Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie Schneiden die Kohlenhydrate, Wenn die Brust-Fütterung

Geschrieben von Erin Coleman, R. D., L. D.; Aktualisiert: Dezember 14, 2018

Beim schneiden Kohlenhydrate -- wenn gepaart mit einer erhöhten Proteinzufuhr-kann Ihnen helfen, Schuppen unerwünschte Schwangerschaft Gewicht, Essen zu wenig Kohlenhydrate, kann die Milchproduktion reduzieren. Die Akademie der Ernährung und Diätetik schlägt stillende Frauen vermeiden Sie jede Art von niedrig-Kalorien-Diät, einschließlich low-carb-Diäten. Allerdings, wenn Sie Essen zu viele ungesunde Kohlenhydrate, abnehmen der Einnahme kann Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu halten.

Minimale Kohlenhydrat-Anforderungen

Verbrauchen Sie mindestens die empfohlene diätetische Zulage oder RDA, für die Kohlenhydrate helfen, halten Sie Ihre Milch liefern, um Ihren baby ' s Ernährung braucht. Laut dem Institut für Medizin -, Kohlenhydrat-RDA für stillende Frauen ist 210 Gramm pro Tag. Stillende Frauen, die regelmäßig Sport treiben, müssen möglicherweise zusätzliche Kohlenhydrate, da Kohlenhydrate sind die wichtigste Energiequelle während des Trainings. Solange man immer mindestens 210 Gramm Kohlenhydrate pro Tag, die aus gesunden Quellen, können Sie beginnen, die Verringerung oder Beseitigung, nicht-so-gesunde Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung.

Reduzieren Zucker

Zucker bieten wenig Nährwert, und die überschüssigen Zucker als Körperfett gespeichert. Beginnen Sie mit der Senkung oder Beseitigung, regelmäßige Limonaden, andere süße Getränke, Süßigkeiten, zuckerhaltige Getreide, Backwaren und anderen Süßspeisen. Die American Heart Association empfiehlt, die meisten Frauen verbrauchen weniger als 101 Kalorien, oder etwa 6 Teelöffel, Zucker Hinzugefügt jeden Tag.

Beseitigen Sie Raffinierte Körner

Die Beseitigung raffinierten Körnern auf Ihre Ernährung ist ein ausgezeichneter Weg, um zu vermeiden überschüssige Kohlenhydrate, wenn Sie stillen, denn, wie Zucker, raffiniertes Getreide enthalten wenige nützliche Nährstoffe. Beispiele sind Weißbrot, weißer Reis, regelmäßige pasta, Backwaren und Gebäck. Wählen Sie stattdessen Vollkornprodukte wie quinoa, Vollkorn-Brot, Vollkorn-Nudeln, brauner Reis, Vollkorn-Müsli und Haferflocken. Andere gesunde Kohlenhydrate findet man in fettarme Milch und Joghurt, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen.

Wählen Sie Protein-Reiche Lebensmittel

Verbrauchen Sie viel protein-reiche Lebensmittel, um die balance Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme ist ein ausgezeichneter Weg, um Ihnen helfen, zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, ein gesundes Gewicht. Protein-Anforderungen sind deutlich höher bei stillenden Frauen; protein RDA ist 46 Gramm für nicht-schwangere, nicht-stillende Frauen und 71 Gramm pro Tag während der Schwangerschaft und Stillzeit. Protein erhöht das Sättigungsgefühl mehr als Kohlenhydrate, nach einer Bewertung, veröffentlicht in einer Ausgabe 2008 von "The American Journal of Clinical Nutrition." Aber da sind Kohlenhydrate so wichtig für stillende Frauen, nicht ersetzen Kohlenhydrate mit protein.

Über den Autor

Erin Coleman ist eine registrierte und lizenzierte Ernährungsberater. Auch Sie hat einen Bachelor of Science in Diätetik und hat umfangreiche Erfahrung in der Arbeit als Gesundheits-Schriftstellerin und Gesundheitsberaterin. Ihre Artikel erscheinen auf verschiedenen Gesundheit, Ernährung und fitness-websites.

ADVERT

Am beliebtesten