Gesunde Ernährung >> Diät

Bedeutet das Kochen einen Pilz dezimiert, Seinen Vitamin-Gehalt?

Geschrieben von Maia Appleby; Aktualisiert November 27, 2018

Pilze sind ein vielseitiges Lebensmittel, die gegessen werden kann roh oder gekocht und eingebunden in ein breites Spektrum an Speisen. Kochen Pilze verursacht, dass Sie Wasser verlieren und schrumpfen. Obwohl Sie weniger Nährstoff-Dichte und protein-reicher als rohe Pilze, die kleinere Größe der gekochten Pilze kann Sie ermutigen, mehr zu Essen in einem sitzen.

Kochen Pilze

Durch Volumen, gekochte Pilze sind ernährungsphysiologisch vergleichbar mit rohen Champignons. Jedoch, eine Tasse gekochte Pilze enthält doppelt so viele Pilze als eine Tasse rohe Pilze. Jeder Pilz verliert bis zur Hälfte der Nährstoffe, insbesondere von Wasser-Löslichen vitamin-Gehalt, wenn es gekocht wird. Um richtig vergleichen zu können rohe Pilze, gekochte Pilze, verwenden Sie die gleiche Anzahl von Pilzen, vielmehr als Gewicht oder Volumen.

Kalorien -, Faser-und Protein

Sechs große, rohe Champignons haben 24 Kalorien und 1,1 Gramm Ballaststoffe. Kochen Sie senkt den Kaloriengehalt um 20 und erhöht die Faser-Inhalte bis 1,6 Gramm. Deutlich mehr, sechs rohe Pilze enthalten 3,3 Gramm protein. Wenn gekocht, verlieren Sie mehr als die Hälfte Ihrer Proteingehalt und sorgen nur 1,5 Gramm protein. Eine portion gekochten oder rohen Pilzen hat etwa .35 Gramm Fett, aber rohe Pilze sind höher in Zucker, mit 2,1 G pro portion im Vergleich zu 1,7 Gramm Zucker in die gekochte Pilze.

Die Vitamine C und D

Interessanterweise Kochen erhöht sich die Menge des Antioxidans vitamin C in die Pilze. Sechs rohe Champignons haben 2.3 Milligramm, und sechs gekochte Pilze haben von 2,9 Milligramm. Der rest der Vitamine verringert sind, jedoch. Sechs rohe Pilze .2 Milligramm vitamin D, ein Nährstoff, der Vorteile, die Ihre Knochen hilft Ihrem Körper absorbieren calcium. Kochen Sie erschöpft die vitamin-D-Gehalt um die Hälfte.

B-Komplex-Vitamine

Pilze verlieren eine erhebliche Menge an B-Vitaminen, wenn Sie Kochen. Sechs rohe Champignons geben 0.09 Milligramm thiamin, 0.4 Milligramm riboflavin 0.12 mg vitamin B-6, 18 Mikrogramm Folat und 3,9 Milligramm niacin. Sie geben Ihnen 40 Prozent des Tagesbedarfs an riboflavin, 28 Prozent für niacin und 6 bis 10 Prozent für vitamin B-6, Folsäure und thiamin. Obwohl Sie immer noch 23 Prozent von niacin, die Sie täglich benötigen, haben Sie weniger als halb so viel riboflavin, vitamin B-6 und Folat als rohe Pilze, und etwa zwei Drittel so viel thiamin.

Mineralien

Kochen Pilze produziert gemischte Ergebnisse in Bezug auf Mineralgehalt. Kochen Pilze reichern Sie magnesium, Phosphor, Kalium und Natrium. Obwohl die meisten Unterschiede sind subtil, eine portion gekochte Pilze hat nur ein Fünftel der Natrium-der eine portion von rohen Pilzen. Kochen Pilze erhöht sich Ihr Shop von anderen Mineralien, jedoch. Sechs rohe Pilze haben 3 Milligramm Kalzium, die 0,6 Milligramm Zink und 0,5 Milligramm Eisen, aber Ihnen das Kochen erhöht sich diese Zahl auf 4 Milligramm Kalzium, die 0,6 Milligramm Zink und 1,25 Milligramm Eisen.

Über den Autor

Maia Appleby ist ein NASM-zertifizierte personal trainer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der fitness-Branche. Ihre Artikel wurden veröffentlicht in einer Vielzahl von print-Magazinen und online-Publikationen, einschließlich der Gale Encyclopedia of Nursing and Allied Health, New Moon und Netzwerk Bodybuilding.com.

ADVERT

Am beliebtesten