Gesunde Ernährung >> Diät

Kann Ich Trinken Ginger Ale Während Der Schwangerschaft?

Geschrieben von Sara Ipatenco; Aktualisiert November 19, 2018

Ihr Arzt hat Ihnen wahrscheinlich gesagt, Sie begrenzen Sie die Aufnahme von soda während Ihrer Schwangerschaft, weil es Reich an Zucker ist. Viele Softdrinks Koffein enthalten. Bestimmte Limonaden sind jedoch besser als andere, und ginger ale könnte eine der besten Optionen, denn es ist Koffein-frei. Es könnte auch helfen, einfach die morgendliche übelkeit, der amerikanische Schwangerschaft Association berichtet. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie trinken ginger ale ist okay für Sie zu trinken während der Schwangerschaft.

Vorteile für Morgen-Krankheit

Die morgendliche übelkeit, die auftreten kann, den ganzen Tag, ist in der Regel ein problem während Ihres ersten Trimesters. Essen kleine Mahlzeiten und knabbert an fade Cracker helfen viele Frauen, aber auch Ingwer ist ein potenzielles Heilmittel sowie. Einige schwangere Frauen finden auch, dass das Wasser verschlimmert übelkeit, aber tolerieren sprudelnde Getränke wie s ginger ale. Stellen Sie sicher, dass Ihr ginger ale enthält echten Ingwer oder machen Sie Ihre eigenen, indem Sie Ingwer-Wurzel -, Mineralwasser-und zwar mit einem Spritzer Fruchtsaft, je nach Geschmack -- für zusätzliche potenzielle Vorteile. Ein Gramm frischer Ingwer täglich könnte helfen, lindern übelkeit, nach der University of Maryland Medical Center. Ingwer-wird normalerweise getrennt in vier 250-Milligramm-Dosen pro Tag, und für nicht länger als vier Tage. Wenn Sie verwenden, getrockneter Ingwer, nehmen Sie nur 1/4 so viel. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn ginger ist ein sicher Heilmittel für Sie. Ginger ale ist ein Ersatz, kann dazu beitragen, Ihre übelkeit, nach der American Association Schwangerschaft.

Sehen Sie Ihre Zucker

Der Hauptnachteil zu trinken ginger ale, während Sie Schwanger sind, ist die große Menge an Zucker, die Sie enthält. Ein 12-Unzen-portion ginger ale hat 31.84 Gramm Zucker, das entspricht etwa 8 Teelöffel. Der Verzehr von zu viel Zucker kann dazu führen, ungesunde Gewichtszunahme, weil die meisten zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke sind auch in den Kalorien hoch. Gewinnen zu viel Gewicht während der Schwangerschaft kann das Risiko erhöhen, dass ein Kaiserschnitt und Komplikationen während der Geburt. Essen eine Ernährung, die nicht enthalten viel Zucker kann auch reduzieren Sie Ihr Risiko von Schwangerschaftsdiabetes.

Koffein-Frei

Ginger ale ist eine bessere soda option als andere, weil es nicht enthalten Koffein. Sollten Sie beschränken Sie Ihre Aufnahme von Koffein während der Schwangerschaft, weil es ein Stimulans und kann Ihren Blutdruck erhöhen und Herzfrequenz. Koffein auch durch Ihre Plazenta-Schranke und verursachen Schlaf und Bewegung und die Störungen für Ihr ungeborenes baby. Der amerikanische Schwangerschaft Association empfiehlt, dass schwangere Frauen beschränken Ihre Aufnahme von Koffein bis zu 200 Milligramm oder weniger pro Tag.

Alternativen zu Ginger Ale

Während einer gelegentlichen ginger ale kann helfen, zu lindern Ihre morgendliche übelkeit Symptome und befriedigen das verlangen nach etwas süßem, Alternative Getränke liefern wichtige Nährstoffe, die helfen, unterstützen eine gesunde Schwangerschaft, ohne all die zusätzlichen Zucker. Sip Fruchtsaft, enthält keinen zugesetzten Zucker, sondern liefert vitamin C und Kalium. Wasser, ungesüßter Eistee und fettarme Milch sind zusätzliche Optionen, die nicht enthalten Zucker-und liefern auch Vitamine und Mineralien.

Wenn Sie möchten, etwas zu erleichtern, morgendliche übelkeit, die American Association Schwangerschaft empfiehlt, mehrere Optionen, einschließlich das trinken von Pfefferminz-Tee und das lutschen von Zitronen.

Über den Autor

Sara Ipatenco gelehrt hat, schreiben, Gesundheit und Ernährung. Sie begann im Jahr 2007 und wurde veröffentlicht in Lehre Toleranz-Magazin. Ipatenco hält einen bachelor-und einen master-Abschluss in der Bildung, beide von der University of Denver.

ADVERT

Am beliebtesten