Gesunde Ernährung >> Ernährung

Brasilien Nüsse Helfen dem Immunsystem?

Der beste Weg, um Ihr immun-system optimal ausgelastet ist, um ihm eine regelmäßige Versorgung der ausgewogenen Ernährung. Dieses system ist so Komplex, dass es braucht Energie, protein, Probiotika und 11 verschiedene Vitamine und Mineralien, um seine Arbeit zu tun. Brasilien Nüsse enthalten verschiedene Nährstoffe, die lebenswichtig für das immun-system, einschließlich Selen, Zink und Eisen.

Immunsystem-Grundlagen

Ihrer Haut und den Schleimhäuten in Mund und Nase bilden die erste Linie der Immunabwehr durch anhalten Bakterien, Viren und andere Fremdkörper aus immer in Ihrem Körper. Alle Erreger, die im Zugriff sind, bekämpft eine Körper-weiten system, das Knochenmark, die Lymphknoten, die Milz und thymus und verschiedenen Arten von Eiweiß und weiße Blutkörperchen, welche Art von Eindringling, vermitteln Sie die spezifische Antwort, die gebraucht wird und dann setzen Sie das entsprechende Verteidigung.

Selen

Ein Mangel an Selen führt zu weniger Antikörper sind spezielle Proteine, produziert von weißen Blutzellen, die identifiziert schädliche Substanzen und neutralisieren Giftstoffe. Selen hilft auch, regulieren die Proteine, die Durchführung von Nachrichten zwischen verschiedenen Zellen des Immunsystems und koordinieren die richtige Antwort. Sie brauchen nur zu konsumieren, 55 Mikrogramm Selen täglich. Zu viel Selen kann toxisch werden, so dass die Food and Nutrition Board des Institute of Medicine festgestellt, eine maximale Tagesdosis von 400 Mikrogramm. Nur 1 Unze von Paranüssen, die nur etwa sechs Nüsse, hat 544 Mikrogramm Selen. Sie sind so hoch in Selen, sollten Sie nur Essen, Sie gelegentlich zu vermeiden Toxizität.

Zink

Seine Aufgabe der Regulierung der DNA und bilden protein macht Zink essentiell für das normale Wachstum von neuen Zellen. Ihr Immunsystem hängt davon ab, es zu produzieren, die Proteine, sind die Ersthelfer, um eingedrungene Krankheitserreger zu machen, und die weißen Blutkörperchen verantwortlich für die Tötung von Bakterien, Viren und Krebszellen. Zink Mängel sind selten, aber wenn Sie nicht genug bekommen, die das Immunsystem schwächt und Sie werden anfällig für Infektionen. Sie erhalten von 1,2 Milligramm Zink in 1 Unze von Paranüssen. Männer müssen 11 Milligramm und Frauen bekommen sollte 8 Milligramm Zink täglich.

Eisen

Das Immunsystem nutzt Eisen zu produzieren weiße Blutkörperchen, die sogenannten T-Zellen, regulieren die Immunantwort und Angriff infizierten Zellen. Es aktiviert auch Enzyme, die helfen, produzieren Substanzen, die von weißen Blutkörperchen, Bakterien zu töten. Männer verwenden müssen 8 Milligramm Eisen täglich, während Frauen sollten 18 Milligramm. Sie erhalten von 0,7 Milligramm Eisen in einem 1-Unzen portion Paranüsse.

Kupfer

Eine Unze von Paranüssen versorgt 0.49 Milligramm, oder 54 Prozent der empfohlenen täglichen Wert von Kupfer. Kupfer ist Bestandteil von Enzymen, die Energie produzieren und verstoffwechseln Eisen. Weiße Blutkörperchen, die den Angriff der Bakterien nicht richtig arbeiten können, wenn Sie niedrig in Kupfer, aber die Forschung hat bisher bestimmt nicht der Grund dafür.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten