Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Was Ist die Gefahr von Zu Viel Selen im Körper?

Geschrieben von Kelsey Casselbury; Aktualisiert: Dezember 07, 2018

Selen ist eines der weniger bekannten Spurenelemente, und es gibt einen Grund dafür. Ein Erwachsener braucht nicht sehr viel Selen auf einer täglichen basis, und ein Mangel ist selten. Jedoch Selen spielt eine Rolle bei der Fortpflanzung, Stoffwechsel, DNA-Synthese und dem Schutz vor oxidativen Schäden durch freie Radikale verursacht werden. Da der Selen - antioxidative Eigenschaften, die die Quelle von freien radikalen-Schutz, es wurde Hinzugefügt, um Ergänzungen, die das Risiko steigt, sich zu viel auf einer regelmäßigen basis, was zu mehr Schaden als gut.

Sichere Dosierung

Das Institut für Medizin setzt die empfohlenen diätetischen Zertifikate von Selen bei 55 Mikrogramm täglich für die Mehrheit der Menschen im Alter von 14 und älter. Jedoch, IOM schlägt vor, 60 Mikrogramm pro Tag für Frauen, die Schwanger sind und 70 Mikrogramm für stillende Frauen. Die sichere Obergrenze, D. H. der Betrag, eine person kann in der Regel konsumieren, ohne negative Auswirkungen auf die Gesundheit, liegt bei 400 Mikrogramm pro Tag für Erwachsene. Nach Angaben der National Institutes of Health Office of Dietary Supplements, die Durchschnittliche Selen-Aufnahme täglich für die Menschen in den USA über 2 Jahre alt ist 108.5 Mikrogramm über die Nahrung und 120.8 µg aus Lebensmitteln und Ergänzungen.

Überdosierung Risiken

Der erste Indikator, dass Sie erreicht haben, toxischen Mengen von Selen oder selenosis, ist ein Knoblauchgeruch in deinem Atem und ein metallischer Geschmack. Nächste, Sie könnte bemerken, Haar-und Nagel-Verlust und Sprödigkeit, als auch die beiden Magen-Darm-und neurologische Probleme. Zu viel Selen kann auch dazu führen, Durchfall und übelkeit, Hautausschläge, Hautveränderungen, Reizbarkeit und Müdigkeit. In seltenen und schweren Fällen, selenosis kann auch dazu führen, Nierenversagen, Herzversagen und Tod.

Quellen von Selen

Selen kommt natürlicherweise in geringen Mengen in Lebensmitteln, mit Ausnahme von Brasilien Nüsse, die enthalten eine ungewöhnlich hohe Menge des Minerals. Jede Unze von Paranüssen hat 544 Mikrogramm Selen oder 777 Prozent der täglichen Wert. Essen Nüsse regelmäßig Toxizität verursachen könnte. Mehr vernünftigen Niveau von Selen kommen in Fisch und Fleisch Produkte. Beispielsweise 3 Unzen gekocht Gelbflossenthun enthält 92 Mikrogramm, und 3 Unzen gekochter Heilbutt hat 47 Mikrogramm Selen. Abgesehen von Meeresfrüchten, gebratenem Schinken hat 42 Mikrogramm pro 3 Unzen portion und gebratener Putenbrust enthält 31 Mikrogramm in jedem 3 Unzen. Während pflanzliche Lebensmittel tragen auch Selen, die Beträge, hängt von einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich der Ebene der Gegenwart in die anzuchterde und der Boden-pH-Wert.

Über den Autor

Kelsey Casselbury ist ein freier Schriftsteller und Redakteur in der zentrale in Maryland. Ihrem Kunden aufgenommen haben, Livestrong, Schule, Ernährung, Magazin, Was soll das? Medien, die amerikanische Akademie der Klinischen Chemie, SmartBrief und mehr. Sie hat eine formale Ausbildung im personal training/Ernährung und einen bachelor-Abschluss in Journalismus von Der Pennsylvania State University.

ADVERT

Am beliebtesten