Gesunde Ernährung >> Ernährung

Was Verbraucht Vitamin D3 bei Erwachsenen?

Vitamin D kann als eine Ergänzung oder eingenommen als Teil Ihrer täglichen Ernährung. Ihren Körper natürlich auch synthetisiert, wenn Sie Ihre Haut der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Ein essentieller Nährstoff, vitamin D hilft Ihrem Körper absorbieren mehr Kalzium, damit einen Beitrag zur Gesundheit der Knochen. Geringe oder geringere Mengen von vitamin D in Ihrem system kann ein Ergebnis einer Reihe von Faktoren, einschließlich Alter und Hautfarbe.

Haut Farbe

Diejenigen mit dunkler Haut haben einen schwieriger Zeit, die Herstellung von vitamin D-3, und Ihr Körper kann nicht erzeugen, genug, um zu erfüllen, den täglichen Bedarf von 600 bis 800 individuellen Einheiten pro Tag. Wenn Sie sind besorgt über Ihre Fähigkeit zur Produktion von ausreichend vitamin D für Ihren Körper, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, wenn Sie sollten erwägen, eine Ergänzung.

In Deinem Alter

Je mehr Sie Altern, desto schwieriger wird es für Ihren Körper produzieren vitamin D-3 aus der Sonne. Dies ist eine Natürliche Folge des Alterns, aber das problem wird noch verschärft durch die Tatsache, dass vitamin-D-Anforderungen sind höher, wie Sie Altern. Die täglich empfohlene Menge für diejenigen im Alter von über 70 steigt auf 800 einzelnen Einheiten. Es wird auch empfohlen für Personen über dem Alter von 50 Jahren konsumieren mehr vitamin D zum Ausgleich der möglichen Entwicklung von Osteoporose.

Umwelt-Faktoren

Umweltfaktoren sind ebenso vielfältig, wie smog und schlechte Sonnenlicht Verfügbarkeit. Diejenigen, die Leben in nördlichen Klimazonen kann nicht genug Tageslicht zur Verfügung, die während bestimmter Zeiten des Jahres, Begrenzung der Höhe der vitamin D Ihr Körper produzieren kann. In den Vereinigten Staaten, nach der University of Maryland Medical Center, Menschen, die Leben über das Los Angeles-South Carolina latitude kann nicht genügend Sonneneinstrahlung in den Wintermonaten. Ebenso, wenn Sie Leben in einem hohen smog oder bewölkt-Bereich können Sie auch nicht erhalten, ausreichende Mengen von direkter Sonneneinstrahlung. Für Ihren Körper produzieren vitamin D durch Sonneneinstrahlung, es dürfen keine Verblockung zwischen den Strahlen der Sonne und Ihre Haut, auch leichte Kleidung und Sonnenschutz.

Komplikationen Mit Medikamenten

Bestimmte Medikamente senken die Menge an vitamin D kann Ihr Körper zu absorbieren und zu pflegen. Wenn Sie die Einnahme von Antazida oder anti-Anfall Medikamente und bestimmte Cholesterin-senkende Medikamente, einschließlich Colestyramin und Colestipol, müssen Sie möglicherweise mehr vitamin D.

Über den Autor

Bethany Lalonde wurde ein professioneller Schriftsteller seit 1997. Sie veröffentlicht hat, die für CBS Gesundheit Beobachten, WebMD, die "Ann Arbor " Daily News" und "Entertainment Weekly." Sie hat zwei Master-Abschlüsse von der University of Michigan, Diätetik und Ernährung sowie Journalismus.

Bildnachweis

  • Fotos.com/Fotos.com/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten