Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Folgen Nicht Essen Obst & Gemüse

Geschrieben von Jan Annigan; Aktualisiert: Dezember 12, 2018

Obst und Gemüse tragen eine Vielzahl von Nährstoffen und anderen lebensmittelbestandteilen, wie sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffen, um Ihre Ernährung. Zwar können Sie ersetzen Sie einige von Ihnen, mit Ergänzungen, keine Nahrungsergänzungsmittel ersetzen kann, für alle die verbindungen in Obst und Gemüse, noch kann Sie imitieren die potenzielle Nährstoff-Interaktionen gefunden in diesen Lebensmitteln, die dazu beitragen kann, um Ihre gesunde Wirkung. Nicht inklusive diese Lebensmittel als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung kann zu erheblichen gesundheitlichen Folgen.

Nährstoffmangel

Eine der ersten negativen Auswirkungen zu vermeiden, Obst und Gemüse könnte ein vitamin oder mineral-Mangel. Produzieren, trägt B-Vitamine, die helfen, leiten Sie Energie aus Ihrer Ernährung, vitamin C zur Unterstützung der Wundheilung, vitamin A, um Ihre Haut und Augen gesund und vitamin K zur Unterstützung der Blutgerinnung. Mineralien in Obst und Gemüse enthalten, zum Beispiel Kalzium, magnesium, Eisen und Kalium, die dazu beitragen, Ihr Skelett -, Nerven-und Herz-Kreislauf-Gesundheit. Die Vermeidung dieser Lebensmittel können Auswirkungen dieser Funktionen.

Verdauungs-Probleme

Obst und Gemüse enthalten eine Art von unverdaulichen Kohlenhydraten genannt-Faser, die nicht dazu beitragen Kalorien auf Ihre Ernährung, sondern Sie verbessern können Ihre Darm-Gesundheit. Unlösliche Ballaststoffe erhöht sich der Großteil der Abfälle in Ihrem Dickdarm, beschleunigt den Abfall, als es durchläuft Ihr system und hilft Ihnen, vermeiden Sie Verstopfung und Hämorrhoiden. Mangel an Ballaststoffen in der Ernährung kann den gegenteiligen Effekt haben.

Borreliose-Risiko

Lösliche Faser quillt, wie es geht durch Ihren Darm und verlangsamt die absorption von Nährstoffen wie Glukose und Cholesterin. Auf diese Weise, kann es helfen, regulieren Ihre Blutspiegel dieser Moleküle und können verringern Sie Ihr Risiko für diabetes oder erhöhte Cholesterinwerte. Zusätzlich, Obst und Gemüse sind Reich an sekundären Pflanzenstoffen, pflanzlichen Stoffen, tragen Sie nicht nur Farbe, um diese Lebensmittel, sondern kann auch die Entzündung zu verringern und sogar verlangsamen oder zu verhindern, dass das Tumorwachstum.

Noch Schlimmer Herz-Kreislauf-Gesundheit

Balancing Kalium und Natrium in Ihrer Ernährung ist ein wichtiger Faktor bei der Verwaltung Ihrer Herz-Kreislauf-Gesundheit. Viele Amerikaner verbrauchen zu viel Natrium und zu wenig Kalium, nach dem Linus Pauling Institute. Essen Sie viel Obst und Gemüse, die Reich an Kalium, kann helfen, wieder das Gleichgewicht dieser Mineralien. Nicht Essen diese Lebensmittel können das Risiko erhöhen, Bluthochdruck oder Schlaganfall.

Gewichtszunahme

Obst und Gemüse haben eine relativ niedrige Energiedichte, das heißt, Sie bieten wenig Kalorien pro Gewichtseinheit. Sie bieten daher Platz, um Ihre Ernährung, aber nicht überladen, die Sie mit Kalorien, und Ihre Wasser-und Ballaststoffgehalt hilft Sie Gefühl voll und verhindern, dass Sie von überernährung -- besonders hilfreich, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Ohne Obst und Gemüse, Bevorzugung von Lebensmitteln mit einer hohen Energiedichte, wie Käse oder fettes Fleisch, kann behindern Ihre Bemühungen um die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts.

Über den Autor

Jan Annigan

Ein Schriftsteller seit 1985, Jan Annigan ist veröffentlicht in "Plant Physiology", die "Proceedings of the National Academy of Sciences," "Journal of Biological Chemistry" und auf verschiedenen websites. Sie hält ein Sport-Medizin und der menschlichen Leistungsfähigkeit Zertifikat von der University of Washington, sowie einen Bachelor of Science in animal Science an der Purdue University.

Bibliographie-Symbol Symbol für Beschriftungs-Tools Zitieren dieses Beitrags
ADVERT

Am beliebtesten