Gesunde Ernährung >> Diät

Was der Körper Braucht, um Gesund zu Bleiben

Geschrieben von Kelsey Casselbury; Aktualisiert November 19, 2018

Die Lebenserwartung in Amerika reicht durchschnittlich von 76,3 Jahren für Männer auf 81,1 Jahre Jahre für Frauen, nach den Centers for Disease Control and Prevention. In diesen Jahren, eine Reihe von Erkrankungen, die durch schlechte Gesundheit können Streik, einschließlich Herz-Kreislauferkrankungen, Typ-2-diabetes und Krebs. Reduzieren Sie Ihr Risiko für diese Erkrankungen zu vertiefen und verbessern Ihre Qualität des Lebens-egal, wie viele Jahre Sie Leben -- indem Sie Ihrem Körper was er braucht um gesund zu sein.

Makronährstoffe

Die Aufrechterhaltung einer gesunden Ernährung ist alles um balance. Ihr Körper braucht alle drei Makronährstoffe – Proteine, Kohlenhydrate und Fette – zu bleiben energisch, Muskeln aufzubauen und wichtige Körperfunktionen. Zu bleiben, Ihr gesündesten, Fokus auf den Verzehr von nahrhaften Lebensmitteln, anstatt zu nähren. Harvard Medical School empfiehlt, Essen eine pflanzliche Ernährung, die Reich an Obst, Gemüse und Vollkornprodukte und ergänzen Sie mit dem magerem Eiweiß wie Geflügel und Soja. Verbrauchen gesunde Fette, einschließlich Olivenöl, Nüsse und fetthaltige Fische, wie Lachs, während die Vermeidung von Lebensmitteln, die enthalten trans-Fette – die meisten Häufig gefunden in verarbeiteten oder convenience-Lebensmittel.

Vitamine und Mineralien

Zusätzlich zu den drei Makronährstoffe, die Ihr Körper braucht eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien, auch. Jedes vitamin und jeden Mineralstoff spielt eine andere Rolle in Ihrem Körper; zum Beispiel, vitamin D hilft Ihrem Körper absorbieren die mineral Kalzium für starke Knochen, während das mineral Eisen unterstützt die Bildung von Hämoglobin im Blut. Andere wichtige Vitamine und Mineralien beinhalten-aber sind nicht beschränkt auf -- Folat, magnesium, Selen, Zink und die Vitamine A, D, E, K und B-Komplex. Obwohl die Einnahme ein multivitamin täglich kann helfen, Ihre Gesundheit stärken, die CDC empfiehlt, dass Sie immer die Vitamine und Mineralien, die Sie benötigen, aus Essen eine ausgewogene Ernährung. Darüber hinaus werden zur Vermeidung von hohen Blutdruck und andere mögliche Krankheiten, verringern die Menge an Natrium, die Sie Essen; dies wird am einfachsten getan, indem Sie die Zubereitung von Mahlzeiten zu Hause und die Auswahl an frischen Lebensmitteln über boxed oder aus der Dose posten.

Übung

Regelmäßige Bewegung arbeitet hand in hand mit der Ernährung halten Sie Ihren Körper stark und gesund. Nicht nur, dass körperliche Aktivität Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu halten, es hilft bei der Aufrechterhaltung der Knochenmasse, senkt den Blutdruck, Cholesterin und Blut Zucker Ebenen, reduziert stress und verbessert Ihre Qualität des Schlafes, sagt der Cleveland Clinic. Ihre fitness-routine sollte aus vier teilen: Herz-Kreislauf-übung, Krafttraining, Flexibilität und balance und Agilität übungen. Wenn Sie schon vorher wurden sesshaft, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die sicherste und effektivste routine-übung für Sie.

Wasser

Die Menge an Wasser Ihr Körper braucht, um gesund zu bleiben, hängt davon ab, wie aktiv Sie sind und welche Art von Klima in dem Sie Leben, nach der CDC. Ihr Körper benötigt Wasser zur Regulierung der Temperatur, Schmierung und Kissen Ihre Gelenke, produzieren Urin, Schweiß und Stuhlgang und schützen das Rückenmark. Bleiben hydratisiert, indem Sie eine gefüllte Flasche Wasser mit Ihnen zu allen Zeiten. Wenn dabei körperliche Aktivität, Wasser trinken, während und nachdem Sie fertig sind. Die traditionelle Empfehlung von trinken acht 8-Unze-Gläser Wasser täglich, ist überholt. Nach MayoClinic.com Männer trinken soll 3 Liter täglich, während Frauen trinken sollten 2,2 Liter Wasser pro Tag.

Schlafen

Es gibt keine Magische Zahl für die Stunden Schlaf, die Sie brauchen, jede Nacht, sagt der National Sleep Foundation, wie es variiert je nach Alter der Gruppe und individuell. Jedoch, typisch Erwachsene haben eine basale Schlaf brauchen – D. H. der Betrag, auf einer regelmäßigen basis für eine optimale Leistung – von etwa sieben bis acht Stunden. Mangel an Schlaf kann dazu führen, ein erhöhtes Risiko von diabetes, Herzerkrankungen und psychiatrische Bedingungen, als auch eine größere Wahrscheinlichkeit für KFZ-Unfälle und eine verminderte Fähigkeit, die Aufmerksamkeit zu zahlen oder sich daran zu erinnern Informationen. Sich engagieren und eine höhere Qualität des Schlafes mehr regelmäßig, stellen Sie eine konsequente Zeitplan ist die Bedeutung, die Sie aufwachen und schlafen gehen zur gleichen Zeit jeden Tag, auch am Wochenende. Erstellen Sie einen erholsamen Schlaf Umgebung, in einem kühlen, dunklen Raum mit einer bequemen Matratze und Kissen.

Über den Autor

Kelsey Casselbury hat einen Bachelor of Arts in Journalismus von der Penn-State-University Park. Sie hat eine lange Karriere im print-und web-Medien, einschließlich das dienen als managing editor für eine monatliche Ernährung Zeitschrift und Lebensmittel-editor für ein Maryland lifestyle-Publikation. Sie besitzt auch einen Etsy-shop Verkauf von benutzerdefinierten Einladungen und Drucke.

ADVERT

Am beliebtesten