Gesunde Ernährung >> Diät

Der Tagesbedarf an Fetten und Kohlenhydraten für Mädchen

Die Bestimmung eines Mädchens die Kohlenhydrat-Aufnahme ist einfach, weil es nur einen täglichen Wert. Fett-Anforderungen werden mehr von einer Herausforderung. Sie sind berechnet als Prozentsatz der Mädchen, die täglichen Kalorien, und kalorische Bedürfnisse ändern sich je nach Alter und Aktivität. Es ist der Mühe Wert, zu bestimmen und zu verfolgen Ihre Fett-und Kohlenhydrat-Aufnahme, um sicher zu sein, Sie verbraucht den Betrag benötigt, um gesund zu bleiben, während die Vermeidung von Exzessen führen kann, die zu den chronischen Krankheiten.

Rolle der Kohlenhydrate

Die drei Arten von Kohlenhydraten-Zucker, Stärke und Ballaststoffe-sind alle wesentlichen Teile einer gesunden Ernährung für Mädchen. Natürliche Zucker und stärken sind die Körper ' s Lieblings-Quelle von Energie, weil Sie in Glukose verdaut. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass kleine Moleküle Zucker sind leicht absorbiert, um eine schnelle Steigerung der Energie, und die größere Stärke-Moleküle, die länger dauern, um zu verdauen. Fiber nicht verdaut, damit es nicht Energie zu liefern, aber es immer noch füllt lebenswichtige Rollen für Mädchen aller Altersstufen. Unlöslichen Ballaststoffen verhindert Verstopfung und lösliche Ballaststoffe Salden Blutzucker und hilft bei der Entfernung von Cholesterin.

Kohlenhydrat-Anforderungen

Ab dem Alter von einem, alle Mädchen müssen 130 Gramm Kohlenhydrate täglich. Als Teil der täglichen Kohlenhydrate sollten Mädchen verbrauchen 25 bis 26 Gramm Ballaststoffe. Die wichtigsten Informationen für Mädchen, insbesondere als Sie Ihre teenager-Jahre und beginnen sich sorgen zu machen über Gewicht, ist, dass Kohlenhydrate sind nicht verhandelbar. Eine ausreichende Menge muss man von Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, um Ihren Körper ' s Energie und Stoffwechsel benötigt. Zucker sind anders, weil Sie Kalorien ohne Faser-oder Nährwert. Die häufigsten Quellen von Zucker -- Limonaden, Fruchtsäfte und Süßigkeiten-kann dazu führen, dass Gewichtszunahme und andere gesundheitliche Probleme.

Rolle der Fette

Diätetische Fette sind genauso lebenswichtig für Mädchen als Kohlenhydrate. Fette sind der Körper die zweite Wahl für die Energie, wenn Kohlenhydrate sind nicht verfügbar. Sie tatsächlich liefern mehr Energie als Kohlenhydrate. Ein Gramm Fett hat neun Kalorien, im Vergleich zu vier Kalorien in 1 Gramm des Kohlenhydrats. Fette isolieren Organe, die helfen, die Hormone produzieren, bilden das strukturelle Rückgrat von Zellen, und Sie müssen vorhanden sein, um Ihren Körper richtig zu verdauen die Vitamine A, D, E und K. die Fettsäuren sind besonders wichtig für die Entwicklung der Mädchen, weil Sie verwendet werden, in das Wachstum und die Pflege des Gehirns und neurologische system. Zwei Drittel des Gehirns besteht aus Fetten.

Fat Anforderungen

Bis zum Alter von drei Jahren 30 bis 40 Prozent der Mädchen der täglichen Kalorien von Fetten stammen sollte. Im Alter von vier, aus-und Weiterbildung durch Alter 18, diätetische Fette sollten einen Anteil von 25 bis 35 Prozent Ihrer gesamten täglichen Kalorien. Mädchen sollten füllen Sie Ihre tägliche Fett-Anforderung mit gesunden einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken. Beschränken ungesunden gesättigten Fetten auf weniger als 10 Prozent der täglichen Kalorien, und halten Cholesterin unter 300 Milligramm täglich. Obwohl Mädchen brauchen Nahrungsfette, die Art der Fette, die Sie Essen, hat Auswirkungen auf Ihre langfristige Gesundheit. Plaque, die dazu beiträgt, Herz-Kreislauf-Erkrankung startet die Sammlung in das Herz und die Arterienwände in der kindheit und weiter aufzubauen, um durch Ihre teenager-und Jungen Erwachsenenalter.

Über den Autor

Sandi Busch erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie, dann verfolgt die Ausbildung in der Krankenpflege und Ernährung. Sie unterrichtete Familien zu planen und vorzubereiten, spezielle Diäten, arbeitete als therapeutischer support-Spezialisten, und schreibt jetzt über Ihre Lieblings-Themen – Ernährung, Essen, Familien und Kindererziehung – für Krankenhäuser und Fachzeitschriften.

Bildnachweis

  • Ablestock.com/AbleStock.com/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten