Gesunde Ernährung >> Diät

Schneiden Kalorien Vs. Kohlenhydrate

Geschrieben von Courtney Winston; Aktualisiert: Juli 20, 2017

Kalorien und Kohlenhydrate sind oft weggelassen, durch diejenigen, die ein paar Pfunde zu verlieren. Während schneiden Kalorien in der Regel besteht in der Reduzierung der Portionsgrößen und ändern von high-Kalorien-Rezepte, schneiden Kohlenhydrate bedeutet das ersetzen bestimmter Lebensmittel mit anderen low-carb-Optionen. Jede Methode kann führen zu Gewichtsverlust, aber wie ändern Sie Ihre Ernährung ist bis zu Ihnen und Ihrem Arzt.

Warum Schneiden Kalorien?

Die meisten Menschen schneiden Ihre Kalorienzufuhr, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Negative Energiebilanz, oder verbrauchen weniger Kalorien, als Sie verbrennen, werden letztlich in Gewichtsverlust. Wenn Sie verbrauchen 500 weniger Kalorien, als Sie brennen jeden Tag, erstellen Sie ein Kalorien-Defizit von 3.500 Kalorien pro Woche. Dreißig-fünfhundert Kalorien gleich 1 Pfund Fett, so sollten Sie erwarten, zu verlieren etwa 1 Pfund Fett pro Woche.

Wie Kann Ich Schneiden Kalorien?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Kalorienzufuhr reduzieren. Der einfachste Weg ist, einfach reduzieren Sie die Portionsgrößen der Kalorien-haltige Lebensmittel, die Sie verbrauchen. Auf diese Weise können Sie trotzdem genießen Sie diese Nahrungsmittel aber nur in kleineren Mengen. Sie können auch schneiden Kalorien durch die Beseitigung Kalorie-beladenen Speisen, wie gebratene Lebensmittel und desserts, und ersetzen Sie Sie mit kalorienarmen Optionen, wie nicht-stärkehaltige Gemüse und Früchte. Ein weiterer Weg, um reduzieren Sie Ihre Kalorien ist durch ändern der Zutaten in die Rezepte, die Sie vorbereiten. Zum Beispiel, wenn ein einfaches Rezept wie Kartoffelbrei, ersetzen Sie die butter mit butter Aroma Flocken und entscheiden sich für nicht-Fett statt Vollmilch. Alle änderungen, die letztlich helfen, reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr.

Warum Schneiden Kohlenhydrate?

Verringerung der Kohlenhydrat-Aufnahme ist hilfreich für viele Leute, einschließlich die mit diabetes. Da die übermäßige Zufuhr von Kohlenhydraten verursacht Hyperglykämie, oder hoher Blutzucker, Diabetiker, Moderation carb intake ist ein Mittel zur Kontrolle des Blutzuckers. Kohlenhydrate können auch süchtig machen, so viele Menschen versuchen, schneiden diese Heißhunger und das Gleichgewicht Ihrer Ernährung durch die Reduzierung Ihrer Gesamt-carb intake. Reduzieren Sie Ihre Aufnahme von Kohlenhydraten durch Ausschneiden raffinierte Kohlenhydrate wie weißes Brot, desserts und Süßigkeiten senkt die Kalorienzufuhr, und genau wie beim schneiden Kalorien, schneiden diese unnötigen Kohlenhydrate Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme.

Wie Kann Ich Die Ausschneiden Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind vorwiegend in pflanzlichen Nahrungsmitteln. Körner, Früchte und Gemüse sind alle Kohlenhydrat-Lebensmittel auf der Grundlage von Gruppen. Jedoch, weil Zucker und Mehl sind die wichtigsten Zutaten beim Backen, desserts und Süßigkeiten enthalten auch eine erhebliche Menge Kohlenhydrate. Wenn Sie versuchen, senken Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme, beginnen Sie mit dem schneiden aus der carb-haltigen Lebensmitteln, die keinen Nährwert wie Kuchen, Kekse, Torten, Weißbrot, weißer Reis und Mehl tortillas. Sie immer noch müssen, verbrauchen Sie mindestens 120 Gramm Kohlenhydrate pro Tag, aber stellen Sie sicher, dass diese Kohlenhydrate kommen aus gesunden Lebensmitteln wie Vollkornprodukte und ballaststoffreiche Früchte und Gemüse.

Über den Autor

Dr. Courtney Winston ist eine eingetragene und/oder lizenzierten Ernährungsberater, zertifizierte diabetes Erzieher und öffentliche Gesundheit Erzieher. Sie hält einen Master of Public Health von der University of North Carolina at Chapel Hill und Ihren Doktortitel von der University of Texas Health Science Center. Dr. Winston erkannt wurde im Jahr 2012 mit der Akademie der Ernährung und Diätetik Aufstrebender Anbieter im Diätetik Award für den Staat von Kalifornien.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten