Gesunde Ernährung >> Diät

Borderline-Diabetiker Die Richtige Auswahl Von Lebensmitteln

Geschrieben von Jill Corleone, RDN, LD; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Wird von Ihrem Arzt gesagt, dass Sie die Gefahr der Entwicklung von diabetes kann eine beängstigende Gespräch. Die gute Nachricht ist: Wenn Sie ein borderline-Diabetiker, auch bekannt als Prädiabetes oder gestörter Nüchternblutzucker, gibt es Hoffnung. Gewicht zu verlieren und machen die übung zu einem regulären Teil Ihrer Tag senkt das Risiko, an diabetes zu erkranken um mehr als 50 Prozent. Zwar gibt es keine spezifische richtigen Lebensmittel zu wählen, für jemandem mit borderline-diabetes, Essen eine Ernährung, die konzentrierte sich auf Gemüse, gesunde Kohlenhydrate und magere Proteine helfen kann. Wenn Sie kämpfen mit dem, was zu Essen, konsultieren Sie einen registrierten Ernährungsberater für die Führung.

Die Platte Methode für Teil Kontrolle

Sie brauchen nicht zu Folgen, eine komplizierte Diät, um Gewicht zu verlieren und gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre borderline-diabetes. Die Teller-Methode ist gesund, leicht und empfohlen von der American Diabetes Association. Es verwendet Ihre Teller, um Ihnen zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen und halten Portionen in Schach. Beginnen Sie mit einem Abendessen, Platte, vorzugsweise eine 9-Zoll-Platte für Teil Kontrolle, und teilen Sie es in der Hälfte, dann teilen die eine Hälfte in der Hälfte wieder, die Schaffung von drei Abschnitten. Füllen Sie die große Hälfte mit Gemüse, ein Viertel mit gesunden Kohlenhydraten und das andere Viertel mit magerem Eiweiß.

Die Macht der Non-Stärkehaltige Gemüse

Hunger ist die Achilles Ferse der meisten Diätpläne. Füllen die meisten von Ihren Teller mit kalorienarme, nicht-stärkehaltige Gemüse dient als Ihr Schutz gegen hunger. Plus, nicht-stärkehaltige Gemüse sind auch niedrig in Kohlenhydrate. Kohlenhydrate dienen als Quelle von Zucker in Ihrer Ernährung, und die Begrenzung Ihrer Einnahme kann helfen, halten Sie Ihren Blutzucker näher zu normal. Beispiele für nicht-stärkehaltige Gemüse zählen Brokkoli, Tomaten, Salat, grüne Bohnen, Blattgemüse, Spargel, Blumenkohl, Pilze, Zwiebeln, Gurken, Karotten und Auberginen. Stärkehaltige Gemüse, wie Kartoffeln und winter-squash, sind höher in Kohlenhydrate und gehören in die gesunde Kohlenhydrate Abschnitt von Ihrem Teller.

Gesunde Kohlenhydrate

Wenn es um die borderline-diabetes, nicht alle Kohlenhydrate sind gleich. Halten Blutzucker in Schach und reduzieren Sie Ihr Risiko, an diabetes zu erkranken, sind Sie besser dran mit Kohlenhydrate, haben einen niedrigeren glykämischen index, oder GI. Untere GI-Kohlenhydrate ganze Körner wie brauner Reis und Gerste, Vollkornbrot, süße Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Obst wie äpfel und Orangen, Milch und Joghurt. Versuchen Sie, zu begrenzen höheren GI Lebensmittel wie Süßigkeiten, Weißbrot und weiße Nudeln.

Lean Proteine

Genießen Sie mageres Proteinquellen wie Geflügel, Fisch, Eier, fettarmer Käse und mageres rotes Fleisch wie Rind Filet und Kotelett. Vegetarier magere Proteine gehören tempeh, tofu und edamame. Bohnen sind auch eine magerem protein, die passen entweder in die carb-oder protein-Abschnitt von Ihrem Teller.

Besser Fett Entscheidungen

Fette sind ein wichtiger Nährstoff, sondern als eine konzentrierte Quelle von Kalorien, die Sie verwenden möchten kleine Portionen. Gesunde Entscheidungen für Ihre Ernährung für borderline-diabetes gehören Olivenöl, Nüsse, Nussbutter, Samen und avocados.

Über den Autor

Jill Corleone ist eine eingetragene Ernährungsberater und Gesundheits-coach, wurde das schreiben und teilen Ihre Liebe für Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit mit allen, die Sie hören, für fast 20 Jahre. Ihre arbeiten wurden in der Huffington Post, Diabetes Self-Management und Working Mother.

ADVERT

Am beliebtesten