Gesunde Ernährung >> Andere

Erstellen Sie eine Pro Antioxidative Ernährung

Übersicht

Lebensmittel enthalten Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die halten Sie Ihren Körper richtig funktionieren und Steigerung der Immunität zu bekämpfen Krankheit. Einige dieser Nährstoffe sind auch als Antioxidantien, da Sie helfen, Ihren Körper zu widerstehen, den oxidativen stress, was dazu führen kann, degenerative Krankheiten wie Krebs und Parkinson-Krankheit. Essen eine gut ausgewogene Ernährung, die Reich an bunten Obst und Gemüse versorgt Ihren Körper mit einer Vielzahl von natürlichen Antioxidantien.

Hemera Technologies/AbleStock.com/Getty Images

Was Ist die Definition von Antioxidantien?

Antioxidantien sind Nährstoffe, die Ihrem Körper helfen, bekämpfen freie Radikale, instabile Moleküle, die Sie Anhängen können, und Schaden gesunden Zellen. Freie Radikale bilden sich natürlich in Ihrem Körper von der Belastung durch Umweltgifte, Rauchen und Kontaminanten in Lebensmitteln und sind nur dann ein problem werden, wenn Sie zu zahlreich. Nährstoffe klassifiziert als Antioxidantien gehören die Vitamine A, C und E sowie die Mineralien Selen und Zink; und die Familien von sekundären Pflanzenstoffen, das natürlicherweise in pflanzlichen Lebensmitteln, wie Flavonoide, Carotinoide, Polyphenole und Anthocyane.

Hemera Technologies/PhotoObjects.net/Getty Images

Tut Habanero Pepper Haben Antioxidantien?

Die habanero ist eine der heißesten Mitglieder des chili-Pfeffer Familie. Diese kleinen Paprika sind geformt wie Laternen und kommen in grün, orange, rot und gelb Sorten. Alle Paprikaschoten, einschließlich chillies, sind ausgezeichnete Quellen von vitamin C, eines der wichtigsten Antioxidantien und ein Kraftwerk der Immunität unterstützen. Eine kleine rohe rote chili versorgt, die 65 Milligramm von diesem vitamin, oder 72 Prozent der empfohlenen diätetischen Menge für Männer und 87 Prozent bei Frauen; grüne Chilis enthalten sogar noch mehr, mit 109 Milligramm pro chili. Habanero peppers liefern auch reichlich vitamin A und die Carotinoide beta-Carotin und lutein, die alle unterstützt gesunde vision.

Ryan McVay/Digital Vision/Getty Images

Können Antioxidantien Offset Rauchen?

Rauchen ist einer der Hauptschuldigen an der Vermehrung von freien radikalen im Körper. Wissenschaftliche Beweise zeigen, Antioxidantien helfen, Ausgleich der Schäden an den Körper, insbesondere der Lunge, verursacht durch Zigarettenrauch. Eine Studie, veröffentlicht im Jahr 1997 in der Zeitschrift "Nutrition Research" festgestellt, dass eine Supplementierung mit den Vitaminen C und E, die im Laufe von 15 Tagen signifikant erhöhte serum antioxidative Aktivität bei Rauchern. Im Jahr 1999, eine Studie veröffentlicht in der "Krebs-Ursachen-Steuerung" der Schluss, dass weibliche Raucher, die aß fünf Karotten eine Woche-ein Gemüse hoch in beta-Carotin -- reduziert das Risiko von Lungenkrebs.

PhotoObjects.net/PhotoObjects.net/Getty Images

Tut Milchprodukte Abbrechen Antioxidantien?

