Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Können Sie Kochen, Low Carb Psyllium Husk?

Geschrieben von Marie Dannie; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Psyllium Schale ist natürlich niedriger in Kohlenhydrate, so dass Sie als Ersatz für die high-Kohlenhydrat-und kalorienreiche Zutaten, wie Mehl oder Brot-Krümel, die helfen können, halten Sie Ihre Kohlenhydrat-Verbrauch gering. Psyllium Schale wird aus der äußeren Schicht der Samen der Plantago Ovata pflanze, manchmal auch als Blond, oder indischen Flohsamen. Die Farbe des Lichts von psyllium Schale nicht auf das Aussehen der Lebensmittel, auch gekochte Speisen. Jedoch, wie Sie anschwillt wenn Flüssigkeiten ausgesetzt, es kann ändern Sie die textur von gekochten Lebensmitteln.

Kohlenhydrate und Flohsamen

1-Esslöffel portion psyllium hat 5 Gramm Kohlenhydrate pro portion. Im Gegensatz dazu ist ein 1-Esslöffel portion Brot Krümel hat ein wenig mehr als 10 Gramm Kohlenhydrate pro portion. Kohlenhydrate sind ein Makronährstoff, die fungiert als eine primäre Quelle von Energie für den Körper. Da psyllium Schale ist Teil eines ganzen Korn und ist Reich an Ballaststoffen, nämlich lösliche Ballaststoffe, es wird als ein Komplexes Kohlenhydrat. Sie enthält kein Fett und keinen Zucker, es gilt als eine gesunde, Kohlenhydrat -, nach den Centers for Disease Control and Prevention.

Kochen Mit Flohsamen

Während psyllium ist allgemein Hinzugefügt Fruchtsäfte oder Wasser und betrunken wie der ist, kann es auch in Backwaren, Suppen, Eintöpfe und sogar Püriertes Gemüse. Flohsamen verwendet gekochte Essen muss gemischt werden mit ausreichend Flüssigkeit, so dass die Schale aufnehmen kann und bulk-up, die Verringerung der Gefahr der Verstopfung. Die University of Maryland Medical Center empfiehlt den Verzehr von mindestens 8-Unzen von Flüssigkeiten mit jeder Hälfte 2 Teelöffel portion Flohsamen. Jedoch, wenn Sie es gekocht Lebensmittel, überprüfen Sie die Menge der Flüssigkeit benötigt, basierend auf der textur. Zum Beispiel können Sie brauchen mehr Flüssigkeit, wenn Sie das hinzufügen von Flohsamen zur Suppe. Ebenso, wenn Sie mit Flohsamen als Ersatz für Paniermehl in eine meat loaf, weniger Flüssigkeit sein können als die Spelzen wirken als Bindemittel.

Vorteile der Verwendung von Flohsamen

Mit psyllium husk an Stelle von höher-carb-Zutaten wird nicht nur helfen, halten Sie Ihre Kohlenhydrat-Zählung geringer, aber es kann auch eine Verringerung der Anzahl der Kalorien, die Sie verbrauchen. Eine portion psyllium hat 20 Kalorien pro portion, während die gleiche Größe portion Brot Krümel hat 56 Kalorien pro portion. Wie gut, psyllium hat mehr Ballaststoffe pro portion mit 5 Gramm Ballaststoffe, während die Semmelbrösel haben nur weniger als 1 Gramm. Diese zusätzliche Faser-Inhalt fügt hinzu, mehr bulk auf Ihre Ernährung, verringert Ihre Chancen auf übermäßiges Essen, wie es kann Ihnen helfen, sich vollere mit weniger Kalorien verbraucht.

Vorsichtsmaßnahmen Mit Flohsamen

, Um Verstopfung zu vermeiden, immer genügend Flüssigkeit bei der Einnahme von Flohsamen. Auch, wenn Sie das Flohsamen Backwaren oder Püriertes Gemüse—, wo die Menge der Flüssigkeit, die Sie hinzufügen können, beschränkt ist — trinken Sie mindestens sechs bis acht Gläser Flüssigkeit pro Tag. Wenn Sie nicht konsumieren genug Flüssigkeit mit dem Flohsamen, auch in gekochten Lebensmitteln, die Sie verursachen können die Schalen Aufquellen zu viel während des Essens, was zu Würgen. Wegen dieser Möglichkeit, auch sprechen Sie mit einem Arzt vor der Einnahme psyllium-angereicherte Lebensmittel, wenn Sie eine Geschichte von Schwierigkeiten beim schlucken oder irgendwelche Darm Hindernisse. Schrittweise erhöhen Sie die Flohsamen-Konsum, wenn Sie nicht verwendet werden, um eine ballaststoffreiche Ernährung. Beginnen Sie mit einem halben Teelöffel servieren der Schale, und dann erhöhen Sie allmählich die Menge wöchentlich, bis Sie die gewünschte tägliche Einnahme, die oft nicht mehr als 3 Esslöffel pro Tag.

Über den Autor

Marie Dannie wurde ein professioneller journalist seit 1991, spezialisiert in den Bereichen Ernährung und Gesundheit Themen. Sie hat geschrieben für "Frau", die "Daily Mail", "Daily Mirror" und der "Telegraph"." Sie ist eine eingetragene Ernährungsberater und hält einen Bachelor of Science Abschluss mit Auszeichnung in food science von der University of Nottingham.

ADVERT

Am beliebtesten