Gesunde Ernährung >> Diät

Bestimmte Lebensmittel Auslösen Der Bauchspeicheldrüse Angreift?

Geschrieben von Sara Ipatenco; Aktualisiert: Dezember 12, 2018

Die Bauchspeicheldrüse ist eine Drüse hinter dem Magen. Die Drüse sondert Enzyme und Verdauungssäfte, helfen Ihrem Körper, Nahrung zu verdauen. Die Bauchspeicheldrüse produziert auch Hormone, die Regulierung der Glukose stammt aus der Nahrung. Bauchspeicheldrüse angreifen, oder Pankreatitis tritt auf, wenn die Bauchspeicheldrüse entzündet und nicht in der Lage, richtig zu arbeiten. Bestimmte Lebensmittel können dazu führen, Pankreatitis, aufflammen; Vermeidung von Ihnen können Ihnen helfen, verwalten Ihre Symptome.

Fetthaltige Lebensmittel

Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an gesättigten oder trans-Fette kann Pankreatitis auslösen. Nach einer low-Fett-Diät nach der Genesung von einem Angriff kann verhindern, dass künftige Angriffe, die National Digestive Diseases Information berichten. Beseitigen Sie fetthaltige Fleisch wie Innereien, Speck, peperoni und salami, aus Ihrer Ernährung. Stattdessen entscheiden sich für mageres Rind-und weiß-Fleisch Huhn. Vermeiden Sie fettige Lebensmittel wie Französisch Frites und cheeseburger, weil Sie einen hohen Anteil an gesättigten Fetten. Pass auf Vollfett-Milch, Käse und Joghurt. Trans-Fettsäuren gefunden in verpackten Backwaren, fast food und Tiefkühlpizza. Nicht Essen diese Lebensmittel, weil Sie auslösen können, eines in der Bauchspeicheldrüse angreifen.

Raffinierte Körner

Lebensmittel, die mit raffinierten Körnern kann dazu führen, Pankreatitis, aufflammen. Weißes Mehl erhöhen Sie Ihre Triglycerid-Spiegel, die reizen die Bauchspeicheldrüse und verursachen einen Angriff. Nicht Essen Sie Brot, Cornflakes oder Nudeln mit raffinierten weißen Mehl. Pass auf weißen Reis als gut. Lesen Sie Ernährungs-Etiketten, um zu bestimmen, welche Art von Mehl ist in Ihrem Lieblings-Korn-Produkte. Entscheiden Sie sich für Vollkornbrot und Nudeln und brauner Reis zu reduzieren Sie Ihr Risiko von Pankreatitis.

Zucker

Lebensmittel, die enthalten Zucker sind eine weitere häufige Auslöser für Pankreatitis. Soda, Kuchen, Kekse und Süßigkeiten enthalten eine erhebliche Menge an Zucker und erhöhen Sie Ihre Triglycerid-Spiegel. Verarbeitete Lebensmittel, wie Gewürze, Marmelade und gefrorene snacks, enthalten große Mengen an Zucker, auch wenn Sie nicht schmecken nicht besonders süß. Lesen Sie Ernährungs-Etiketten und wählen Sie Lebensmittel, die nicht enthalten große Mengen an Zucker Hinzugefügt, um zu verhindern, einen Angriff.

Empfohlene Lebensmittel

Denn Pankreatitis erhöhen können Ihr Risiko für Probleme mit der Atmung, diabetes, Infektionen, Nierenversagen, Unterernährung und Bauchspeicheldrüsenkrebs, beobachten, was Sie Essen, ist wichtig. Essen bestimmter Lebensmittel können helfen, zu verhindern, einen Angriff und verringern die Symptome, die University of Maryland Medical Center berichten. Essen Sie Lebensmittel mit hohem B-Vitamine und Eisen, wie Spinat und andere dunkelgrüne Blattgemüse. Obst und Gemüse enthalten Antioxidantien, die helfen können, zu verhindern, einen Angriff. Fügen Sie Beeren, Kirschen, Tomaten, Kürbis und Paprika, um Ihre Ernährung zu erhöhen Sie Ihre Zufuhr dieser nützlichen Antioxidantien. Verwenden Sie gesunde öle wie Oliven-oder Raps, zum Kochen, reduzieren Sie die Aufnahme von gesättigten und trans-Fette.

Über den Autor

Sara Ipatenco gelehrt hat, schreiben, Gesundheit und Ernährung. Sie begann im Jahr 2007 und wurde veröffentlicht in Lehre Toleranz-Magazin. Ipatenco hält einen bachelor-und einen master-Abschluss in der Bildung, beide von der University of Denver.

ADVERT

Am beliebtesten