Gesunde Ernährung >> Diät

Bodybuilding und Leinöl

Das Ziel des bodybuilding ist eine Zunahme der Muskelmasse und Abnahme von Körperfett, den Erhalt überlegene körperliche Erscheinung. Die richtige Ernährung ist wichtig zur Erhaltung dieser physischen Erscheinung und erholen sich von den notwendigerweise intensiven training. Leinsamen-öl enthält omega-3-Fettsäure, eine essentielle Fettsäure, die in der Regel fehlen in der modernen Ernährung. Hinzufügen von Leinsamen-öl, um Ihre bodybuilding-routine kann verbessern Ihre Allgemeine Gesundheit und die Hilfe bei der Wiederherstellung und Wachstum.

Leinsamen-Öl

Leinsamen-öl ist Reich an kurzkettigen omega-3-Fettsäure alpha-Linolensäure, oder ALA. Omega-3-Fettsäuren sind essentielle Nährstoffe, die Ihr Körper kann nicht produzieren, also müssen Sie eingeholt werden aus Ihrer Ernährung. Einen Esslöffel oder 15 Milliliter, Leinsamen-öl enthält 130 Kalorien und sieben Gramm ALA. Die empfohlene Dosierung beträgt 1 bis 2 Esslöffel oder 15 bis 30 Milliliter, täglich, nach der University of Maryland Medical Center.

Übung und Entzündung

Übung-induzierte Schäden an Muskelfasern löst Wachstum, die Ergebnisse in größeren und stärkeren Muskeln. Allerdings sind Ihre Muskeln auch entzündet nach dem Training, wodurch Sie zu wund, steif, geschwollen und schwächer. Controlling post-workout-Muskel-Entzündungen können die Genesung beschleunigen und ermöglichen es Ihnen, härter trainieren und schneller Fortschritte. Übung recovery hängt auch von der wellness Ihres gesamten Körper, insbesondere Ihr Herz-Kreislauf-system, liefert Nährstoffe für das Wachstum benötigt.

Vorteile

Leinsamen-öl enthält omega-3-Fettsäuren benötigt wird, um Herz-Kreislauf-Gesundheit. Die moderne Ernährung ist in der Regel hoch in omega-6-Fette und niedrig in omega-3-Fette; dies kann zu einer erhöhten Entzündung im Körper und schlechte kardiovaskuläre Gesundheit, nach dem Linus Pauling Institute. Es ist nicht klar, dass die Ergänzung mit omega-3-Quellen, wie Leinsamen-öl, einer verbesserten profitieren, wenn Sie Ihre Ernährung bereits enthält reichlich omega-3-Fettsäuren. Studien überprüft "die heutige Ernährungsberater" gefunden, dass omega-3-Fette nur reduziert Marker der post-workout-Muskel-Entzündung, wenn in Kombination mit anderen Nährstoffen, insbesondere Formen von vitamin E und bioflavanoids, die beide Antioxidantien.

Nachteile

Manche Menschen haben eine verminderte Fähigkeit, drehen Sie die ALA in Leinsamenöl in die langkettigen omega-3-Fettsäuren, die gezeigt worden, um Hilfe in post-exercise recovery. Männer haben eine verminderte Fähigkeit zur Konvertierung von ALA im Vergleich zu Frauen. Ihre Fähigkeit zur Konvertierung von ALA in langkettige omega-3-Fettsäuren sinkt auch mit dem Alter, nach der University of Maryland Medical Center. Fisch-oder krill-öl-Ergänzungen enthalten von Natur aus lang-kettigen omega-3-Fettsäuren und kann bieten einige Vorteile, über Leinsamen-öl.

Formen

Leinsamen-öl kann erhalten werden entweder roh-öl oder in form von gel-Kapseln. Die Kapseln sollten zu den Mahlzeiten eingenommen werden um die absorption zu verbessern. Das rohe öl sollte im Kühlschrank gelagert werden und dicht verschlossen, wie es ist anfällig für Verderb. Nicht Wärme Leinöl vor der Einnahme, da dies möglicherweise zu zerstören, die omega-3-Fettsäuren. Das öl kann gemischt werden, in einen protein-shake oder in einem Salat-dressing oder fertig gekochtes Gemüse.

Über den Autor

Chris Daniels duckt Fortschritte in der Ernährung und fitness online. Daniels hat zahlreiche Zertifizierungen und Abschlüsse, die die menschliche Gesundheit, Nährstoffbedarf und die sportliche Leistung. Ein begeisterter Radfahrer, Gewichtheber und Schwimmer, Daniels hat die Reise erlebt der fitness in der Rolle der beiden Sportler und Trainer.

Bildnachweis

  • Junger bodybuilder auf wolkigem hintergrund-Bild von Pavel Losevsky aus Fotolia.com
ADVERT

Am beliebtesten