Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Ist Kollagen Protein?

Als ein strukturelles protein, Kollagen baut das Bindegewebe im ganzen Körper gefunden. Während es wichtig für sehnen und Bänder, Kollagen tut viel mehr als das: Es unterstützt die Weichteile wie Organe, gibt die Widerstandsfähigkeit der Knochen und hält Ihre Haut fest. Es können füllen so diverse jobs durch eine kettenförmige Struktur, bilden lange Filamente und Kreuz und quer in Blätter des Bindegewebes.

Grundlagen

Kollagen macht etwa ein Viertel des Gesamt-protein in Ihrem Körper, nach der RCSB Protein Data Bank. Es besteht aus drei langen Ketten von Aminosäuren, die wickeln sich um einander zu bilden eine triple-helix. Variationen in der Dicke und Dichte der Kollagenfasern erlauben, es zu füllen, die vielfältige strukturelle und unterstützende Rollen. Wunden hängt von Kollagen, um die Grundlage für die Heilung. Blätter von Kollagen halten die Organe an Ort und Stelle, und es wickelt sich um tubuläre Strukturen wie Blutgefäße. Ihre Augen, auch die Verwendung von Kollagen in der Hornhaut, um zu helfen konzentrieren Licht.

Bindegewebe

Das Bindegewebe besteht überwiegend aus Kollagen. Mindestens 16 verschiedene Arten von Kollagen vorhanden sind, aber 80 bis 90 Prozent des Kollagens in Ihrem Körper besteht aus den Typen I, II und III, nach dem National Center for Biotechnology Information. Pfund für Pfund, geben ich ist stärker als Stahl, und es erstreckt sich bis zu einem gewissen Umfang, ohne zu brechen, das macht es ideal für die sehnen. Typ II wird gefunden im Knorpel. Es ist im Durchmesser kleiner und eingebettet in eine gel-ähnliche Substanz, um Kraft und absorbieren Stöße. Typ-III-Kollagen bildet eine feine Struktur, die unterstützt einzelne Zellen in Organen wie der Leber.

Knochen und Haut

Wenn Ihre Knochen wurden, die aus nichts als Mineralien, Sie würde stark sein, noch spröde und anfällig für Frakturen. Während der Knochenbildung, kleine Kristalle von Kalzium und Phosphat binden, um einen Kern von Kollagen. Die collagen fügt Widerstandsfähigkeit, ermöglicht die Knochen zu absorbieren, normale Abnutzung und Verschleiß, ohne zu brechen. Die äußere Schicht der Haut enthält zwei Proteine, Kollagen und elastin, obwohl Kollagen-Fasern machen etwa 70 Prozent der Haut, nach der Columbia University. Die Kombination von Kollagen und elastin erzeugt starke, Feste und elastische Haut. Kollagen ist Struktur beginnt sich zu verändern, während Sie Altern, die letztlich verursacht Falten.

Ernährung für Collagen

Nutzt Ihr Körper die Aminosäuren aus den Proteinen, die Sie verbrauchen zu machen Kollagen. Außerdem bekommen Ihre empfohlene tägliche Aufnahme von protein-46 Gramm für Frauen, und 56 Gramm für Männer -- Sie brauchen auch vitamin C, denn es ist wichtig für die Synthese einer der Aminosäuren, die Stabilisierung von Kollagen, nach der RCSB Protein Data Bank. Mangel an vitamin C bedeutet, Sie können nicht machen Kollagen. Zink und Mangan haben auch entscheidende Rolle in der Kollagen Synthese. Neben Zitrusfrüchten, Paprika, Brokkoli, süße Kartoffeln und Tomaten sind reiche Quellen von vitamin C. Mageres Rindfleisch, Schweinefleisch und Geflügel liefern Zink und protein, während Vollkornprodukte und Blattgemüse sind die besten Quellen für Mangan.

Über den Autor

Sandi Busch

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

Bildnachweis

  • Comstock/Comstock/Getty Images
Bibliographie-Symbol Symbol für Beschriftungs-Tools Zitieren dieses Beitrags
ADVERT

Am beliebtesten