Gesunde Ernährung >> Diät

Wie Abnehmen Kalorienzufuhr

Geschrieben von Maia Appleby; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, verringern Sie Ihre Kalorienzufuhr ist entscheidend. Engaging in regelmäßige Bewegung macht Ihr Körper mehr Kalorien zu verbrennen, aber zu maximieren Sie Ihre Ergebnisse, achten Sie auf Ihre Aufnahme von Kalorien aus der Nahrung, als auch. Eine kleine Verringerung des Volumens der Nahrung, die Sie Essen, gepaart mit smart Einkaufen und Kochen, können helfen, reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr und halten die langfristige Gewichtsabnahme.

Bestimmen Sie Ihre Kalorien-Reduktion

Jedes Pfund Körperfett entspricht ungefähr 3.500 Kalorien, die Sie nahm und Ihr Körper nicht verwenden können, nach dem US Department of Education. Wenn Sie verringern Sie Ihre Kalorienzufuhr von 3500 Kalorien pro Woche, sollten Sie verlieren 1 Pfund pro Woche, so dass Sie gesund, allmähliche Gewichtsabnahme, die Sie pflegen können. Dies entspricht der Einnahme von 500 weniger täglichen Kalorien als üblich. Die änderungen, die Sie machen, um so zu tun, hängt von Ihrer Ernährungsgewohnheiten und lebensstil. Machen Sie eine Liste der Lebensmittel, die Sie normalerweise Essen jeden Tag und bestimmen, wie viele Kalorien Sie bis zu hinzufügen. Subtrahieren Sie 500 von dieser Zahl.

Halten Sie Ihre Ernährung Ausgewogen

Essen Sie kleinere Portionen zu jeder Mahlzeit zu pflegen eine ausgewogene Ernährung. Von den Kalorien, die Sie nehmen in, nach dem Institut für Medizin, 10 bis 35 Prozent aus Eiweiß, 45 bis 65 Prozent aus Kohlenhydraten und 20 bis 35 Prozent aus Fett. Fokus auf das Essen Vollkorn-Lebensmitteln, einschließlich einer Vielzahl von frischem Obst und Gemüse, und vermeiden Sie gesättigte Fette und Cholesterin zu halten, Ihre Ernährung nahrhaft. Wenn Sie bekommen alle Nährstoffe, die Sie brauchen, ist Ihr Körper besser in der Lage zu verstoffwechseln die Lebensmittel, die Sie Essen, so dass es eine effizientere Fettverbrennung Maschine.

Vermeiden Sie Übermäßige Fett

Jedes Gramm Fett, dass Sie hat 9 Kalorien, während jedes Gramm Kohlenhydrat oder Eiweiß hat 4 Kalorien. Beseitigen Sie fettreiche Lebensmittel, wie Käse, butter, mayonnaise, frittierten Lebensmitteln und fetthaltige Süßigkeiten, die Reduzierung Ihrer Kalorien aus Fett, zu etwa 20 Prozent Ihrer gesamten Kalorienzufuhr, setzen Sie an das untere Ende des IOM ' s empfohlenen Bereich. Dies allein könnte schneiden Sie 500 Kalorien pro Tag aus Ihrer Ernährung. Ersetzen Sie Sie durch fettreduzierte alternativen, Wann immer möglich.

Don ' T Drink Kalorien

Wenn Sie befolgen Sie eine ausgewogene Ernährung, aber Sie regelmäßig trinken Limo, Saft, Milch oder gesüßten Eistee den ganzen Tag, die Umstellung auf Wasser kann alles, was Sie tun müssen, um zu verringern Sie Ihre Kalorienzufuhr. Die typische 12-Unzen Dose cola hat 136 Kalorien, nach den Centers for Disease Control and Prevention, und ein Glas Punsch oder Apfelsaft hat 192. Wasser hat keine Kalorien; wenn Sie trinken, drei 150-Kalorien-Getränke pro Tag, die Umstellung auf Wasser kann reduzieren Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr um 450.

Über den Autor

Maia Appleby ist ein NASM-zertifizierte personal trainer mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der fitness-Branche. Ihre Artikel wurden veröffentlicht in einer Vielzahl von print-Magazinen und online-Publikationen, einschließlich der Gale Encyclopedia of Nursing and Allied Health, New Moon und Netzwerk Bodybuilding.com.

ADVERT

Am beliebtesten