Wenn Sie Milch in Ihren Tee, Sie können Nullstellung heraus die Vorteile dieses natürlich Herz-gesunde Getränke. In einer Studie von 2007 auf schwarzen Tee, ein Getränk, das Reich an Polyphenolen, ein Deutsches Forscher-team hat den Frauen, schwarzen Tee oder schwarzen Tee mit Milch zu trinken. Sie fanden, dass, während der einfache schwarze Kaffee half, die Arterien entspannen, die Verbesserung der Gesundheit des Herzens, den Tee mit der Milch nicht. Forscher an der Universität von Rochester vertiefte sich weiter in die Ergebnisse der Studie und festgestellt, dass das hinzufügen Milch zum Tee zerstört die Antioxidantien und Anti-Krebs-Eigenschaften der Polyphenole.

Jupiterimages/Photos.com/Getty Bilder

Wie Viel Antioxidantien in einem Tag?

Die dietary reference intake für vitamin C für Erwachsene Frauen ist 75 Milligramm täglich und für Männer, es ist 90 Milligramm, aber Sie können sicher verbrauchen oder bis zu 2.000 Milligramm täglich. Vitamin E ist ein DRI von 15 Milligramm für alle Erwachsenen, die mit einer oberen Grenze von 1.000 Milligramm. Für Erwachsene, 700 Mikrogramm ist der DRI für vitamin A, das enthält Carotinoide aus pflanzlichen Lebensmitteln; die UL ist mit 3.000 Mikrogramm. Selen hat einen DRI von 55 Mikrogramm für Erwachsene und einen UL von 400 Mikrogramm. Männer müssen 11 Milligramm Zink pro Tag und Frauen benötigen nur 8; die UL für beide Geschlechter ist 40 Milligramm.

Die University of Maryland Medical Center empfiehlt 15 bis 50 Milligramm beta-Carotin täglich für Erwachsene, die meisten kommen aus Ihrer Ernährung. Die Mayo Clinic schlägt vor, 2 bis 30 Milligramm des carotinoids Lycopin täglich für sechs Monate zu helfen, mit der Vorbeugung von vielen Arten von Krebs.

Hemera Technologies/Fotos.com/Getty Images

Hat Einnahme Von Antioxidantien Erhöhen Antioxidans Ebenen?

Die USDA - Agricultural Research Service entwickelt, ein system für die Bewertung der antioxidative Ebenen in bestimmten Lebensmitteln, genannt der ORAC-Methode, das steht für oxygen radical absorbance capacity. Zum Beispiel, Heidelbeeren enthalten Anthocyane, die hohen Rang auf der ORAC-Skala, aber Sie können nicht nur Essen, eine Handvoll zu Holen Sie sich die Vorteile. Eine Studie an der Tufts University herausgefunden, dass eine große portion Heidelbeeren-mehr als eine Tasse-wird benötigt, um zu erhöhen die Anwesenheit von Antioxidantien im Blut. Auch Wissenschaftler warnen, dass verschiedene antioxidative Lebensmittel unterscheiden sich in Ihrer Bioverfügbarkeit, oder die Fähigkeit, vom Körper aufgenommen werden. Sie weiter zu beraten, dass Faktoren wie Alter, Gesundheit und Umwelt haben einen Einfluss auf die Anwesenheit von Antioxidantien im Körper.

Jupiterimages/Goodshoot/Getty Images

Menge der Antioxidantien im Guinness & Rotwein

Ein pint Guinness ist möglicherweise nicht jedermanns Tasse Tee, aber stout-Biere sind wirklich gut für Sie. Dunkles Bier enthält ein flavonoid namens xanthohumol, das zeigt Versprechen für seine Anti-Krebs-Effekte. Kommerzielle Biere enthalten zwischen 0,01 und 0,2 Milligramm pro liter. Im Rotwein, das resveratrol, ein antioxdiant stilben, fördert einen gesunden Cholesterinspiegel und unterstützt die Gesundheit des Herzens. Ein 5-Unzen Glas Rotwein enthält zwischen 0,3 und 1.07 Milligramm resveratrol.

Digital Vision./Photodisc/Getty Images

Tut Milch Abbrechen die Antioxidantien in Heidelbeeren?

