Gesunde Ernährung >> Diät

Können Diabetiker Essen Popcorn?

Geschrieben von Courtney Winston; Aktualisiert: Dezember 07, 2018

Popcorn ist ein Leben wenig naschen Vergnügen -- nach allem, wer sich vorstellen könnte zu gehen, um zu sehen, einen Film ohne Unterbrechung von der snack-Theke für einen kleinen Eimer? Während Menschen mit diabetes sollten versuchen zu vermeiden, die stark gesalzen und in Butter Versionen, popcorn kann noch werden, sicher eingebunden in die Diabetes-Diät.

Tipp

Popcorn hat einen hohen Faser-und einem niedrigen glykämischen Last im Vergleich zu vielen anderen Snacks, so lange, wie es ist, in Maßen genossen macht es einen gesunden neben der diabetischen diet.

Nährwert von Popcorn

Wie alle Vollkorn-Quelle von Kohlenhydraten, Luft-tauchte und unverarbeitete popcorn ist eine ausgezeichnete Quelle von Nährstoffen für Menschen mit diabetes. Die meisten "light" - Popcorn, enthalten 80 bis 100 Kalorien und 3 Gramm Ballaststoffe pro portion. Denn es wird aus mais hergestellt, der ein ganzes Korn, popcorn, hat das keine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel, so dramatisch, wie andere zuckerhaltige Snacks. In der Tat, eine portion popcorn hat einen glykämischen Last, die 2-bis 4-mal niedriger als bei anderen Snacks, wie Rosinen, graham crackers oder chips.

Der Diabetiker-Anteil Größe von Popcorn

Nach Angaben der American Diabetes Association, Diabetiker Portionsgröße popcorn entspricht 3 Tassen popped popcorn, oder etwa 15 Gramm Kohlenhydrate. Denn Menschen mit diabetes können, verbrauchen zwischen 15 und 30 Gramm Kohlenhydrate für snacks, nicht mehr als zwei Portionen oder 6 Tassen popcorn verzehrt werden sollten. Die meisten einzelnen, 1 Unze-Beutel Mikrowellen-popcorn-Taschen enthalten rund 21 Gramm Kohlenhydrate, so dass diese Teile perfekt für Menschen mit diabetes.

Die Wahl der Richtigen Popcorn

Menschen mit diabetes müssen darauf achten, die Art von popcorn, die Sie verbrauchen, weil viele Versionen Hinzugefügt haben, die Fette, Zucker und Salze. Bei der Auswahl von popcorn im Supermarkt, Individuen zu untersuchen, die Ernährungs-Etiketten für die Gesamt-Fett, trans-Fettsäuren, Zucker und Natrium. Total Fett und Zucker sollte so weit wie möglich eingeschränkt, und im Idealfall gibt es keine trans-Fettsäuren aufgeführt auf dem Etikett. Natrium-gehalten werden sollte unter 150 Milligramm pro portion, weil dies 10% der empfohlenen täglichen Natriumaufnahme.

Geben Popcorn-Geschmack

Die meisten Menschen fügen Sie Geschmack an popcorn durch übergießen es in Salz und butter; aber diese Praktiken sind nicht förderlich für das management von diabetes, Gewicht oder Blutdruck. Stattdessen werden Menschen mit diabetes können den Geschmack Ihrer popcorn durch spritzing es mit butter-flavored spray oder Olivenöl. Sie können auch hinzufügen, Knoblauch-oder Zwiebel-Pulver, um ihm einen kick ohne extra Salz. Für diejenigen, die genießen, Wasserkocher mais, Beregnung auf ein Teelöffel pulverisierter Zucker-freie Süßungsmittel wie stevia befriedigen können, dass süße Begierde, ohne all dem Zucker.

Beispiel Snack Foods

Für eine leichte popcorn-snack, Menschen mit diabetes können Essen, eine 100-Kalorien-Beutel fettarme popcorn. Sie können auch schnappen Sie sich eine ein-portion-Beutel von "Licht" kettle popcorn, wenn es mit einem künstlichen Süßstoff. Für eine komplett nicht-verarbeiteter snack, Diabetiker können pop Ihren eigenen, frischen popcorn und würzen Sie mit Knoblauch und Zwiebel-Pulver.

Über den Autor

Dr. Courtney Winston ist eine eingetragene und/oder lizenzierten Ernährungsberater, zertifizierte diabetes Erzieher und öffentliche Gesundheit Erzieher. Sie hält einen Master of Public Health von der University of North Carolina at Chapel Hill und Ihren Doktortitel von der University of Texas Health Science Center. Dr. Winston erkannt wurde im Jahr 2012 mit der Akademie der Ernährung und Diätetik Aufstrebender Anbieter im Diätetik Award für den Staat von Kalifornien.

ADVERT

Am beliebtesten