Gesunde Ernährung >> Ernährung

Dunkle Schokolade & Serotoninspiegel

Geschrieben von Jessica Bruso; Aktualisiert November 27, 2018

Neben den leckereien, dunkle Schokolade enthält pflanzliche Chemikalien, so genannte Flavonoide, die möglicherweise niedriger das Risiko für eine Reihe von gesundheitlichen Bedingungen, einschließlich Krebs und Herzkrankheiten. Es enthält auch serotonin und Vorläufer von serotonin, so kann es steigern Sie Ihren serotonin-Spiegel, das kann vorteilhaft sein bei der Verbesserung Ihrer Stimmung.

Serotonin

Serotonin ist ein neurotransmitter, oder eine Chemikalie, Ihre Nerven zu produzieren. Es hat eine Reihe von Funktionen im Körper, einschließlich hilft bewegen Nahrung durch Ihren Darm, einengende Blutgefäße und beeinflussen Ihre Stimmung. Normale Blutspiegel von serotonin reichen von 101 bis 283 Nanogramm pro milliliter. Höhere oder niedrigere levels könnte auf gesundheitliche Probleme.

Serotonin in Dunkler Schokolade

Schokolade mit 85 Prozent Kakao hat die meisten serotonin mit 2,9 Mikrogramm pro Gramm, und Schokolade mit 70 bis 85 Prozent Kakao hat die meisten der serotonin-Vorstufe L-tryptophan mit 13,3 Mikrogramm pro Gramm, entsprechend einer Studie veröffentlicht in "Journal of Chromatography A" im April 2012. Wählen Sie diese Art der Schokolade, wenn Sie nach gesundheitlichen Vorteile von serotonin.

Dunkle Schokolade und Serotonin-Spiegel

Dunkle Schokolade kann erhöhen serotonin-Spiegel nicht nur aufgrund der serotonin und L-tryptophan enthält, sondern auch, weil es enthält Kohlenhydrate in form von Zucker, der dem Körper signalisiert, mehr zu produzieren serotonin. Jedoch, die Wirkung des Verzehrs von Süßigkeiten, die auf serotonin-Spiegel tendenziell zu kurz, dauerhafte nur eine oder zwei Stunden.

Potenzielle Vorteile

Dunkle Schokolade Verbrauch sinken, kann die Effekte der chronischen Ermüdung-Syndrom, vielleicht durch entweder die flavonoid-Inhalte oder die Erhöhung des serotonin-Niveaus, da diese in der Regel niedriger bei Menschen, die leiden unter dieser Bedingung, entsprechend einer Studie im "Nutrition Journal" im Jahr 2010. Krebs-Patienten, verbraucht 50 Gramm dunkle Schokolade für drei Tage hatten weniger Depressionen und Angst-Symptome, beachten Sie die Autoren einer Studie 2012 veröffentlicht in "Malaysian Journal of Psychiatry." Eine andere Studie, veröffentlicht in der "ASEAN Journal of Psychiatry" im Jahr 2011 festgestellt, dass Auszubildende Krankenschwestern, die verbraucht 50 Gramm dunkle Schokolade für drei Tage hatten weniger Symptome von Angst, stress und Depressionen.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

ADVERT

Am beliebtesten