Gesunde Ernährung >> Ernährung

Wie zu Bestimmen, welche Typen von Proteinen in Ihrer Nahrung

Geschrieben von Kathryn Flynn, M. P. H.; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Protein ist ein Makronährstoff, die wesentlich für die Bereitstellung von Energie sowie Bau, Wartung und Ersatz von Muskelgewebe. Es besteht aus Bausteine, die Aminosäuren genannt. Ihr Körper braucht 22 Arten von essentiellen Aminosäuren, um richtig funktionieren. Kann es 13 von Ihnen, aber Sie müssen erhalten, die anderen neun von Lebensmitteln gesund zu bleiben. Es gibt zwei Haupttypen von protein, vollständige und unvollständige. Oft erkennen Sie die Art von protein in Ihrer Nahrung durch die Bestimmung, ob es von einer tierischen oder pflanzlichen Quelle. Dies ist nicht immer der Fall, aber, wie es einige pflanzliche Lebensmittel, einschließlich quinoa und Soja, sind komplette Proteine.

Komplette Proteine

Einige protein-Quellen, wie Tierische Produkte, enthalten alle essentiellen Aminosäuren. Fleisch, Geflügel, Fisch, Milchprodukte und Eier sind alle als komplette Proteine. Wenn Sie verbrauchen zwei vor drei Portionen dieser Lebensmittel pro Tag, Sie treffen Ihre tägliche protein-Anforderungen. Quinoa, eine pflanze-basierte Samen, die oft als Getreide, ist auch ein komplettes protein und eine gesunde option, wenn Sie nicht wollen, um Tierische Nahrung zu sich nehmen. Soja-Produkte wie tofu, tempeh, edamame und Soja-Milch, sind andere pflanze-basierte complete protein-Optionen.

Unvollständige Proteine

Außer quinoa und Soja-Proteine aus den pflanzlichen Lebensmitteln werden in der Regel als unvollständige Proteine, denn Sie enthalten nur einige der essentiellen Aminosäuren. Bohnen und Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen, Getreide, Gemüse und Früchte sind alle unvollständig Proteinen. Kombinieren Sie zwei unvollständige protein-Lebensmittel auszuwählen, um alle essentiellen Aminosäuren. Zum Beispiel, können Sie kombinieren brauner Reis und schwarzen Bohnen und das Essen wird als ein komplettes protein. Wenn Sie nicht wollen, zu Essen, die Bohnen und Reis zusammen, Ihr Körper wird immer noch die gleiche protein-Vorteile, wenn Sie Essen den Reis in einer Mahlzeit, wie dem Mittagessen, und die Bohnen zum Abendessen.

Vegetarische und Vegane Protein

Wenn Sie Vegetarier sind, können Sie verbrauchen komplette protein-Nahrungsmitteln, indem Sie Essen Milchprodukte und Eier neben pflanzlichen Proteinen. Wenn Sie ein vegan sind, können Sie immer noch alle essentiellen Aminosäuren, die Ihr Körper braucht, vorsichtig mit Essen Planung. Nur stellen Sie sicher, Sie Essen eine Vielzahl von pflanzlichen unvollständige protein-Nahrungsmitteln. Gesunde pflanze-basierte high-protein-Optionen umfassen 1/4 Tasse Nüsse wie Mandeln, 1 bis 2 Tassen Bohnen oder Linsen und 1/2 Tasse quinoa.

Protein-Pulver

Es gibt eine Vielzahl von protein-Pulver auf dem Markt, die sowohl durch unvollständige und vollständige protein-Quellen. Wenn Sie möchten, eine komplette protein-Pulver, eine gute option, ist whey protein, das aus Milch. Eine pflanze-basierte vollständige protein-Pulver-option ist Soja-protein. Andere pflanzliche protein-Pulver gehören brauner Reis-protein und Erbsen-protein. Um eine pflanze-basierte komplettes protein mit allen essentiellen Aminosäuren, Blick für ein Pulver, das diese beiden protein-Quellen.

Über den Autor

Kathryn Flynn ist ein Gesundheits-Pädagoge und Schriftsteller, spezialisiert in den Bereichen Ernährung. Sie arbeitete in der high school Gesundheit, Bildung, pflanze-basierte Ernährungsberatung, yoga-Unterricht, Förderung der öffentlichen Gesundheit und kindheit Adipositas-Prävention. Flynn hält ein Master of Public Health und ist eine zertifizierte pflanzliche Ernährungsberaterin, ganzheitliche Gesundheit coach und yoga-Lehrer.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten