Gesunde Ernährung >> Diät

Können Läufer Pizza Essen?

Geschrieben von Lindsay Allen; Aktualisiert November 19, 2018

Läufer benötigen eine gesunde und ausgewogene Ernährung, nur als sesshaften Menschen zu tun, aber in größeren Mengen als sesshaften Menschen. Bei der Entscheidung, was zu Essen, pizza ist oft in einen Topf geworfen mit fast-food und fettige cheeseburger als schädlich für Ihre Gesundheit. Entgegen der landläufigen Meinung, bei der pizza ist nur in Maßen verzehrt und bereit, in gesunde Art und Weise, kann es eine ausgezeichnete Nahrung für Läufer. In der Tat, nach einer Ernährung editor bei "Runner' s World" - Magazin, die Durchschnittliche Läufer verbraucht das äquivalent von einem medium pizza jeden Monat.

Pizza Schlechten Ruf

Pizza bekommt einen schlechten Ruf in der Diät-Welt, weil fast-food-pizza-Ketten dienen bis 14 Zoll, eine Dicke Kruste-peperoni-Pizza, die 2.500 Kalorien und 115 Gramm Fett. Fettige Krusten und reichlich Käse bedeuten, dass das Essen einer pizza über Ihre tägliche Kalorienbedarf um 500 Kalorien. Die US-amerikanische Food and Drug Administration empfiehlt, nur 65 Gramm Fett in Ihrer täglichen Ernährung, die auch unter diese eine pizza von 115 Gramm. Geben Sie nicht auf pizza nur noch, jedoch. Wenn Sie vermeiden Sie kalorienreiche Pizza, pizza selbst kann eigentlich eine ideale Lebensmittel für Läufer. Die Rinde liefert komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe, der Käse liefert dringend benötigte Kalzium für Ihre Knochen, Fleisch enthält Eiweiß für Ihre Muskeln müde, und das Gemüse voller Vitamine und Mineralien, damit Sie gesund und laufen auf einer einheitlichen Grundlage.

Kohlenhydrate und Kalzium

Wenn Sie laufen, werden Ihre Muskeln' primären Energiequelle sind Kohlenhydrate. Läufer sollten über 60 Prozent Ihrer täglichen Kalorien aus Kohlenhydraten, und eine Vollkorn-pizza-Kruste ist eine gute Quelle von Kohlenhydraten. Ganze Körner enthalten Ballaststoffe und reduzieren Sie Ihr Risiko von Herzkrankheiten, Krebs und Fettleibigkeit, sowie. Käse, obwohl es mit hohem Fett -, ist immer noch Teil einer gesunden Ernährung, wenn in Maßen gegessen, wie zwei bis drei Portionen pro Tag. Käse enthält Kalzium, das Ihre Knochen zu hängen, um wieder aufzubauen und stark bleiben, und dies ist besonders wichtig für Läufer, die ständig putting stress auf Ihre Knochen.

Gesunde Toppings

Gesunde toppings pizza machen eine ausgewogene Mahlzeit. Mageres Fleisch gibt Ihnen protein, das Sie brauchen, um wieder aufzubauen und zu reparieren Ihre Muskeln und helfen, Sie stärker werden. Gemüse liefern wichtige Vitamine und Mineralien. Kreuzblütler, liefern Antioxidantien, stärken Ihr Immunsystem und helfen Ihnen gesund zu bleiben durch rigoroses training. Grünkohl und Spinat sind virtuelle Kalorien Werbegeschenke mit weniger als 20 Kalorien pro Tasse, aber Reich an Mineralien wie Kalium und Eisen. Niedrige Eisen-Ebenen sind eine notorische problem unter den Läufern und problematisch, weil Ihr Körper braucht Eisen, um Hilfe in den transport von Sauerstoff im ganzen Körper verstoffwechseln Energie und unterstützt Ihr Immunsystem.

Finden Sie Ihren Kalorienbedarf

Obwohl es viele potenzielle Vorteile der Einbeziehung von pizza in Ihre Ernährung, darauf achten, die Anzahl der Kalorien, die Sie benötigen. Laufen ist eine ausgezeichnete Quelle der übung, aber verbrennt weniger als 100 Kalorien pro Meile. Sie können berechnen Sie Ihre Netto-Kalorien brannten vom laufen eine Meile, indem Sie einfach die Multiplikation .63, indem Sie Ihr Gewicht in Pfund. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre pizza ist gesund, ist es zu Hause machen.

Pizza machen zu Hause

Wenn Sie eine pizza zu Hause, starten Sie durch die Verwendung von Vollkorn-pizza-Teig und verbreiten Sie in eine dünne Kruste auf ein Backblech, Verringerung der Kalorien pro slice. Als Nächstes verteilt auf einer Tomaten-basierte pizza-sauce, die nur 8 Kalorien pro Esslöffel, und top die pizza mit etwas low-fat-Käse. Part-skim mozzarella hat 170 Kalorien in 1/2 Tasse sowie 14 Gramm protein und mehr als 400 Milligramm Kalzium. Schließlich, fügen Sie fettarme Fleisch wie Gegrilltes Hähnchen und alle Gemüse, die Sie sich vorstellen können. Durch die Wahl einer bunten Vielfalt von Gemüse, sind Sie eher, um eine Vielzahl von Vitaminen und Nährstoffen aus dem Essen.

Über den Autor

Lindsay Allen ist ein Stanford University graduate im Bereich der menschlichen Biologie. Ihre Leidenschaft für Gesundheit und Ernährung kam von Ihr Erfahrungen während mehreren Jahren als Profi-Läuferin. Allen gelernt, dass richtige Ernährung und die Behandlung von Ihrem Körper sowie Ihre Gesundheit verbessern können und die Qualität des Lebens.

ADVERT

Am beliebtesten