Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Machen Kohlenhydrate Machen Sie Hungriger?

Geschrieben von Nina K. ; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Raffinierte Kohlenhydrate wie Weißbrot, Kekse und Brezeln, können gut schmecken, aber Sie neigen dazu, fühlen Sie sich hungrig, kurz nachdem Sie Sie Essen. Sie bieten auch wenige Nährstoffe, so ist es klug, begrenzen diese Lebensmittel in Ihrer Ernährung. Sie müssen noch Kohlenhydrate, aber der Schlüssel ist, wählen Sie nahrhafte Optionen, die nicht dazu führen, dass solche Gelüste.

Die Insulin-Wirkung

Zucker und raffinierte Körner sind schnell verdaut, wodurch ein scharfes ansteigen des Blutzuckerspiegels. In der Antwort, Ihre Körper Pumpen, die eine große Dosis des Hormons insulin, das bewirkt, dass Ihr Blutzuckerspiegel zu schnell fallen. Dieser Absturz lässt Sie fühlen sich träge und hungrig, so können Sie sehnen sich mehr Kohlenhydrate, um neue Energie zu tanken. Dies kann einen Kreislauf von übermäßigem Essen, ist oft schwer zu brechen.

Ihr Gehirn auf Raffinierte Kohlenhydrate

Zusammen mit Auswirkungen auf den Insulinspiegel, raffinierte Kohlenhydrate kann auch Auswirkungen auf Ihr Gehirn, laut einer Studie veröffentlicht in "The American Journal of Clinical Nutrition" im Jahr 2013. Auf zwei verschiedenen Gelegenheiten, Forscher Gaben den Teilnehmern eine Mahlzeit mit hohem glykämischen index Lebensmittel-jene, die schaffen, ein signifikanter Anstieg der Blutzucker-und eine Mahlzeit mit niedrigem GI Lebensmittel, die weniger Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel. Sie fanden, dass, nachdem der hohe GI-Mahlzeit, die Themen waren größer und Wiesen eine höhere Aktivität in Hirnregionen, die im Zusammenhang mit Belohnung und verlangen.

Kohlenhydrate ohne Heißhunger

Ganze Natürliche Kohlenhydrat-Quellen nicht verursachen eine Spitze in Ihren Blutzucker. Das ist, weil die raffinierte Körner enthalten nur die Getreide - stärkehaltige endosperm, während Vollkornprodukte enthalten auch die Kleie und der Keim, die Faser. Fiber verlangsamt die absorption von Kohlenhydraten in den Blutkreislauf gelangen und füllt gleichzeitig deinen Magen zu helfen, bleiben Sie zufrieden länger. Gesunde Entscheidungen gehören Vollkorn-und pumpernickel-Brot, Haferflocken, quinoa und brauner Reis. Obst und Gemüse sind auch Reich an Ballaststoffen Quellen von Kohlenhydraten -- just watch out für weiße Kartoffeln, die erhöhen Blutzucker deutlich.

Eine Ausgewogene Ernährung

Um sicherzustellen, die richtige Ernährung und helfen, zu verhindern Heißhunger, wählen Sie eine ausgewogene Ernährung, die enthält gesunde Kohlenhydrate, sowie ausreichend protein und Fett. Da Fette und Eiweiß werden langsamer verdaut als die meisten Kohlenhydrate, genug zu Essen kann Ihnen helfen, bleiben voll länger nach dem Essen. Jeden Tag, 45 bis 65 Prozent der Kalorien sollten aus Kohlenhydraten stammen; 20 bis 35 Prozent der Kalorien von Fetten stammen sollte; und 10 bis 35 Prozent der Kalorien sollten aus protein.

Über den Autor

Nina K. ist eine in Los Angeles ansässige journalist, veröffentlicht hat USAToday.com, Fitday.com, die Zeitschrift Healthy Living, Organic Authority und zahlreiche andere print-und web-Publikationen. Sie hat einen Philosophie-Abschluss von der University of Colorado und ein Journalistik-Zertifikat von der UCLA.

ADVERT

Am beliebtesten