Heidelbeeren sind Reich an antioxidativen Substanzen genannt Anthocyane, helfen, verlangsamen die Verschlechterung der Zellen, die zu Krebs führen können und altersbedingte Augenerkrankungen. Jedoch, eine Studie 2009 veröffentlicht in der Zeitschrift "Free Radical Biology and Medicine" festgestellt, dass, während die Teilnehmer der ass plain Heidelbeeren erhöht die Antioxidans-Ebenen in Ihrem Blut, diejenigen, die aßen Blaubeeren mit einem Glas Vollmilch nicht. Die Forscher folgerten, dass die Milch reduziert die Aufnahme von Kaffeesäure, ein Antioxidans Verbindung, die in Heidelbeeren.

Thinkstock Images/Comstock/Getty Images

Wie viel Prozent Kakao Brauchen Sie, um die Antioxidantien?

Kakaobohnen, aus denen Schokolade hergestellt wird, enthält leistungsstarke Antioxidans-verbindungen genannt flavanols, eine Art von flavonoid, unterstützt Kreislauf-Gesundheit und schützt gegen Krebs. Nicht alle Schokolade hat antioxidative Eigenschaften, jedoch. Als Regel, je dunkler die Schokolade, desto höher der Anteil an Kakao oder cacao wird, und je reicher die flavanol-Inhalte. Suchen Sie nach dunkler Schokolade mit einem Kakao-Gehalt von 65 Prozent oder höher, empfiehlt der Mayo Clinic Ernährungsberater Katherine Zeratsky.

Jupiterimages/Goodshoot/Getty Images

Können die Menschen Vermeiden Sie Altern, wenn Sie Essen Antioxidantien?

Niemand kann vermeiden, die Unausweichlichkeit des älterwerdens, aber Sie Ihre Ernährung kann helfen, verlangsamen den Alterungsprozess. Zum Beispiel, vitamin C unterstützt die Produktion von Kollagen, ein protein in der Haut, macht Sie stark und geschmeidig, sondern bricht nach unten, während Sie Altern, verursacht Falten. Das Carotinoid lutein verlangsamt das Fortschreiten der Makula-degeneration, einer altersbedingten Erkrankung der Netzhaut. Eine review veröffentlicht in den "Annals of Clinical Psychiatry" im Jahr 2005 festgestellt, dass die Antioxidantien vitamin C und vitamin E, unter anderem, kann helfen, senken Sie Ihre Risiko der Alzheimer-Krankheit.

Comstock/Comstock/Getty Images

Haben Reiche Farben in Gemüse Mehr Antioxidantien?

Natürliche Substanzen in Pflanzen, die sogenannten sekundären Pflanzenstoffe geben Sie Ihre helle, satte Farben, und diese Stoffe haben antioxidative Eigenschaften. Zum Beispiel, lila, blau und dunkel-rote Früchte und Gemüse enthalten Flavonoide, Antioxidantien, die Unterstützung Herz-Kreislauf-Gesundheit. Die lebhaft gefärbte Früchte und Gemüse -- wie rot, gelb und orange Paprika, lila und roten Beeren; und die reiche rote Tomaten-neigen dazu, enthalten hohe Mengen von Antioxidantien, nach der University of California in San Diego. Sicherzustellen, dass Ihre Ernährung enthält einen Regenbogen von Farben, um die Vorteile von all den Antioxidantien der Natur zu bieten hat.

Über den Autor

Paula Martinac hat einen Master of Science in Gesundheit und Ernährung Bildung von Hawthorn University, mit einem Schwerpunkt auf ein gesundes Altern, Krebs-Prävention, Gewichtskontrolle, stress-management. Sie ist Board Certified in ganzheitliche Ernährung und ein Zertifiziertes Lebensmittel-und Seele Arzt, und hat ausgiebig auf Ernährung für verschiedene Webseiten.

ADVERT

Am beliebtesten