Gesunde Ernährung >> Diät

Wie Können die Informationen über ein Lebensmittel-Label, Verbessern Sie Ihre Essgewohnheiten?

Lesen Sie die Ernährung Fakten Etikett und die Verwendung der Informationen, die es enthält, kann helfen, verbessern Sie Ihre Essgewohnheiten. Menschen, die verwenden Sie die Ernährung Fakten label neigen dazu, verbrauchen weniger Kalorien, weniger Cholesterin, Fett insgesamt, gesättigten Fettsäuren, Natrium und Zucker; und mehr Ballaststoffe als Menschen, die nicht machen, verwenden Sie diese Etiketten, laut einer Studie in der veröffentlichten "Journal of the American Dietetic Association" im August 2010. Sobald Sie vertraut sind mit den Informationen auf Lebensmittel-Etiketten, es ist einfach zu verwenden, Sie ändern Sie Ihre Ernährung zum besseren.

Verringerung der Kalorien und Nährstoffe Schädlich

Überprüfen Sie die Portionsgröße und die Anzahl der Portionen finden sich in einem Paket oder container. Wenn Sie verbrauchen mehr als eine portion, multiplizieren Sie die Menge an Kalorien, Fett, gesättigte Fettsäuren, Cholesterin, trans Fett und Natrium durch die Anzahl der Portionen bestimmen Sie die Aufnahme. Wählen Sie die Produkte, die die niedrigsten zahlen zu helfen, beschränken Sie Ihre Verzehr von weniger gesunden Nährstoffen.

Die Erhöhung Von Nährstoffen

Calcium, Ballaststoffe, Eisen, Kalium und die Vitamine A und C sind die Nährstoffe nicht alle Amerikaner verbrauchen in ausreichenden Mengen. Die Ernährung Fakten label sagt Ihnen, wie viel der einzelnen Nährstoffe in einem bestimmten Lebensmittel, so dass Sie wählen jene Lebensmittel, die den höchsten Betrag. Lebensmittel, die 5 Prozent der täglichen Wert oder weniger ein Nährstoff niedrig sind, dass der Nährstoff -, und denjenigen, die 20 Prozent der DV oder mehr hoch sind in diesem Nährstoff.

Vergleich Lebensmittel

Etiketten von Lebensmitteln kann Ihnen helfen, vergleichen Sie zwei verschiedene Optionen, die ähnlich sind, so können Sie wählen, welche ist gesünder. Neben dem Vergleich der Mengen an Nährstoffen und weniger gesunde Nährstoffe, überprüfen Sie die Zutatenliste. Vermeiden Sie Lebensmittel, die Liste mehrere Arten von Zucker am Anfang der Liste. Bei der Auswahl von Produkten mit Getreide, entscheiden sich für diejenigen, enthalten eine ganze Korn in der Nähe der Anfang der Liste eher als raffinierte Körner. Lebensmitteln mit weniger Zutaten und diejenigen, die enthalten hauptsächlich Zutaten, die Sie mit vertraut sind, neigen dazu, gesünder zu sein, als diejenigen, die enthalten viele Zusatzstoffe und Zutaten, die schwer auszusprechen.

Lernen über Portionsgrößen

Etiketten von Lebensmitteln kann auch helfen, Sie werden mehr vertraut mit den standard Portionsgrößen und helfen, mit Teil-Steuerung. Messen Sie eine portion von einem Essen in einer Zeit, so können Sie sich vertraut mit, wie das aussieht. Portionieren von Lebensmitteln auf Ihrem Teller macht es auch weniger wahrscheinlich, dass Sie Essen mehr, als Sie beabsichtigen, in einem zu sitzen. Während es sein kann, gesund zu Essen mehr als eine portion Nährstoff-reiche Lebensmittel wie nicht-stärkehaltige Gemüse, Essen Sie mehrere Portionen von Lebensmitteln mit hohem Fett-und Zucker-können Sie Ihre Chancen erhöhen, verbrauchen eine übermäßige Menge an Kalorien und Gewichtszunahme.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten