiter zu reduzieren Ihr Risiko.

Über den Autor

Maia Appleby ist ein NASM-zertifizierte personal trainer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der fitness-Branche. Ihre Artikel wurden veröffentlicht in einer Vielzahl von print-Magazinen und online-Publikationen, einschließlich der Gale Encyclopedia of Nursing and Allied Health, New Moon und Netzwerk Bodybuilding.com.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten