Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Kochen Sie Leckere Diät-Lebensmittel

Kleben, um eine fade Diät kann schwierig sein, vor allem, wenn Sie zu Essen gewohnt lecker, gut gewürzt Lebensmittel. Haben Sie nicht ein gourmet-Koch zu machen Diät-Lebensmitteln lecker. Experimentieren mit gesunden ölen, natürlichen Zutaten und Gewürzen ist der beste Weg, um zu verbessern den Geschmack von Lebensmitteln ohne Erhöhung Ihrer Fettgehalt. Wenn Sie starke Gelüste auf bestimmte Speisen, Vorbereitung ähnlich schmeckende alternativen, die gesund sind, um zu verhindern, dass Gefühle von Nahrungsmangel.

Frische Kräuter

Saison Ihre mageres Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte mit frischen Kräutern statt Salz würzen. Die meisten Gewürz-Salze sind hoch in Natrium und enthalten Mononatriumglutamat, ein Geschmacksverstärker, der kann sich erhöhen, Ihren Wunsch zu viel zu Essen. Streuen Sie 1 bis 2 Esslöffel Lorbeer, dill, Rosmarin oder Thymian auf gegrilltem und gebratenem Fleisch. Verwenden Sie diese Kräuter einzeln, oder Sie kombinieren, um geben Sie Ihrem Fleisch einen süßen, würzigen, Kiefer-ähnlichen Geschmack. Frische Kräuter enthalten keine Fette, Füllstoffe, Zucker oder jegliche Zutaten, die dazu beitragen können, um Gewicht zu gewinnen.

Gewürze

Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und curry sind low-fat, low-Zucker-Gewürze mit ausgeprägten Aromen. Sie haben einen erdigen, nussigen Geschmack und sind ideal als Ergänzung zu Linsen, pinto-Bohnen und andere Hülsenfrüchte. Kurkuma hat eine mutige Farbe und Duft, und es schmeckt wie eine Mischung aus Senfsamen, Ingwer und Paprika. Streuen Sie etwa einen halben Teelöffel Kurkuma auf gebackene Kartoffeln, Brokkoli, Karotten und Blumenkohl zu geben, diese Gemüse einen einzigartigen, würzigen Geschmack. Wenn Sie lieben, karibischen oder indischen Küche, würzen von frischem Gemüse mit curry vor dem dämpfen oder Backen Ihnen. Fügen Sie curry-Pulver, gekochtes Fleisch und Gemüse, zu ändern oder zu verbessern Ihren Geschmack.

Paprika

Milden und scharfen Paprika sind ideal zum würzen, roh und gekocht Diät-Lebensmitteln. Frische Paprika sind frei von Fetten und Konservierungs -, und finden Sie viele Arten von Paprika in den meisten Lebensmittelgeschäften. Jede Paprika eine unterschiedliche Intensität der Wärme, aroma und Geschmack. Rot, gelb, grün und orange Paprika sind mild, aromatisch und wird verbessern den Geschmack und die Farbe von rohen und gekochten Gerichten. Jalapeno, cayenne, habanero und Anaheim Paprika, scharf Paprika, können Sie braten, Grillen oder hacken und roh Essen mit Salat-und pasta-Gerichte. Tränken Sie zwei bis drei kleine Paprika in Wasser über Nacht und die Nutzung der hot-pepper-Saft zu Saison Ihre Lieblings-Fleisch.

Gewürze und Dressings

Salsa, hot sauce und Stein-Boden Senf, fettarme, wenig verarbeitete Zutaten, die Sie hinzufügen können, um gesunde Lebensmittel, um Ihnen Geschmack. Vermeiden Sie die Verwendung von verarbeiteten dressings und Saucen, da diese Gegenstände sind Reich an Fett, Zucker und Natrium. Machen Sie Ihre eigenen Gewürze ist auch eine einfache option. Verwenden Sie etwa eine halbe Tasse Essig und ein paar Esslöffel Oliven-öl als flüssige Basis, und mischen Sie Sie mit Ihren Lieblings-Kräutern, Gewürzen, Gemüse und Gewürze zu machen, ketchup, Marinaden und Salatsoßen.

Über den Autor

Vor dem Beginn Ihrer Karriere, Tanya Brown arbeitete als eine der achten Klasse Sprache Kunst Lehrer. Sie hat auch einen hintergrund in der Krankenpflege, mit umfangreicher Erfahrung in der Urologie, Neurologie und Neurochirurgie Kliniken. Brown hält ein bachelor ' s degree in Psychologie und wird verfolgt Ihren master-Abschluss in der pädagogischen Psychologie.

Bildnachweis

  • Kräuter und Gewürze Bild von Bartlomiej Nowak aus Fotolia.com
ADVERT

Am beliebtesten