Gesunde Ernährung >> Ernährung

Kann Man eine Überdosis Zink?

Geschrieben von Maia Appleby; Aktualisiert: Dezember 17, 2018

Da Zink angepriesen wurde als eine Behandlung für Erkältungen und virale Infektionen, manche Menschen nehmen große Mengen, um Krankheit abzuwehren, aber zu viel von es kann zu einem Mangel an Kupfer, ein kritisches mineral für die Funktion des Nervensystems und die zelluläre Energieproduktion. Eine Zink-überdosierung kann auch beeinträchtigt den Geruchssinn und steigern Sie Ihren LDL-Cholesterin.

Empfehlungen

Das Institute of Medicine empfiehlt, dass Männer bei 9,4 Milligramm Zink pro Tag und bei Frauen von 6,8 Milligramm. Frauen, die Schwanger sind oder stillen müssen, 9.5 und 10.4 Milligramm pro Tag, beziehungsweise. Die IOM setzt auch das tolerable upper intake limit von Zink bei 40 Milligramm pro Tag für alle Erwachsenen.

Kupfer-Mangel

Gemäß der Linus Pauling Institute, wobei 50 oder mehr Milligramm Zink pro Tag verursacht eine Darm-protein namens metallothionein auffangen Kupfer in Ihrem Darm-Zellen, reduzieren die Fähigkeit Ihres Körpers zu absorbieren Kupfer, nehmen Sie in. Dies kann zu einem Kupfer-Mangel, nach Ansicht der Forscher von der University of Texas Southwestern Medical Center, eine Studie veröffentlicht in der "American Journal of Clinical Pathology" im Jahr 2005. Sie untersuchten das Knochenmark von drei Patienten, die Einnahme megadoses von Zink und festgestellt, dass alle von Ihnen hatten eine Anämie und alle waren niedrig in Kupfer.

Cholesterin

Exzessiven Verbrauch von Zink kann heben Sie Ihre Cholesterin, nach einem team von Forschern veröffentlicht, ein Bericht in der Fachzeitschrift "Niereninsuffizienz" im Jahr 2009. Sie fanden heraus, dass Zink-defizienten Probanden, die nahm Zink Ergänzungen täglich für 42 Tage erlebt signifikant erhöhtes serum-Gesamt-Cholesterin, sowie höhere LDL -, HDL-und Triglycerid-Ebenen. Einige Verwandte Forschung wurde angehalten, weil Patienten, die Einnahme großer Mengen von Zink wurden die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Probleme, nach der deutschen Autoren von einer Veröffentlichung in einer 2010 Ausgabe des "International Journal of Environmental Research und Public Health".

Vermeiden Sie Nasensprays Mit Zink

Mit Nasensprays mit Zink hemmen kann, Ihren Sinn für Geruch, nach Ansicht der Forscher, die eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift "the Laryngoscope" im Jahr 2006. Beobachteten die Forscher 17 Patienten nahmen ein Nasen spray mit Zink. Innerhalb von 48 Stunden, 10 von Ihnen erlebten Anosmie, Verlust des Geruchs. Die Linus Pauling Institute warnt, dass die Verwendung von Nasensprays mit Zink verursacht hat Anosmie im Labor Tiere als gut, und warnt davor, dass Zink-assoziierten Anosmie kann irreversibel sein, so sollten Sie vermeiden, mit Zink-Nasen-Gele und sprays.

Über den Autor

Maia Appleby ist ein NASM-zertifizierte personal trainer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der fitness-Branche. Ihre Artikel wurden veröffentlicht in einer Vielzahl von print-Magazinen und online-Publikationen, einschließlich der Gale Encyclopedia of Nursing and Allied Health, New Moon und Netzwerk Bodybuilding.com.

ADVERT

Am beliebtesten