Gesunde Ernährung >> Ernährung

Machen Karotten Kohlenhydrate oder Zucker in Ihnen?

Geschrieben von Sandi Busch; Aktualisiert November 27, 2018

Karotten enthalten Kohlenhydrate, und fast die Hälfte Ihrer gesamten Kohlenhydrate bestehen aus Zucker. Im Gegensatz zu Zucker, der in Süßigkeiten und Limonaden wird der Zucker in den Karotten nicht haben einen großen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Zusätzlich zu den natürlichen Zucker, eine große Karotte versorgt Faser und über 400 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von vitamin A.

Gesamt Kohlenhydrate

Die Hauptaufgabe von Kohlenhydraten ist, um Energie bereitzustellen. Zwei Arten von Kohlenhydraten, Zucker und Stärke bestehen aus Ketten von Zuckermolekülen, die verdaut werden in die einfachen Zucker glucose. Ihr Gehirn und jede Zelle im Körper hängt von der Glukose für Energie. Wenn Sie mehr verbrauchen, als Sie brauchen, etwas Glukose (gespeichert als Glykogen in den Muskeln und in der Leber, wo es sofort zur Verfügung, wenn Sie Ihre Aktivität erhöht. Eine große Karotte hat 7 Gramm Gesamt Kohlenhydrate, oder 5 Prozent der empfohlenen Tagesdosis von 130 Gramm.

Zucker

Zucker sind einfache Kohlenhydrate, die ein oder zwei Moleküle des Zuckers. Da Sie noch so klein, Sie sind schnell in die Blutbahn aufgenommen, wo Sie liefern einen Schub von Energie, sondern verursachen auch einen spike in blood sugar. Die meisten der Zucker in der Karotte ist Saccharose, das ist der gleiche wie Haushaltszucker. Sie erhalten 3 Gramm Zucker aus einer großen Karotte. Es gibt keine spezifische Empfehlung für die tägliche Aufnahme von natürlich vorkommenden Zucker. Sie sind nur als Teil Ihrer Gesamt-Kohlenhydrate für den Tag.

Glykämischen Punktzahl

Der glykämische index ist ein tool entwickelt, um Ihnen eine Idee geben, wie schnell und wie viel Ihr Blutzucker steigt, nachdem Sie Essen bestimmte Lebensmittel. Jedes Nahrungsmittel erhält eine Punktzahl, die im Vergleich zu glucose, eine schnelle und signifikante Wirkung auf Blut Zucker und eine Punktzahl von 100. Alle Gäste unter 55 ist niedrig und zeigt an, dass die Nahrung hat einen kleinen Einfluss. Obwohl Karotten enthalten Zucker und 1 Gramm Stärke, Sie haben einen niedrigen glykämischen index Punktzahl von 35. Low-glycemic index-Diät kann effektiver sein als eine hoch-glykämische Ernährung bei der Förderung der Gewichtsabnahme, die Kontrolle des Blutzuckerspiegels und die Regulierung der insulin-Stoffwechsel, laut einer 2014 veröffentlichten Studie im "American Journal of Clinical Nutrition."

Faser

Faser ist aus vielen Zuckermolekülen verbunden in komplexen Strukturen. Ihr Körper nicht die Enzyme benötigt, um brechen diese Ketten von Zucker, so Faser durchläuft Ihr system ohne verdaut zu werden. Etwa die Hälfte der Faser in eine Karotte ist, die unlöslichen Typ, fügt bulk -, Verdauungs Abfälle, hält es sich durch Ihr system und verhindert Verstopfung. Die andere Hälfte besteht aus Löslichen Ballaststoffen, die hilft, den Cholesterinspiegel senken und moderiert die Karotte Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel durch die Verlangsamung der absorption von Zucker. Eine große Karotte hat 2 Gramm Ballaststoffe, oder 5 Prozent der Männer und 8 Prozent der Frauen die empfohlene tägliche Zufuhr.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

ADVERT

Am beliebtesten